Windows


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. Sora

    Sora Neuling

    Hallo an Alle!
    mein Laptop bzw Windows ist momentan leider nicht mehr zu gebrauchen.
    vorhin habe ich unter ordneroptionen versteckte Ordner anzeigen ausgewählt und daraufhin die Anweisung bekommen Windows neu zu starten.
    Als ich das gemacht habe kam Nach dem herunterfahren beim hochfahren nurnochn ein Schwarzer Bildschirm ohne Maus oder Schrift noch bevor das Login kam.
    nachdem dies auch beim nächsten hochfahrversuch passiert ist habe ich beim hochfahren das Samsung setup aufgerufen, das mir empfohlen hat eine schnelle Wiederherstellung vorzunehmen. Dies habe ich gemacht und das ganze hat 3 Minuten gedauert.
    Windows fuhr anschließen zwar hoch und ich konnte mich auch einloggen allerdings ging das ganze direkt schon sehr langsam. Auf dem Desktop wurden Dateien zwar angezeigt allerdings nicht deren Name darunter. Wenn ich mit der rechten Maustaste geklickt habe kam kein Menü sondern nur ein grauer Kasten mit einem Pfeil nach oben und einem nach unten. ls ich einen Ordner öffnen wollte kam ein bluescreen und Windows ist abgestürzt. Das passiert jedes mal wenn auch nach einem Neustart.
    Auch im abgesicherten Modus komme ich nicht weiter.Dieser stürzt zwar nicht ab, allerdings werden auch hier die Namen unter den Dateien auf dem Desktop nicht angezeigt und beim öffnen eines Ordners sieht man nur graue Balken und keinen Inhalt und alles ist gequetscht.
    Gibt es eine Möglichkeit das Problem zu beheben ohne das System so wiederherstellen zu müssen das alle meine Daten verloren sind?
    Ich bin so langsam wirklich am verzweifeln,

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Werbung
  3. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Windows

    Knoppix herunterladen. CD brennen.
    Externes Laufwerk (leihen?) anschliessen, mit Knoppix.CD booten, alle Daten unter Users\<Anmeldename> (mehrere Benutzer?) auf das externe Laufwerk kopieren.

    Neuinstallieren und alles unter Dokumente, Fotos, Filme... in das neue Users an die richtige Stelle setzen. Den Rest unter App-Data an eine harmlose Stelle kopieren (z.B. c:\backup\). Dann kann man immer mit alten Datenbanken zur Not neue, leere ersetzen.
    Eventuell vorher mit pcwmyrights den Besitz übernehmen.

    Ist sicher nicht ganz ohne, fast wie ein Beruf.
     
  • Werbung
  • Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.