Windows XP NACH Windows 7 auf 2. Part. installieren


Forum: Windows XP und Vorgänger

Fragen und Problemlösungen zu Windows XP, 2000, NT4, 98, ME, 95

  1. rheuma.kai

    rheuma.kai Mitglied

    Liebe Leute,

    auf meinem Rechner habe ich Win7 Home Premium 64Bit installiert und möchte nun Windows XP auf einer 2. Partition dazuholen. Jetzt habe ich gelesen, dass es in dieser Reihenfolge (erst Win7, dann XP) Probleme geben wird. [Link] Kann man die Sache auch gefahrloser angehen?? Wenn ich Win7 nochmal komplett auflegen müsste, wäre das wirklich ärgerlich (hätte das Problem aber natürlich gelöst, da ich dann XP zuerst draufmachen würde. :rolleyes:)

    Das Stichwort EasyBCD ist schon gefallen, nützt mir an dieser Stelle aber (noch) nix. Sehe ich das richtig?

    Gruß,
    rheuma
     
  2. Werbung
  3. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Windows XP NACH Windows 7 auf 2. Part. installieren

    Erstmal XP auf die 2. Partition installieren, dann benötigst für den Bootvorgang EasyBCD! Denn der Bootmanager von Windows 7 wird durch die XP-Installation überschrieben. Norm. dürfte da nichts schieflaufen...

    Grundsätzlich empfiehtl es sich z.B. mit Acronis ein Full-Backup der HDD zu erstellen. Wenn deine HDD (warum auch immer) Datenverlust hat bist auch alles los...
     
  4. rheuma.kai

    rheuma.kai Mitglied

    AW: Windows XP NACH Windows 7 auf 2. Part. installieren

    Das Full-Backup werde ich sicherlich machen.
    ...
    Dieses verflixte "normalerweise". ;-) Wie sicher kann man sein, dass es auf diese Weise funktioniert? Wird bei der Installation von XP, wenn Win7 schon drauf ist, nicht etwas in der Registry (oder sonstwo) überschrieben, so dass ein Bootmanager da nix retten kann?
     
  5. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Windows XP NACH Windows 7 auf 2. Part. installieren

    Es gibt keine Garantie für irgendwas - wie auch? ;)

    Es gibt genügend Anleitungen für die nachträgliche Installation von XP die von unzähligen Usern entsprechend durchgeführt wurden.

    Wenn du sowieso ein Fullbackup der HDD hast - wo ist das Problem?
    Wenns schief geht - Backup zurückspielen und alles ist wie gehabt. Datensicherung ist sowieso das oberste Gebot - selbst bei einen neuen Rechner können die Daten aufgrund eines Defekts verloren gehen...
     
  6. rheuma.kai

    rheuma.kai Mitglied

    AW: Windows XP NACH Windows 7 auf 2. Part. installieren

    Prima, schon mal vielen Dank soweit, White Noise!

    Hab nach einer Anleitung gesucht, habe aber nix rechtes gefunden. Hast du (oder auch jemand anderes) nen Link, den du empfehlen kannst?
     
  7. Arthur Dent

    Arthur Dent Aktives Mitglied

    AW: Windows XP NACH Windows 7 auf 2. Part. installieren

    Du installierst das XP wie gewohnt von der CD aus (auf die richtige Partition) und wenn Du das getan hast reparierst Du mit der 7er DVD.
    Das ist eigentlich recht gut HIER beschrieben.
    Man darf sich nur nicht verrückt machen lassen, wenn die Reparatur bis zu 3x mal durchlaufen muss.

    Gruß
    Peter
     
  8. Maikrasto

    Maikrasto Neuling

    AW: Windows XP NACH Windows 7 auf 2. Part. installieren

    mit dem partitionsmanager 10 von einer pc-welt heft boot-DVD, kannst du ein win7 partitionssicherung auf eine oder mehrere dvds brennen, das programm stellt dir auch einen bootmanger.
    dann besorge dir eine xp partitonssicherung auf dvd

    dann starte den pc mit der partiman10

    dort siehst du deine platte mit allem was drauf ist,

    mach sie total leer und schiebe nach einander die beiden sicherungen von den dvds rauf

    dann richtest du den bootmanger ein, läßt ihn sich einrichten,

    neustarten, und nach bios piep, siehst du den bootmanger.
    nun such dir aus was hochfahren soll.
     
