Windows Update bietet immer wieder bereits installierte Updates an!


Forum: Installation und Update (Windows 7)

Windows Installationsprobleme, Fragen zur Neuinstallation und Upgradeinstallation von Windows 7

  1. Pepo1947

    Pepo1947 Aktives Mitglied

    Habe das Multifunktionsgerät Canon MX870. Seit geraumer Zeit bietet mir Windows Update das optionale Update „Canon-Printers-Canon MX870 series FAX“ an, obwohl ich dieses Update schon (mehrfach) erfolgreich installiert habe.
    Kann man da etwas unternehmen?
    Weiß jemand, wie Microsoft bereits installierte Updates erkennt?
    Den Anhang 1360 betrachten Den Anhang 1361 betrachten
    Grüße
    Pepo1947
     
  2. Werbung
  3. Bf2

    Bf2 Guest

    AW: Windows Update bietet immer wieder bereits installierte Updates an!

    Hallo Pepo1947,

    blende das Update doch einfach aus.
     
  4. Pepo1947

    Pepo1947 Aktives Mitglied

    AW: Windows Update bietet immer wieder bereits installierte Updates an!

    Hallo Bf2,

    vielen Dank für die schnelle Antwort, ich habe auf Deinen Rat hin dieses Update ausgeblendet.

    Ich glaube, dass das Ausblenden für jene Updates gedacht ist, welche ich nicht installieren will und auch nicht mehr erinnert werden will. So gesehen ist dies eine praktikable und durchaus zufriedenstellende Lösung, bei der auch nichts "vermasselt" wird.

    Noch lieber wäre mir eine Lösung, welche die Ursache ausschaltet.

    Grüße
    Pepo1947
     
  5. michael

    michael Beta Tester

    AW: Windows Update bietet immer wieder bereits installierte Updates an!

    Hast du mal versucht, das Update vorher komplett zu deinstallieren? Anschließend dann wieder über Windows-Update installieren.
     
  6. Pepo1947

    Pepo1947 Aktives Mitglied

    AW: Windows Update bietet immer wieder bereits installierte Updates an!

    Hallo Michael,

    auf Deinen Rat hin habe ich das Update unter "Installierte Updates" und unter "Programme und Funktionen" mit dem Ziel gesucht, es zu deinstallieren. Leider war das Update Canon - Printers - Canon MX870 series FAX nicht zu finden.

    So käme meines Erachtens nur noch einen Wiederherstellungspunkt zu suchen in Frage (erweiterte Wiederherstellung geht nicht, weil Systemabbild noch fehlt - Sicherungs-HD ist noch nicht geeignet). Da ich dieses Problem schon längere Zeit "mitschleppe" ist der relevante Wiederherstellungspunkt bereits gelöscht. Ist jetzt (außer Neuinstallation) das "Ende der Fahnenstange" erreicht?

    Irgendwie kommt mir die ganze Geschichte etwas suspect vor: Was hat ein "Update Canon - Printers" unter Windows Update zu suchen? :confused:

    Grüße
    Pepo1947
     
  7. michael

    michael Beta Tester

    AW: Windows Update bietet immer wieder bereits installierte Updates an!

    Hast du mal versucht den Drucker komplett neu zu installieren?
     
  8. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Windows Update bietet immer wieder bereits installierte Updates an!

    Windows hat den Drucker erkannt und bietet einen WHQL-konformen Treiber an, der i.d. Regel vom Anbieter zur Verfügung gestellt wurde. Man kann diesen "Service" quasi als Luxus ansehen - gabs früher nicht. Das bedeutet nicht zwangsweise daß der Treiber von Microsoft aktuell ist.

    Viele Anwender wissen nicht mal wie man einen Drucker installiert geschweige denn einen passenden Treiber findet. Von daher ist der Service sinnvoll und erspart eine Menge an Support - nicht nur für M$ und den Hardware-Herstellern.

    Von daher würde ich einfach den aktuellen Treiber des Herstellers verwenden und die Update-Meldung ausblenden. Sei doch froh wenn alles problemlos funzt - oder stört dich das "Angebot" mehr als eine einwandfreie Funktion der Hardware?

    Gruß
     
  9. Pepo1947

    Pepo1947 Aktives Mitglied

    AW: Windows Update bietet immer wieder bereits installierte Updates an!

    Hallo Michael und White Noise,

    habt herzlichen Dank für Euere Mühe, zuerst zu Dir, Wihte Noise, natürlich ist es viel, viel wichtiger, dass alles problemlos funzt, aber es ist hier halt das Kind im Manne, welches anregt, die Grenzen immer etwas auszuloten - die besten Jahre für den Mann, wo er schon weiß, wo er noch kann (Eugen Roth) - Rein sachlich gesehen muss ich Dir wie auch (weiter oben) Bf2 recht geben - immerhin gehe ich, wenn ich nur unvorsichtig genug bin, das Risiko eines Desasters ein!

    Dennoch, Michael, habe ich selbstverständlich Deinem Rat befolgt und habe soeben die gesamte Drucker-SW deinstalliert und neu installiert. Windows Update bot mir, nachdem ich nach Updates suchen lies, die „series – Printer“ an, die ich sofort installieren ließ.

    Bemerkenswert: Windows installiere sowohl die „series – Printer“ als auch die „series – FAX“ - obwohl Windows Update nur die Printer anbot - das "series - FAX" war halt schon heruntergeladen.

    Nun ließ ich abermals nach Updates suchen und siehe da, es wurde „series – FAX“ angeboten und ich ließ die Installation zu - der Download, wie auch die Installation wurden unverhältnismäßig schnell erledigt (offensichtlich erkannte der PC, dass die Inst.-Datei vorlag und die Installation bereits erfolgte). Im Updateverlauf standen nun zwei erfolgreiche FAX-Installationen.

    Da fiel mir ein, dass ich im Multifunktionsgerät Fax-Kurzwahlnummern abgespeichert habe; sie werden auf den PC im sog. Kurzwahlprogramm synchronisiert.
    Deshalb habe ich die Kurzwahlnummern im PC und auf dem Fax gelöscht, das Kurzwahlprogramm deinstalliert und wieder neu installiert. Wieder habe ich nach Updates gesucht und wieder wurde mir „series – FAX“ angeboten und ich ließ wieder die Installation zu. Im Updateverlauf stehen nun drei erfolgreiche FAX-Installationen … und wieder wird „series – FAX“ angeboten.

    Aufgrund der Info von White Noise, halte ich es für möglich, dass Microsoft derartige Updates mit "gebremsten Schaum" erstellt und deshalb sehr geringe Mängel zugunsten eines umfangreicheren Services zulässt.

    :DNatürlich könnte ich mich (als sturer Niederbayer) nun mit dem PC anlegen und schauen wer eher nachgäbe; bei 2 TB HD wäre das ein sehr, sehr langer K(r)ampf.:D

    Den Anhang 1366 betrachten
    Grüße
    Pepo1947
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.