Windows 8 /Windows 7 nachinstallation dabei Rechner abgeschossen! Was kann ich tun.


Forum: Installation und Updates (Windows 8)

Windows Installationsprobleme, Fragen zur Neuinstallation und Upgradeinstallation von Windows 8

  1. rbm

    rbm Neuling

    hallo zusammen, (gleiches thema habe ich auch bei W7 eingestellt, da es sowohl hier als auch dort hingehört)

    ich habe meinen alten rechner mit W7HP durch einen Neuen SONY Vaio mit W8 ersetzt.
    Nach dem 1.Start habe ich eine Kopie via USB.Stick erstellt.

    Beim instalieren eines Programmes kamm die Meldung "Dieses Programm ist nicht W8 kompatibel" Deshalb habe ich die W7HP OEM DVD genommen und "installiert!?!"

    Alles schien zu laufen, bis mir angezeigt wurde,ich solle die Partition 5 formatieren um die Installation fortzusetzen.
    Nach der Formatierung in NTFS kam die meldung W7 kann nicht installiert werden.

    Die Wiederherstellung von W8 mit dem USB-Stick funktioniert auch nicht.

    Jetzt besitze ich folgende Hilfsmittel:
    1. Sony vaio mit 1 TB HD und 6 Partitionen darauf
    2. Windows7 HP OEM DVD
    3. Windows8 HP OEM DVD

    und habe folgendes vor:
    einen laufenden Rechner zu bekommem. Mit W7 und W8 über Startauswahl
    oder einfach nur W8 ans laufen zu bekommen.

    Ich für jede Hilfe dankbar.
     
  2. Werbung
  3. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Windows 8 /Windows 7 nachinstallation dabei Rechner abgeschossen! Was kann ich tu

    Den anderen Thread hab ich geschlossen, da es keinen Sinn macht mal hier und mal dort Antworten zu bekommen.
     
  4. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Windows 8 /Windows 7 nachinstallation dabei Rechner abgeschossen! Was kann ich tu

    Lösche alle Partitionen und installiere dann W7. Aber nur, wenn Du dafür die volle Treiberunterstützung seitens des Herstellers hast.
     
  5. gborn

    gborn Aktives Mitglied

    AW: Windows 8 /Windows 7 nachinstallation dabei Rechner abgeschossen! Was kann ich tu

    Ich möchte mich nicht wirklich in den Thread rein hängen, daher nur ein Tipp/Gedanke. Aber das Gefettete könnte dein Problem sein. Wenn der Vaio eine MBR-partitionierte Festplatte besitzt, kannst Du maximal 4 Partitionen (3 Primärpartitionen und eine Secundärpartition z.B.) anlegen. Erstellst Du zwangsweise in der Datenträgerverwaltung eine 5. Partition, wird der Datenträger in einen dynamischen Datenträger umgewandelt und das System wieder nicht mehr funktionieren.

    Wie QuixX schon schrieb, wäre das Löschen der Partitionen wohl der sinnvolle Ansatz.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.