Windows XP - AHCI-Modus - Bluescreen beim umstellen von IDE auf AHCI im BIOS


Forum: Windows XP und Vorgänger

Fragen und Problemlösungen zu Windows XP, 2000, NT4, 98, ME, 95

  1. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    Hallo Forenmitglieder,

    habe ein Problem, das ich schon länger nicht mehr hatte und mir einfach die Lösung entfallen ist.
    Vieleicht kann mir jemand helfen.

    Habe für einen Kunden einen PC repariert und ein neues Mainboard + CPU + SATA 1 TB HDD + Netzteil eingebaut.

    Kunde möchte aber sein Windows XP Professional weiter nutzen, da er diesen ohne Internet nur für seine Musik verwendet.

    Da ich für die Grundinstallation keine Diskette zur Hand hatte, um die Treiber bei Windows XP mittels <F6>-Taste einzubinden, habe ich, damit Windows XP die Festplatte findet im BIOS erst mal IDE-Modus eingestellt.

    Windows XP installiert und danach alle Treiber inkl. Chipsatz, Grafiktreiber etc. von der Original-CD installiert.
    Soweit läuft alles sehr gut.

    Die Festplatte läuft auf Port 1 des Asus Mainboards.

    Mainboard: ASUS M5A78L-M/USB3

    http://www.alternate.de/html/product/ASUS/M5A78L-M-USB3/865440/?

    Nach dem Umstellen von IDE-Modus auf AHCI föngt Windows XP an zu starten und erzeugt einen Blue-Screen.
    Leider so schnell, dass ich nichts ablesen konnte.

    Wie kann ich Windows XP dazu bewegen, den AHCI-Modus zu verwenden?

    Gruß

    Thomas
     
  2. Werbung
  3. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Windows XP - AHCI-Modus - Bluescreen beim umstellen von IDE auf AHCI im BIOS

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\msahci\
    => Start auf 0 setzen

    Dann erst auf AHCI umstellen
     
  4. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows XP - AHCI-Modus - Bluescreen beim umstellen von IDE auf AHCI im BIOS

    Hallo Wolfgang,

    genau das wars was ich gesucht habe!

    Danke dir.

    Schönes Wochenende noch!


    PS: Habe mal eine Reg-Datei zum importieren hier angehängt, für andere leidgeplagte User.

    Gruß
    Thomas
     

    Anhänge:

    • ahci.reg
      Dateigröße:
      256 Bytes
      Aufrufe:
      4.191
  5. deca

    deca Aktives Mitglied

    AW: Windows XP - AHCI-Modus - Bluescreen beim umstellen von IDE auf AHCI im BIOS

    Bei dem Board hattest du auch erst Port 1-4 auf IDE stehen lassen können, 5 und 6 auf AHCI (dann starten ddamit er den AHCI Treiber hat und dan 1-4 auf AHCI umstellen. Das mit REG finde ich aber auch gut :)

    Danke
     
  6. Capt.Picard

    Capt.Picard Neuling

    AW: Windows XP - AHCI-Modus - Bluescreen beim umstellen von IDE auf AHCI im BIOS

    Hallo,

    ich muß mich da mal dranhängen.
    Mein Problem: bestehende XP-Installation auf SATA-MB ohne ACHI-Treiber. Dann die HDD in den neuen Rechner (SATA - II) eingebaut, booten lassen --> Bluescreen mit anschließendem Neustart.
    Im BIOS des ASUS M5A78L-M/USB3 umgestellt auf IDE gebootet --> XP started
    t. Neue Treiber(GRAKA, USB, etc.) eingespielt, XP startet jetzt ganz normal.
    Nun wollte ich den ACHI-Treiber für das MB installieren, allerdings läßt er mich nicht auswählen, was ich installieren kann.
    Installtion versucht mit Rechtsklick auf *.inf --> kein Erfolg.
    Auch den Registrypatch von hier eingespielt und die Treiber manuell in das System32\Driver-Verzeichnis kopiert, funzt nicht !

