Windows XP und Windows 7-Rechner vernetzen


Forum: Netzwerk und Internet (Windows 7)

Netzwerkprobleme, Arbeitsgruppennetzwerk, Heimnetzgruppe, Freigaben, Internetzugang, WLAN, DSL etc.

Schlagworte:
  1. Tasyki

    Tasyki Mitglied

    Hallo,
    ich bin ganz neu hier und das erste Mal in einem Forum.
    Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen.
    Also, ich möchte einen Win XP und einen Win 7 Rechner, die über eine 3 Jahre alte Fritzbox (Fritz Box SL WLAN) miteinander verbunden sind (Win 7-Rechner per LAN-Kabel, Win XP-Rechner per USB-Kabel).
    Die Rechner erkennen sich mittlerweile auch und ich kann vom XP Rechner auf den öffentlichen Ordner des Win 7 zugreifen aber nicht umgekehrt.
    Beim Win 7 Rechner kommt immer die Aufforderung einen Benutzernamen und ein Paßwort einzugeben. Allerdings habe ich dafür keinen Benutzernamen festgelegt, nur den für meinen PC selbst, der auch bei der Abmeldung erscheint.
    Gebe ich diesen Benutzernamen mit dem Kennwort ein, erscheint immer eine Fehlermeldung.
    Die Verbindung läuft als Arbeitsplatznetzwerk.
    Ich hoffe auf viele Tipps.
    Vielen Dank!!
    Tasyki
     
  2. Werbung
  3. michael

    michael Beta Tester

  4. Tasyki

    Tasyki Mitglied

    AW: Windows XP und Windows 7-Rechner vernetzen

    Hallo Michael, danke für Deine Antwort. Das habe ich alles durch und dort gelesen, daß ich es nicht als Heimnetzwerk, sondern als Arbeitsplatznetzwerk einrichten soll. Daraufhin dieses umgestellt. Ich bekomme immer die folgende Fehlermeldung:

    Hoffentlich klappt es mit dem Einfügen der Datei...

    Die beiden Rechner erkennen sich ja auch irgendwie und der XP-Rechner (User) kann auf den Win 7 Rechner zugreifen. Allerdings soll der Win 7 Rechner auf den Win XP Rechner zugreifen können, damit ich die Daten übertragen kann.
    Ich habe Win XP Prof. und Win 7 Home Premium laufen.
     

    Anhänge:

  5. michael

    michael Beta Tester

    AW: Windows XP und Windows 7-Rechner vernetzen

    Hast du denn auf dem XP-Rechner auch Inhalte "freigegeben" ?
    Wie greifst du auf den Rechner zu?
     
  6. Tasyki

    Tasyki Mitglied

    AW: Windows XP und Windows 7-Rechner vernetzen

    Hallo,
    ja, der Ordner "Gemeinsame Dokumente" ist für "jeden" im Schreiben und Lesen und Vollzugriff freigegeben.
    Der XP Rechner hängt per USB und der Win 7 per Lan-Kabel an der Fritzbox.
    Der Win 7 Rechner möchte immer den Benutzernamen und das Kennwort.
    Welcher Name und welches Kennwort ist das? Einen Namen habe ich nicht vergeben. Ein Paßwort beim ersten PC-Start nur im "HEIMnetzwerk".
    Der XP Rechner braucht dieses nicht. Da klappt der Zugriff über die Netzwerkumgebung.
     
  7. michael

    michael Beta Tester

    AW: Windows XP und Windows 7-Rechner vernetzen

    Also die erstellte "Heimnetzgruppe" in Windows 7 kannst du getrost wieder löschen, da diese nur im reinen Windows 7 Netz Verwendung findet.
    Ich würde versuchen an dem Windows XP Rechner einen Benutzer mit dem gleichen Namen anzulegen wie der, den du am Windows 7 PC benutzt. Diesem gibst du auch das gleiche Kennwort. Danach sollte es ohne Kennwortabfrage funktionieren.
     
  8. Tasyki

    Tasyki Mitglied

    AW: Windows XP und Windows 7-Rechner vernetzen

    Das Heimnetzwerk habe ich mit dem Arbeitsplatznetzwerk "überschrieben".
    Meinst Du damit die Windows-Benutzer und diese Kennwörter?
    Ich habe den Benutzern keine Kennwörter vergeben, da ich es beim Hochfahren des PC so nervig finde, immer erst ein Kennwort einzutragen.
    Allerdings habe ich es auch schon so (aber mit verschiedenen Namen versucht).

