Windows startet nicht mehr nach Hinzufügen einer SSD


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. steohan

    steohan Guest

    Hallo,

    ich habe Windows 7 Professional 64 Bit auf meinem Desktop-PC installiert. (Normale HDD)

    Jetzt habe ich zusätzlich eine SSD in den PC eingebaut (Auf der SSD liegt ein Linux, im wesentlichen will ich das Windows die platte ignoriert.). Seit dem startet Windows nicht mehr. Es kommt nur "Windows lädt dateien..." gefolgt von "Windows-Fehlerbehbung". Wenn ich die Starthilfe starte passiert das gleiche.

    Wenn ich die SSD im BIOS deaktiviere startet Windows ganz normal. (Ich habe aber keine Lust das immer im BIOS um zu stellen.)

    Folgendes habe ich bereits ausprobiert:
    * Windows CD einlegen und automatische Reperatur ausführen.
    * Manuell den MBR neu schreiben. (Wobei das ja nicht das problem seien kann, er lädt ja...)

    Irgendwelche Ideen woran das liegen kann? Kommt man irgendwie an einen Fehlerbericht ran, um zu wissen wieso er nicht bootet?
     
  2. Werbung
Die Seite wird geladen...
Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.