  9. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Windows XP NACH Windows 7 auf 2. Part. installieren

    @ Maikrasto

    interessante Lösung! Da rheuma.kai aber noch keine Win XP-Installation hat, die er als Image sichern könnte, hilft das nicht wirklich, oder?

    @ rheuma.kai
    Das Einfachste, aber auch Problemloseste ist wirklich, XP auf die 2. Partition zu installieren und den Bootmanager von Win 7 durch eine Reparatur-Installation von Win 7 wieder herstellen zu lassen. Win 7 ist so "intelligent" zu erkennen, daß auf der Pladde 2 Betriebssysteme vorhanden sind.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  10. rheuma.kai

    rheuma.kai Mitglied

    AW: Windows XP NACH Windows 7 auf 2. Part. installieren

    Hm, wollte gerade den hier favorisierten Weg probieren (XP installieren und dann Win7 reparieren), nun bekomme ich noch vor der Installation die Meldung: "Es konnten keine installieren Festplatten gefunden werden." Was ist denn nu los?? Die 2. Partition ist meines Erachtens richtig eingerichtet und formatiert...

    PS: Habe gerade in einem anderen Thread gelesen, dass "Egal welches SP, XP hat definitiv keine AHCI-Treiber, die müssen immer nachinstalliert werden. Vor SP2 konnte aber XP überhaupt nichts mit SATA-Platten anfangen, sie werden ab SP2 nur nativ unterstützt." Demnach bräuchte ich eine XP-Version mit mindestens SP2 (die ich natürlich nicht habe :rolleyes:), sehe ich das richtig? Oder liegt's gar nicht daran?
     
  11. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows XP NACH Windows 7 auf 2. Part. installieren

    Du kannst dir eine Windows XP CD basteln mit integriertem SP3 mit nlite. Die Software ist kostenlos. Hier kannst du auch alle deine Treiber und Zusatzprogramme integrieren und viele Einstellungen schon vor dem ersten Start vornehmen. AHCI wird wie du schon bereits geschrieben hast nativ ab SP2 unterstützt. Diesen Treiber könntest du z.B. mit nlite integrieren, somit würden die Treiber während der Installation auch die SATA-Festplatten erkannt.

    Download von nlite hier:

    http://www.nliteos.com/download.html
     
  12. rheuma.kai

    rheuma.kai Mitglied

    AW: Windows XP NACH Windows 7 auf 2. Part. installieren

    Danke für den Tipp mit nlite, allerdings klappt es bei mir auch mit SP3 nicht. (Die Festplatte wird immer noch nicht erkannt.) Ich glaube nicht, dass ich etwas falsch gemacht habe beim Erstellen der CD (bis zur Fehlermeldung lief die Installation normal). Hat SP3 vielleicht doch keinen SATA-Treiber an Bord?

    Nun habe ich versucht, während der Installation mit der Taste F6 einen Treiber nachzuschieben, den ich auf der Festplatte habe. Hat auch nicht funktioniert. Sollte ich den Treiber auf einer CD haben, damit es klappt??
     
  13. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows XP NACH Windows 7 auf 2. Part. installieren

    Hast du versucht den AHCI-Treiber (Chipsatz) in das Installations-Image von Windows XP mit SP3 zu integrieren?
    Das sollte gehen. Habe ich zumindest mal so eine DVD für einen Kunden generiert. Dies hat einwandfrei funktioniert.
     
  14. rheuma.kai

    rheuma.kai Mitglied

    AW: Windows XP NACH Windows 7 auf 2. Part. installieren

    Nein, hab ich nicht versucht. Danke für den Hinweis. Ich muss leider absolute Basics erfragen, sorry: Welchen Treiber nehme ich denn da?