    Jetzt (evt. durch die Umstellung auf das Arbeitsplatznetzwerk??) bekomme ich keine Benutzernamen und Kennwort Abfrage mehr, sondern die oben genannte Fehlermeldung beim Klick auf den XP-PC "User" am Win 7 PC.Was kann das sein?
     
  9. michael

    michael Beta Tester

    AW: Windows XP und Windows 7-Rechner vernetzen

    Schalte am XP-PC mal die Firewall aus, bzw. guck in den Firewall-Einstallungen ob eine Ausnahme für die "Datei und Druckerfreigabe" definiert ist.
     
  10. Tasyki

    Tasyki Mitglied

    Die Ausnahme für die "Datei und Druckerfreigabe" ist definiert aber auch das Ausschalten der Firewall bringt nichts. Leider.
    Wie könnte man die Fehlermeldung interpretieren?

    Ich wollte gerade noch wegen der Partitionierung der Festplatte (da sie nur mit 40 BG belegt ist, aber sich nicht auf weniger als 350 GB verkleinern läßt (Auslagerungsdatei habe ich schon verschoben, aber es geht trotzdem nicht) fsutil ausführen, aber dann bekomme ich die Meldung, daß ich keine Administratorrechte habe, obwohl der PC als Admin angezeigt wird.
    Kann es damit (und evt. damit, daß ich beim Start keinen Benutzer auswählen muß, was ich ja eigentlich sehr praktisch finde) zusammenhängen, daß es mit dem Zugriff nciht klappt. Was muß ich tun?
     
  11. michael

    michael Beta Tester

    AW: Windows XP und Windows 7-Rechner vernetzen

    Wenn du den Windows 7 PC meinst, dann musst du bei Anwendungen, die ins System eingreifen mit Rechtsklick "Als Administrator ausführen" wählen.

    Gib aml in der Eingabeaufforderung am Windows XP PC "ipconfig /all" ein und poste den Inhalt.
     
  12. Tasyki

    Tasyki Mitglied

    AW: Windows XP und Windows 7-Rechner vernetzen

    Das mit der rechten Maustaste wegen der Admin-Rechte verstehe ich leider nicht. Wie ist das gemeint?
    Wenn ich es richtig sehe, könnte es lt. der Fehlermeldung auch mit den Admin-Rechten zu tun haben, oder?

    Die ipconfig/all füge ich an.

    Viele Grüße
     

    Anhänge:

    • Bild2.jpg
      Bild2.jpg
      Dateigröße:
      86,9 KB
      Aufrufe:
      219
  13. michael

    michael Beta Tester

    AW: Windows XP und Windows 7-Rechner vernetzen

    Wieso zur Hölle schließt man einen PC per USB an einen Router an, wenn er über eine Netzwerkkarte verfügt? Hast du kein Netzwerkkabel mehr rumfliegen?
     
  14. Tasyki

    Tasyki Mitglied

    Die Fritz Box hat leider nur EINEN Eingang für ein Netzwerkkabel (daran hängt der Win 7 PC) und sonst nur noch einen USB Eingang (an diesem hängt der XP Rechner).
    Mehr Eingänge hat sie leider nicht, so daß mir die USB-Verbindung als die einzige Möglichkeit erschien. Internet funktioniert so an beiden PCs.
    Nein, ein weiteres Netzwerkkabel habe ich nicht.

    Ich habe es nach langem Hin- und Her nun doch hinbekommen.
    Trotzdem vielen Dank für Deine Hilfe.

    Vielleicht haben andere ja das gleiche Problem und meine Vorgehensweise kann Euch auch zum Erfolg verhelfen.
    Ich habe nach den Fehlermeldungen gegoogelt, bin die Lösungen dann Schritt für Schritt durchgegangen und habe in der regedit einige Einstellungen geändert und hinzugefügt.:confused::confused:
    Dann hat es endlich geklappt.:):):):)
    Bei weiteren Fragen könnt Ihr Euch gerne an mich wenden, ich werde versuchen, meine Vorgehensweise dann zu rekonstruieren.
    Viele Grüße
    Tasyki
     
  15. michael

    michael Beta Tester

    AW: Windows XP und Windows 7-Rechner vernetzen

    In der Registry einiges geändert?
    Gib doch mal ein Beispiel, oder poste den Link zur Anleitung, die dich zum Erfolg gebracht hat.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.