    Was mache ich falsch ?
    Wie bekomme ich die ACHI-Treiber in meine XP-Installation ??

    Hilfe !


    Gruß
    Capt.Picard
     
  7. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Windows XP - AHCI-Modus - Bluescreen beim umstellen von IDE auf AHCI im BIOS

    2. Beitrag oben: Registry-Eintrag auf "0" stellen, DANACH im BIOS auf AHCI umstellen.
    Ich weiß nicht welchen "Registry-Patch" du verwendest hast.
    Leider verwechseln viele "SATA" mit "AHCI"-das ist nicht das gleiche!
     
  8. Capt.Picard

    Capt.Picard Neuling

    AW: Windows XP - AHCI-Modus - Bluescreen beim umstellen von IDE auf AHCI im BIOS

    Hi White Noise,

    danke für Deine Antwort !
    Ich habe die Registry durchforstet nach dem Eintrag "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\msahci\" gesucht, wie Du im 2.Beitrag beschrieben hattest.
    Allerdings war ein solcher Eintrag nicht vorhanden, deshalp den "Registry-Patch" von thl1966, nämlich "ahci.reg" eingespielt. Danach dann im BIOS "ACHI" eingestellt --> Rechner startet immer wieder neu !

    Irgendwie bekomme ich den ACHI-Treiber nicht in mein XP eingebunden.

    Hast Du vielleicht noch eine Idee ?

    Merci im Votraus.


    Gruß
    Capt.Picard
     
  9. Fire0815

    Fire0815 Aktives Mitglied

  10. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Windows XP - AHCI-Modus - Bluescreen beim umstellen von IDE auf AHCI im BIOS

    Kann schon sein dass dein Board trotz angegebener Option nicht kompatibel ist.
    Könntest höchstens noch nach einen BIOS-Update suchen. Sonst geht's halt nicht.
     
  11. Capt.Picard

    Capt.Picard Neuling

    AW: Windows XP - AHCI-Modus - Bluescreen beim umstellen von IDE auf AHCI im BIOS

    Hi Leute,

    vielen Dank für Euere Antworten.
    Ich werde mich am Wochenende noch mal dran setzen und verschiedenes ausprobieren.

    Ich melde mich dann wieder.
     
  12. Capt.Picard

    Capt.Picard Neuling

    AW: Windows XP - AHCI-Modus - Bluescreen beim umstellen von IDE auf AHCI im BIOS

    Juchu, es hat geklappt. ;)

    und zwar folgendermaßen:

    1. den AHCI-Treiber (ahcix86.sys) von der Treiber-CD und nach C:\Windows\System32\Drivers kopiert.
    2. Danach folgenden Text in eine z.B. ACHI.reg Datei kopieren:


    1. Windows Registry Editor Version 5.00
    2. [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\CriticalDeviceDatabase\pci#ven_1002&dev_4391]
    3. "Service"="ahcix86"
    4. "ClassGUID"="{4D36E96A-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}"
    5. [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\ahcix86]
    6. "Type"=dword:00000001
    7. "Start"=dword:00000000
    8. "Group"="SCSI miniport"
    9. "ErrorControl"=dword:00000001
    10. "ImagePath"="system32\\drivers\\ahcix86.sys"
    11. "tag"=dword:00000019
    12. "DisplayName"="ATI AMD AHCI Controller"

    3. die REG-Datei dann mit einem Doppelklick in die Registry integrieren.
    4. den PC neu gestartet und im Bios den SATA Controller auf AHCI umgestellt.
    5. XP startete ganz normal und fand dann ein neues "PCI-DEVICE". Den Treiber automatisch suchen lassen und den entsprechenden Eintrag "....ahcix86.sys" im XP-Verzeichnis der Treiber-CD ausgewählt. Der Treiber wurde installiert
    6. XP läuft im AHCI-Modus ohne Probleme !!


    Vielen Dank nochmals an alle Tippgeber.


     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.