Windows-Explorer springt zu Favoriten


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. hugo_

    hugo_ Neuling

    Guten Abend zusammen,
    nachdem ich nun fast alles hier gelesen habe was mit dem Windows-Explorer bezeichnet war und ich nicht fündig wurde, muß ich doch selbst ein Thema aufmachen.
    Meine Frage:
    Gibt es eine Möglichkeit dem Windows-Explorer dieses überaus dusselige Springen zu den Favoriten abzugewöhnen?

    Ich habe meine Dateien auf einem Linux-Server liegen auf die ich über Samba zugreife. Da die Wurzelverzeichnisse teilweise 60 - 70 Unterverzeichnisse haben ist es mehr als nervig, wenn man gerade dort hingescrollt hat, wo man hin will, und dieses Sch...ding dann nach oben springt zu den Favoriten.
    Welcher Vollpfosten ist bloß auf die Idee gekommen den Kram da oben hinzubauen? Das ist doch überflüssig wie ein Kropf.
    In jeder Firma dürfte das ebenso ein Problem sein wie bei mir. Ich hoffe nur, daß es jemanden gibt, der weiß, wie man das Zeug da weg bekommt oder wenigstens die Funktion des Nachobensprigens abschalten kann.
    Meinetwegen bastele ich auch in der RegDB herum um das wegzubekommen. Denn so langsam baut sich eine Aversion auf, die einfach nicht kleiner werden will.

    Bin für alle funktionierenden Vorschläge dankbar.
    H
     
  2. Werbung
  3. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Windows-Explorer springt zu Favoriten

    Da Du das Wurzelverzeichnis des Servers siehst, bist Du sicher root. Der Datei-Manager von Windows kann sicher viele Dinge, doch benutzen viele Admins den Totalcommander, der mit Sicherheit noch viel bessere Möglichkeiten bietet.

    Z.B. schnelles Finden eines Verzeichnisses per <strg+alt> + Anfangsbuchstaben.

    Die Suche <alt>+f7, Multirename usw....

    Auf den Notrechnern (User ohne TC) ist mir ein Rumspringen des Focus nicht aufgefallen. Auch habe ich "TC on a Stick".
     
  4. hugo_

    hugo_ Neuling

    AW: Windows-Explorer springt zu Favoriten

    Hallo QuixX,
    Danke erst einmal für die Antwort.

    Nein das geht auch ohne root. Die entsprechenden Verzeichnisse sind in den Windows-Explorer eingebunden als Laufwerke. Davon gibt es 4 Stück die verschiedene Themen beinhalten. Sicherlich sind die auf dem Server alle unter /home zu finden, aber in den Explorer sind sie als Laufwerke w:, x:, y: und z: eingebunden. Alle anderen Benutzer arbeiten nicht mit dem Server, sondern greifen halt mit Windows über die Verknüpfung auf die Daten zu.

    Das ist ja alles schön und gut, daß der TC das kann. Aber es sind noch etliche andere Menschen daran beteiligt dieses Problem zu haben. Und das ist doch sicherlich nicht nur bei diesen Win7 Installationen hier so. Der Windows-Explorer reicht für die Aufgabe ein paar Dateien zu kopieren oder verschieben eigentlich vollkommen aus, deshalb soll auch nichts weiter eingeführt werden, das nur verwirrt. Es ist nur diese Spring-Funktion nicht nur m.E. mehr als überflüssig. Es war schon schwierig genug das jetzige Handling in die Köpfe zu bekommen. Kann mir wenigstens jemand erklären wofür das Springen gut ist? Vielleicht bringe ich dann dafür Verständnis auf.
    Wie wird das denn in großen Firmen gehandhabt, die keine Favoriten und Musik-Bibliotheken und sochen Müll brauchen? Da geht es doch um Zeitverlust und Erschwerung der Arbeit durch Win7 Funktionen, die dort nun wirklich keine Berechtigung haben. Sind alle Win7 Benutzer so devot M$ gegenüber, daß keiner so etwas Unnützes kritisiert oder eine Lösung hat, das abzuschaffen?
    Ich hoffe darauf, daß es doch noch jemanden gibt, der eine Lösung anbieten kann und sich erbarmt diese auch hier zu posten.
    Liebe Grüße erst einmal H
     
  5. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Windows-Explorer springt zu Favoriten

    Devot? Ja, den Eindruck habe ich. Allerdings ist es bei Apple noch krasser.

    Schade, dass ich Dir nicht weiterhelfen kann. Um darin besser zu werden, müsste ich den Explorer einfach mehr benutzen. Nur benutze ich seit 25 Jahren dieses Prinzip (Norton-Commander) und bin damit wesentlich schneller als mit WE. Zumindest liegt mir die Benutzung mehr. Bessere Fortschrittsanzeige, gemittelte Geschwindigkeits-, Restdauer-Anzeige, Job-Queue...

    Aber viele Benutzer mit TC würde ich auch nicht haben wollen. Das ist ein Admin-Programm.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.