Zwei Probleme seit Funktionsupdate KB4022405


Forum: Updates & Patches (Windows 10)

Windows-Update und Funktionsupgrades

  1. HolgerGr

    HolgerGr Neuling

    Hallo,

    seit dem neuen Funktionsupdate von Windows 10 habe ich (bisher) zwei unangenehme Probleme festgestellt von denen eines mich wirklich stark bei der Arbeit einschränkt:

    1. Ich kann weder mit Windows-Boardmitteln noch mit 7zip zip-Dateien so verpacken, dass sie beim Empfänger saubver entpackt werden. Beim Empfänger werden *.ini-Dateien und *.css-Dateien nicht entpackt. Da es mit beiden Programmen nicht funktioniert, schließe ich mal programmseitige Fehler aus. Zudem habe 7zip auch schon neu installiert.

    2. Die Windows-Suche über den Windows-Explorer funktioniert nicht mehr. Vor dem Update konnte ich Suchbegriffe oben rechts in das kleine Suchfenster eingeben woraufhin sich ein Ergebnisfenster geöffnet hat, das nach und nach alle Ergebnisse auflistete. Das ist jetzt nicht mehr der Fall. Nach dem Eintrag des Suchbegriffs wechselt der Windows-Explorer in die Suchge aber es erscheinen keine Suchergebnisse.

    Via Courtana funktioniert die Suche noch, das ist mir aber zu umständlich weil auch Internet-Ergebnisse aufgelistet werden.

    Dumm ist, dass sich das Update nicht rückgängig machen lässt. Offenbar hat es sogar alle Wiederherstellungspunkte von vor dem Update gelöscht.

    Bei den installierten Dateien habe ich dann entdeckt, dass eine ganze Reihe von Programmen, die ich schon seit Monaten auf dem Rechner habe, scheinbar erst nach dem Funktionsupdate installiert wurden. Ich gehe davon aus, dass sie während des Updates deinstalliert und anschließend wieder neu installiert wurden, weiß aber nicht, wie das vonstatten gegangen sein soll, da die Installationsdateien überwiegend gar nicht mehr auf dem Rechner vorhanden waren. Zu diesen Programmen zählen u.a. alle Adobe-Produkte, wie Photoshop, Indesign, PDF-Reader und auch Vue, 7zip etc.

    Kann das jemand bestätigen?

    Ich würde mich echt freuen wenn mir jemand einen Tipp geben könnte wie ich entweder das Funktionsupdate rückgängig machen kann oder wie ich meinen Rechner wieder vernünftig zum Laufen bringe.

    Vielen Dank und schöne Grüße
    Holger
     
  2. Werbung
  3. sven

    sven Moderator

    Aber du kannst die zip-Dateien auf diesem PC wieder problemlos entpacken?
    Wenn ja, versendest du diese per E-Mail, oder wie gelangen diese zum Empfänger?

    Zu den andren Punkten schaue ich heute Abend mal bei mir nach...
    Funktionsupdaten rückgängig machen macht glaube ich keinen Sinn ...
     
  4. HolgerGr

    HolgerGr Neuling

    Ja, auf meinem eigenen PC kann ich alle zip-Dateien wieder problemlos entpacken. Ich bin auf das Problem aufmerksam geworden als ich Plugins für Wordpress verpackt habe um sie über die automatische Installer-Engine entpacken und installieren zu lassen. Wordpress hatte dabei seit dem Funktionsupdate immer gemecktert, dass eine css-Datei nicht entpackt werden könne.

    Nun habe ich eine voreingerichtete portable Version von FileZilla an einen Kunden geschickt damit der mir Daten auf meinen Server hochladen kann. Dabei stellte sich heraus, dass die appinfo.ini nicht entpackt werden konnte. Wahrscheinlich waren auch andere ini-Dateien betroffen aber der Programmstart brach an der fehlenden appinfo.ini ab.

    Auf meinem Rechner klappt es allerdings problemlos.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.