Windows Live Mail: Server oder Maildrop ist ausgelastet


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

Schlagworte:
  1. pittiplatsch

    pittiplatsch Neuling

    Hi, ich bin ein Greenhorn in eurer Community. Mit folgender Frage: Beim Versuch, Mails zu versenden, schickt Windows Live Mail mir immer wieder folgende Meldung:

    Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten.
    Server: 'smtp.web.de'
    Windows Live Mail-Fehlernummer: 0x800CCC0B
    Protokoll: SMTP
    Port: 25
    Secure (SSL): Nein

    Soviel weiß ich, das bedeutet: [TABLE="width: 603"]
    [TR]
    [TD="width: 599"] Server oder Maildrop ist ausgelastet.
    Mails empfangen kann ich übrigens noch. Aber was kann ich tun, um wieder Mails verschicken zu können?
    Wer kennt das Problem und kann helfen?

    Pitti*
    [/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]
     
  2. Werbung
  3. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Windows Live Mail: Server oder Maildrop ist ausgelastet

    Könnte ein Problem des Virenscanners sein. Deaktiviere doch mal deine Sicherheitslösung.
     
  4. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

  5. Tha.Piranha

    Tha.Piranha Aktives Mitglied

    AW: Windows Live Mail: Server oder Maildrop ist ausgelastet

    Zum senden wird wahrscheinlich Port 587 verwendet.
     
  6. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Windows Live Mail: Server oder Maildrop ist ausgelastet

    Hallo pittiplash,

    hast Du Windows Live Mail nach dieser web.de-Anleitung eingerichtet:

    https://hilfe.web.de/e-mail/imap.html#livemail

    Ganz wichtig ist der erste Satz:

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  7. Tha.Piranha

    Tha.Piranha Aktives Mitglied

    AW: Windows Live Mail: Server oder Maildrop ist ausgelastet

    ...und genau da stehts, Port 587 ;)
     
  8. Sheilong

    Sheilong Neuling

    AW: Windows Live Mail: Server oder Maildrop ist ausgelastet

    Hallo zusammen,

    ich habe nun das gleiche Problem. Ein 1/2 jahr lang funktionierte alles einwandfrei und auf einmal sendet das sch.. Programm keine Mails mehr. Ich möchte auch kein anderes installieren doer umsteigen.
    Ich verwendet GMX, seid 3 Jahren fehlerfrei.

    Sobald ich eine E-Mail versenden möchte kommt diese Meldung (Empfangen geht nebenbei):
    Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten.

    Betreff 'Schwenkergalgen'
    Server: 'mail.gmx.net'
    Windows Live Mail-Fehlernummer: 0x800CCC0B
    Protokoll: SMTP
    Port: 587
    Secure (SSL): Ja

    Ich habe die Einstellungen direkt von hier:
    https://hilfe.gmx.net/mailprogramme/pop3.html#daten

    Bei Port (Ausgang) habe ich verschiedene versucht: 25, 468 und 587 (wie sie auf der Internetseite von gmx zu finden sind)

    Ich verwende Kaspersky Internet Secutity 2013 habe die Überprüfung von Mails und die Firewall ausgeschaltet auch da tut sich nichts. Windows Firewall ist deaktiviert.

    Ebenso habe ich versucht mir selbst eine Nachricht zu senden, was nicht möglich war --> gleiche Fehlermeldung


    Einstellungen:
    Posteingang: pop.gmx.net
    Postausgang: mail.gmx.net
    Posteingangsserver: POP3

    Server erfordert Authentifizierung (angehakt) -> gleiche Einstellungen wie Posteingangsserver

    Erweitert: Postausgang(SMTP): 587 (25 und 468 funktionieren ebenso nicht)
    SSL aktiviert
    Posteingang (POP3): 995
    SSL aktiviert

    Zeitlimit 1 Minute


    Ich hoffe es gibt noch eine Lösung für mein Problem, bevor ich W-Live Mail neu aufspiele und/oder Win 7 zum Teufel jage.

    Mfg. Sheilong
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.