Windows XP statt Windows 7


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. harald1

    harald1 Neuling

    Hallo Freunde, ich habe folgendes Problem: Auf meinem älteren Laptop ist Windows 7 Ultimate 64bit installiert. Nun habe ich einen neuen Laptop bekommen und möchte auf dem alten das Windows 7 komplett durch Wincows XP Professional 32bit ersetzen: Also stecke ich die XP-CD in den Einschub des Laptops und starte die Installation. Soweit ist alles ok. Windows XP ladet die Dateien, aber bevor ich zu der Stelle komme, an der ich gefragt werde, ob ich eine Neuinstallation durchfpühren möchte, bricht die Installation mit der sinngemäßen Meldung "Fehler entdeckt, Windows wird zum Schutz des Computers beendet" ab. Danach erscheinen mehrere Lösungsmöglichkeiten und eine lange Fehlermeldung. Auch das Wiederholen der Installation nützt nichts. Nehme ich die XP-CD aus dem Einschub, startet das vorherige Windows 7 Betriebssystem normal. Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar:confused::confused::confused:
     
  2. Werbung
  3. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Windows XP statt Windows 7

    Du musst natürlich die HDD erstmal formartieren bzw. neu partitionieren. Das kannst du da entscheiden wo gefragt wird wo Windows installiert werden soll.
    Einfach "drüber installieren" funktioniert nicht. Ebenso muss gewährleistet sein dass alle Treiber verfügbar sind.
     
  4. harald1

    harald1 Neuling

    AW: Windows XP statt Windows 7

    Hallo White Noise, danke für deine Antwort, leider ist sie nicht zielführend. Wie formatiere ich eine HDD (bzw. eine Partition), auf der das Betriebssystem (Windows 7) läuft? Ich habe immer geglaubt, durch das Neustarten des Computers mit einer neu eingelegten Betriebssystem-CD kann das alte Betriebssystem "überschrieben" werden. Vielleicht kannst du mir weiterhelfen?:confused:
     
  5. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Windows XP statt Windows 7

    Hallo Harald,

    man kann während der Installation von XP innerhalb der Installationsroutine die Festplatten neu formatieren.

    Ist ganz gut hier beschrieben:

    http://www.edv-lehrgang.de/windows-xp-installieren/

    Allerdings ist es für mich angesichts des Support-Endes von Win XP nicht nachvollziehbar, warum ein Win 7 durch ein XP ersetzt werden soll. Eine Win 7-Lizenz kostet nicht die Welt.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  6. harald1

    harald1 Neuling

    AW: Windows XP statt Windows 7

    Danke, Sabine, für deine Antwort. Wie in meinem ersten Beitrag schon erwähnt, komme ich gar nicht so weit, dass ich gefragt werde, ob ich eine Neuinstallation will und wo (auf welcher Partition) ich Windows XP installieren will. Schon vorher - nach dem Laden der Windows-Dateien - wird die Installation abgebrochen. Zum Grund für die XP-Installation anstelle von Win7: Es ist keine Frage des Geldes, auf meinem neuen Laptop ist und bleibt Win7. Aber ich möchte auf meinem älteren Laptop ausschliesslich XP verwenden, weil ich persönlich XP für meine Zwecke als das geeignetste und beste ansehe.
     
  7. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Windows XP statt Windows 7

    Hallo Harald,

    dann nimm eine Boot-CD von GParted und formatiere die Festplatte damit. Erst danach dann die Win XP-Installations-CD einlegen - und es sollte klappen.

    Dafür übernehme ich aber keinerlei Gewähr, denn ich kenne weder den Laptop noch die BIOS-Einstellungen. Wenn Du Dir nicht sicher bist, hole Dir professionelle Hilfe. Ich kann nur Ratschläge aus der Ferne geben.

    Ich habe auch mal Windows 95 b als das für mich beste und geeignetste Betriebssystem angesehen, dann war es lange Zeit Windows NT, dann Windows XP und jetzt sind es Windows 8.1, openSUSE und Linux Mint. So ändern sich die Zeiten.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Downgraden!

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.