Zeiten in Exceltabelle zusammenrechnen


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. CherokeeXJ

    CherokeeXJ Aktives Mitglied

    Hallo

    Hoffe,es kann mir hier auch jemand weiter helfen.
    Ich bin momentan im Stundenlohn angestellt.Aus diesem Grund möchte ich eine Excel-Tabelle machen,in der ich die Arbeitszeiten eintragen kann und die automatisch zusammengerechnent werden.
    Ich habe bereits eine Excel-Tabelle erstellt.Ich habs bereits soweit gebracht,dass ich die Arbeitszeiten von jedem Tag eintragen kann und diese automatisch zusammengerechnet werden.
    Jetzt habe ich pro Zeile 1 Tag,in dem es mir die Stunden zusammen rechnet.
    Nun komme ich aber nicht mehr weiter.Nun möchte ich die zusammengerechneten Stunden nochmals zusammenzählen lassen,so dass ich unten dann die gesamtstunden von jede und m Monat habe.Ich hab auch die Zelle angewählt und die einzelnen Zeilen zusammenzählen lassen.
    Allerdings erhalte ich als ergebnis den Wert unter 24h.Das heisst,dass bei 23h 59min schluss ist und er da von 0 beginnt zu zählen.Somit bekomme ich bei beispielsweise 9:00+8:30+9:00=2:30.Ergeben sollte dies aber 26h30min.
    Wie und wo kann ich dies korrigieren?

    l.G.
    Andreas
     
  2. Werbung
  3. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

  4. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Zeiten in Exceltabelle zusammenrechnen

    Wenn du alle Zellen (wo Zeiten gespeichert sind z.B.: 08:00, 16:00 etc.) dann formatiere die Zelle so um dass da statt hh:min [hh]:min drin steht, dann funktioniert es auch mit dem zusammenzählen.

    Gruß
    Thomas
     
  5. CherokeeXJ

    CherokeeXJ Aktives Mitglied

    AW: Zeiten in Exceltabelle zusammenrechnen

    Und wie formatiere ich die Zellen?Ich bin da bis jetzt nicht noch weiter gekommen.
     
  6. Seni_Kirsche

    Seni_Kirsche Aktives Mitglied

    AW: Zeiten in Exceltabelle zusammenrechnen

    Hallo, CherokeeXJ,
    Du markierst die Zellen, rechte Maustaste - "Zellen formatieren".
    Dann wählst Du Register "Zahlen" und dort "Benutzerdefiniert".
    Rechts im Feld unter "Typ" editierst Du den Eintrag (dort steht meist "Standard" drin in
    [hh]:mm
    (wie von thl1966 schon vorgeschlagen.
    Gruß
     
  7. deca

    deca Aktives Mitglied

    AW: Zeiten in Exceltabelle zusammenrechnen

    I)ch hab da auch mal ne Frage wie bekomm ich es hin das er die Stunden richtig errechnet bei Nachtschichten (19:00 - 05:00)

    Danke
     
  8. CherokeeXJ

    CherokeeXJ Aktives Mitglied

    AW: Zeiten in Exceltabelle zusammenrechnen

    Jetzt hats geklappt.Jetzt rechnet er mir die Stunden richtig zusammen.
    Vielen Dank

    Das mit den Nachtschichten wäre auch intressant.
    Denn das kommt bei mir auch noch.Sobald der momentanige Auftrag fertig ist,also in etwa 1-2 Monaten,fangen für mich auch wieder die Nachtschichten an.
     
  9. deca

    deca Aktives Mitglied

    AW: Zeiten in Exceltabelle zusammenrechnen

    Ich seh das zuversichtlich, bei 12h Zeitformat gehts ja auch von vormittag auf nachmitteg ;)
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.