Windows 8 Installations-DVD / USB-Stick-Version mit mehreren Versionen


Forum: Installation und Updates (Windows 8)

Windows Installationsprobleme, Fragen zur Neuinstallation und Upgradeinstallation von Windows 8

  1. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    Hallo liebe Forengemeinde,

    habe mir heute eine DVD erstellt mit verschiedenen Windows 8 Versionen, die man bequem während der Installation auswählen kann. Allerdings nur entweder als 32-Bit oder 64-Bit Version.

    Die 32-Bit Version funktioniert schon.

    Anleitung wird demnächst folgen, wenn alles in der VM erfolgreich getestet wurde.

    Gruß
    Thomas
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 8 Installations-DVD / USB-Stick-Version mit mehreren Versionen

    Habe gestern die 32-Bit Variante von Windows 8 mit mehreren Versionen erstellt und das funktioniert einwandfrei.

    Hier die Anleitung:

    Windows 8 Pro mit Media Center als ISO für eine saubere Neuinstallation

    1.) Windows 7 WAIK Kit herunterladen und installieren
    2.) Zwei Ordner auf C: anlegen --> Win8X32 und MountX32
    3.) Windows 8 Pro ISO in ein Windows 8 Ordner entpacken -> c:\Win8X32
    4.) WAIK Deployment Tools Eingabeaufforderumg für Bereitsstellungstools als Administrator starten und folgende Kommandos eingeben
    4.1) imagex /export C:\Win8X32\sources\install.wim 1 C:\install.wim "Windows 8 Pro mit Media Center (32-Bit)" /compress maximum
    4.2) Dism /mount-wim /wimfile:C:\install.wim /index:1 /mountdir:C:\MountX32
    4.3) Dism /Image:C:\MountX32 /Get-TargetEditions
    4.4) Dism /Image:C:\MountX32 /Set-Edition:professionalWMC
    4.5) Dism /unmount-wim /mountdir:C:\MountX32 /commit
    4.6) imagex /export C:\install.wim 1 C:\Win8X32\sources\install.wim "Windows 8 Pro mit Media Center" /compress maximum
    5.) Gimagex herunterladen und starten
    http://www.datafilehost.com/download-5ce4aee0.html
    6.) Klick auf Registerkarte "Change"
    6.1) Klick auf "Browse"
    6.2) Wähle C:\Win8X32\sources\install.wim
    6.3) Bei Image wähle 3 aus
    6.4) Bei "Name", "Description", "Display Name, "Display Desc." benenne alle wim-Infos um zu:
    Windows 8 Pro mit Media Center
    6.5) SKU-Flag leer lassen
    6.6) Klick auf "Change"
    6.7) Klick auf "Close"
    7.) Product.ini + ei.cfg hier herunterladen
    8.) Die gepackte Datei (product.ini + ei.cfg) in das Verzeichnis c:\Win8X32\sources entpacken
    9.) ISO-Image erzeugen:
    oscdimg -bC:\Win8X32\boot\etfsboot.com -h -u2 -m -ldvd_rom C:\Win8X32\ C:\Win8X32.iso

    Bei der 64-Bit Variante klappt das nicht.

    Wer hat das noch einen Lösungsvorschlag?

    Grundlage war die Final Windows 8 RTM Pro 32-Bit Deutsch

    Gruß

    Thomas
     

    Anhänge:

  4. NiFu

    NiFu Aktives Mitglied

    AW: Windows 8 Installations-DVD / USB-Stick-Version mit mehreren Versionen

    Ich habe einen etwas anderen Lösungsgang - aber deine Anleitung hat mir in einem entscheiden Punkt geholfen.

    Ich verwende das kostenlose Programm "WinAIO Maker Professional v1.3". Das Programm ist eigentlich für Windows 7 gedacht - funktioniert aber auch mit Windows 8. Damit kann man eine 32 Bit und 64 Bit ISO direkt zu einer einzigen ISO verschmelzen.

    Nachteil der zusammengeführten Version: Man muss zu Beginn entweder den Key für die "Core" oder die "Pro" Version eingeben. Anschließend erhält man die Auswahl zwischen x86 und x64.

    Und jetzt kommt dein Trick mit der "ei.cfg" und "product.ini" ins Spiel: Wenn man diese Dateien in die verschmolzene ISO integriert, dann erhält man sofort beim Booten die Auswahl zwischen den 4 Versionen. Erst ganz gegen Ende der Installation einer der 4 Versionen wird der Produkt Key verlangt. Es erscheint aber auch der Button "Überspringen", so dass man gar keinen Key parat haben muss - da wird dann wohl der Default-Key verwendet.

    Ich habe die modifizierte ISO mit den beiden Dateien "ei.cfg" und "product.ini" mit dem Programm "ImgBurn" erstellt.

    Meine Vorgehensweise erspart mir den ganzen Umgang mit "WAIK", "imagex", "Dism" und "oscdimg" - hat aber den Nachteil, dass die WMC-Version nicht integriert ist.
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 8 Installations-DVD / USB-Stick-Version mit mehreren Versionen

    Hallo Nifu,

    das werde ich mal mit dem Programm ausprobieren. Beschäftige mich mit WAIK, ist zwar schwieriger, aber man so viele Möglichkeiten damit. Würde abergerne trotzdem wissen, wie meine erste Lösung mit der 64-Bit Version funktioniert. Ich hatte ein ähnliches Problem damals mit der 64-Bit Version von Windows 7. Vieleicht weiß jemand doch dafür eine Lösung. Aber dein Vorschlag hört sich gut an.
    Vieleicht kannst du eine kurze Anleitung posten, wie man das WinAIO verwendet.

    Wäre echt nett.

    Gruß
    Thomas
     
  6. deca

    deca Aktives Mitglied

    AW: Windows 8 Installations-DVD / USB-Stick-Version mit mehreren Versionen

    Hi Thomas wo hängst denn bei der x64er? evntl bei Punkt 4.2/4.3? Oder in Product.ini + ei.cfg dateien falsch?
     
  7. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 8 Installations-DVD / USB-Stick-Version mit mehreren Versionen

    Hallo deca,

    das müsste ich nochmals ausprobieren, an welcher Stelle es hing. Das weiß ich leider nicht so aus dem Kopf.
    Aber ich meine es war Punkt 4.3 oder 4.4

    Gruß
    Thomas
     
  8. deca

    deca Aktives Mitglied

    AW: Windows 8 Installations-DVD / USB-Stick-Version mit mehreren Versionen

    Guten morgen,

    da könnte ich mir vorstellen, dass
    4.3) Dism /Image:C:\MountX32 /Get-TargetEditions
    4.4) Dism /Image:C:\MountX32 /Set-Edition:professionalWMC

    das fett geschriebe anders heißen muß
     
  9. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 8 Installations-DVD / USB-Stick-Version mit mehreren Versionen

    Und wie muss das in Punkt 4.4 heißen (Für 64-Bit Versionen!)

    Gruß

    Thomas
     
  10. deca

    deca Aktives Mitglied

    AW: Windows 8 Installations-DVD / USB-Stick-Version mit mehreren Versionen

    Das kann ich dir jetzt so auch nciht sagen. Aber du müßtest bei "get - targeteditions doch eine ausgabe bekommen?!
     
  11. Alphones

    Alphones Neuling

    AW: Windows 8 Installations-DVD / USB-Stick-Version mit mehreren Versionen


    Diese Variante funktioniert einwandfrei. die product.ini und ei.cfg habe ich dann mit deamon tools zusammen gefügt und in den Ordner source kopiert... einwandfrei geklappt.
    danke für die hilfe!!!!!!!!!!

    gruß
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.