    Ich habe AMD Phenom II X4 965 mit GA-MA785GT-UDH3H verbaut, kann aber keinen passenden AHCI-Treiber finden. Ist ein AMD RAID-Treiber richtig?? Link RAID ist nicht gleich AHCI, oder? Kann mir jemand u.U. einen passenden Link zukommen lassen?

    Falls mein Link doch der richtige sein sollte: Das ist doch ein ganzes Packet, oder? Wie bekomme ich da den Treiber raus? Ich will's dann ja "händisch" via nlite in die WinXP-Version einbauen...
     
  15. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

  16. rheuma.kai

    rheuma.kai Mitglied

    AW: Windows XP NACH Windows 7 auf 2. Part. installieren

    Danke für den Link! Ich habe Rev. 1.0 und hab den entsprechenden Link gefunden.
     
  17. rheuma.kai

    rheuma.kai Mitglied

    AW: Windows XP NACH Windows 7 auf 2. Part. installieren

    Soweit hat's geklappt. Vielen Dank, thl1966! Allerdings stecke ich jetzt bei der Installation von XP fest: Gegen Ende muss ich die Änderung der Bildschirmauflösung über einen "OK"-Button bestätigen, was aber weder mit der Tastatur noch mit der USB-Maus geht. Eine Maus mit einem alten Anschluss hab ich nicht... Verflixt! Fehlt da ein Treiber für die USB-Ports?? Diesen Text schreibe ich mit dem Laptop, da ich mit dem Desktoprechner nicht weiterkomme... :rolleyes:

    PS: Die Tastatur funktionierte übrigens zu Beginn der Installation! Jetzt ist der "OK"-Button nicht mal mit dem obligatorischen Kästchen unterlegt, über den man normalerweise via Tastatur bestätigen kann.
     
  18. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows XP NACH Windows 7 auf 2. Part. installieren

    Schau mal ins BIOS. Bei einigen Mainboards gibt es spezielle Einstellungen wie USB Legacy, USB High Speed/Full Speed etc.
    Würde das BIOS auf Standardeinstellungen setzen und die USB-Einstellungen nochmals kontrollieren. Evtl. mal den USB-Steckplatz für die Tastatur ändern. Falls du einen USB-Hub hast, dann diesen erst mal entfernen und Maus und Tastatur direkt am Mainboard anschließen. Zur Not mal alle USB-Steckplätze ausprobieren.
     
  19. rheuma.kai

    rheuma.kai Mitglied

    AW: Windows XP NACH Windows 7 auf 2. Part. installieren

    Geholfen hat letztlich Großvaters alter Trick: Ausschalten, wieder einschalten. :D Yeah! Die Installation war offenbar schon abgeschlossen, es ging nur noch um die Monitoreinstellung.

    Mit der Win7-DVD musste ich nur einmal eine BS-Reparatur durchführen, anschließend ging's gleich. Win7 lädt jetzt immer. Allerdings müsste mir jetzt nur noch jemand erklären, wie ich die so mühsam erstellte XP-Version booten kann... :rolleyes: Geht es nur mit nem Bootmanager wie EasyBCD oder kann man das auch in Win7 einstellen?
     
  20. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows XP NACH Windows 7 auf 2. Part. installieren

    Hattest du nicht XP als letztes installiert?
    Da müsste XP doch booten?

    Windows 7 nach Rep.Installation aktiviert ja auch den Bootmanager.

    Aber warum startet dann XP nicht mehr?
    War das direkt nach der Windows 7 Reparaturinstallation?
     
  21. rheuma.kai

    rheuma.kai Mitglied

    AW: Windows XP NACH Windows 7 auf 2. Part. installieren

    Ja, direkt nach der ersten Win7-Reparatur wurde sofort Win7 gebootet. Wie kann ich überprüfen, ob XP noch funktionsfähig ist? Mit EasyBCD oder über eine Win7-Einstellung?
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.