Windows 8 Kritik


Forum: Allgemeines (Windows 8)

Alle Windows 8 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. Roms75

    Roms75 Aktives Mitglied

    Hallo leute,
    Gibt es irgendeine nenneswerte Eigenschaft , warum Microsoft diesen Metro Qua---. herausbrint und "uns " als gutes und solides Betriebs Verkaufen möchte:confused::confused::confused:

    -1. Metro ist nicht arbeiterleichternd
    -2.Sieht aus wie eine Mischung aus Win95vs 2012,-das Metro Style machte auf mich keinen Anziehenden eindruck
    -3.Desktop zwar vorhanden, aber in abgespeckter form,-Wahlmöglichkeit fehlt zwischen Start und Metrooberfläche
    -4.Startbalken bzw, Startmenüe fehlt
    -5.Kostenpflichtige Apps
    -6.Software zum Teil nur in Kostenpflichtiger Form verfügbar
    -7.Keien Freie Wahl der Browsersoftware,-Internett Explorer vorraussichttlich mi Browsermonopool
    -8.Es gibt keinen Standard Media Player mehr-W.M.P nur noch in Kostenpflichtiger Form erhällich
    -9.Media Center Fehlt,-obwohl schon bei Win7 unnutz
    10.Aero Glass fehlt komplett

    +Schnelles Herrauf und herrunterfahren des Bsys.
    +Charmbarr

    Für mich persöhnlich ein lasches Beriebssystem da ich gerne auf einen desktop Arbeite, und gerne mit Menüß und nicht mit Bildchen Arbeite

    Wie ist eure Meinung zu dem Thema?:confused::rolleyes:
    Gr.Roms75
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 8 Kritik

    Stimme dir 100% mit deiner Meinung zu.

    Wenn man wenigstens die Wahl-/Umschaltmöglichleit (Standardmäßig in der Systemsteuerung oder bei der Installation) hätte wg. Metro-/Standardmenü. Das mit den kostenpflichtigen Apps finde ich gar nicht mal so schlimm, auch, dass der Standard Media Player fehlt, ist auch nicht schlimm, kann man ja mit VLC Player oder ähnlichen ersetzen.

    Sollen die doch einfach eine CORE-Version (nur OS) verkaufen (aber billig!) mit Wahlmöglichkeit alte Oberfläche oder Metro und der Rest nachladbar. Das würde mich sicherheut mehr ankommen.

    Aber wenn mir was aufgezwungen wird, was ich nicht 100% möchte und zumindest nicht STANDARDMÄßIG die Möglichkeit habe, den alten Desktop zu aktivieren, werde ich erst mal bei Windows 7 bleiben.

    Gruß
    Thomas
     
  4. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Windows 8 Kritik

    Gleich zum Desktop booten ist doch möglich. Ob es sinnvoll ist dafür via Autostart eine Routine aufzurufen oder ein Mausklick nicht genauso gut ist, überlasse ich dem jeweiligen Anwender.

    Mit der Windowstaste schalte ich super schnell zw. Desktop und Metro hin und her. Via Metro erreiche ich z.B. auch die Systemsteuerung, eine schnelle Suche ...

    Die Kacheln für meine installierten Proggis habe ich alle wieder entfernt. Jetzt ist Metro fein abgespeckt.
    Über mein "eigenes" Menue habe ich bereits an anderer Stelle berichtet.
     
  5. winseven7

    winseven7 Mitglied

    AW: Windows 8 Kritik

    Der VLC-Player kann doch meines Wissens nicht mit UPnP / DLNA umgehen oder täusche ich mich da?
    Ich finde den MediaPlayer für Multimedia im Heimnetzwerk echt Klasse. Meine Musik- und Videodateien liegen auf einem NAS-Server und diese kann ich ganz einfach mit dem WMP abspielen.

    Welches andere Programm kann das noch? Wäre interessant zum testen. Leider habe ich noch nicht wirklich die Zeit gefunden.

    Grüße
    Georg
     
  6. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 8 Kritik

    Könnte ich mal Zuhause testen. Habe da eine NAS laufen, wo ich auch meine Musk gespeichert habe. Werde es mal mit dem VLC Playwer V2.0.1 testen.

    Gruß
    Thomas
     
  7. Roms75

    Roms75 Aktives Mitglied

    AW: Windows 8 Kritik

    Halo Leute.
    Kann mir nicht alzu viel unter einem Nas-Server vorstellen. Für was ist das, und wo liegen die Vorteile.?
     
  8. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 8 Kritik

    NAS steht für Network Attached Storage = Netzwerkspeicher.
    Praktisch ein abgespeckter PC mit mehreren Festplatten, die zu einem Hardware-RAID zusammengeführt werden.
    Sollte eine Festplatte ausfallen, dann sind keine Daten verloren (RAID5,6 etc. außer RAID0).
    Der Gesamtspeicher entspricht dann einem Volume bzw. Laufwerksbuchstabe (Windows).
    Du kannst im ganzen Netzwerk auf diese Netzwerk-Festplattenspeichereinheit paralell zugreifen.

    Für weiter Infos schau hier:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Network_Attached_Storage

    Gruß
    Thomas
     
  9. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Windows 8 Kritik


    Mein NAS hat nur eine Platte. Sollte die ausfallen, so habe ich ein tägliches Backup. So wie man es für ein Raid auch haben muss.
     
  10. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Windows 8 Kritik

    Hat sich Microsoft schon irgendwann um die Anwender Gedanken gemacht? Kennst Du Vista? Hast Du schon mal versucht, einen Audio-Stream unter W7 aufzunehmen?

    Microsoft macht mit uns, was uns am meisten Geld aus der Tasche zieht. Darum geht es. Und noch nicht einmal darum, dass das Geld bei Bill Gates & Co. landet. Hauptsache es ist nicht mehr bei uns.
     
  11. bbongo

    bbongo Mitglied

    AW: Windows 8 Kritik

    Hi,

    ich habe Win 8 auf meinem Tab installiert, da ist es echt der Renner, man merkt das das System für Touch Devices programmiert wurde.
    Ein wenig Sorgen bereitet mir der Gedanke wie es auf einem richtigen Desktoprechner funktioniert, kann das leider noch nicht testen, aber die nötigen Gesten mit einer Maus nachzuahmen stelle ich mir schwierig vor, hat da schon jemand mehr Erfahrung?
     
  • Werbung
  • Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.