Windows 8 Buch - Buchvorstellung - Gewinnspiel - Verlosung


Forum: News, Fakten und Diskussionen (Windows 8)

News zur Windows Version der nächsten Generation! Screenshots, Gerüchte, Eilmeldungen ...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gborn

    gborn Aktives Mitglied

    Ich bin mit Forenbetreiber Michael übereingekommen, dass ich diesen Eintrag mit dem Hinweis selbst verfassen und einstellen soll.

    Das Buch zu den Vorabversionen von Windows 8

    Regelmäßig Leser meines Blogs haben es vermutlich mitbekommen, dass ich im März ein Büchlein zur Vorabversion von Windows 8 verfasst habe. Nun liefert der Verlag die gedruckte Version aus.

    Win8Book.jpg Günter Born: Windows 8: Neuerungen, Insights und Überblick
    Markt und Technik, 2012, 352 Seiten, ISBN-13: 978-3827247575

    Details zum Inhalt finden sich in der von mir aufgesetzten Buchseite und in meinem Blog. Ich verzichte daher darauf, die Details hier erneut aufzulisten - das Inhaltsverzeichnis lässt sich bei Interesse als PDF-Datei auf der Buchseite abrufen.

    Noch Fragen?

    Um Fragen der Art "wer braucht schon Windows 8" vorzugreifen, bzgl. Windows 8 sitze ich selbst etwas zwischen den Stühlen und mache in meinem Blog sowie im MS Answers-Forum zur Windows 8 Consumer Preview da keinen Hehl draus. Teile von Windows 8 finde ich genial, anderes halte ich für verbesserungswürdig. Es wird aus meiner Sicht aber sicherlich Benutzer geben, die eine Beschreibung dessen, was vielleicht hilfreich beim Testen der Vorabversionen ist, suchen.

    Da in den nächsten zwei Wochen die Release Preview von Windows 8 erwartet wird, noch eine Anmerkung. Der Buchinhalt basiert auf der Consumer Preview - ich bin aber sehr zuversichtlich, dass die Inhalte (z. B. Installation, Virtualisierung, etc.) auch für Build 8400 (Release Preview) gelten. Mit dem Markt+Technik-Verlag bin ich zudem übereingekommen, dass ich ein kostenloses Addendum (vielleicht 30 Seiten) zur Release Preview verfasse, welches kostenlos auf den Verlagseiten angeboten wird (sobald das Material verfügbar ist, werde ich es auf dieser Buchseite angeben).

    War noch was? 5 Freiexemplare für die Community

    Aus Effizenz- und Aufwandsgründen fokussiere ich mich zwar auf das Microsoft Answer-Forum (bin mittlerweile dort als Communitymoderator aktiv), verfolge aber auch die Aktivitäten im windows-hilfe-forum.de. Da ich es gut finde, was Forenbesitzer Michael und die Regulars hier im Forum veranstalten, habe ich diese Community in den Kreis der Foren/Blogs aufgenommen, denen ich ein paar Freiexemplare des obigen Buches zukommen lasse.

    Forenbetreiber Michael wird hier noch separat mitteilen, wie man an der Verlosung der Freiexemplare teilnehmen kann und welche Modalitäten gelten. Die Gewinner werden von Michael benachrichtigt - die Versendung der Freiexemplare erfolgt über den Markt+Technik-Verlag.

    Günter Born

    www.borncity.de


    Adminedit: (Nachtrag von Günter Born, auszug aus einer Nachricht an uns)

     
  2. Werbung
  3. michael

    michael Beta Tester

    Verlosung Windows 8 Buch

    Ein herzliches Dankeschön an Günter Born für die 5 Freiexemplare.

    Wir werden diese 5 Exemplare unter den Usern verlosen, welche in den nächsten 2 Wochen einen Kommentar in diesem Thread hinterlassen. Das Thema eures Beitrags sollte entweder "Meine Erwartungen an Windows 8" oder "Meine Erfahrungen mit Windows 7" lauten, wobei auch kritische Beiträge erwünscht/willkommen sind.

    Ihr braucht keine Romane zu verfassen, 1-2 klare Sätze genügen vollkommen.

    Einsendeschluss ist Sonntag der 10.06.2012. Entscheidend ist das Postdatum.
    Wir werden die Teilnehmer alphabetisch sortieren und anhand von Zufallszahlen (random.org) ermitteln. Die Gewinner werden von uns per PN informiert. Da der Versand über den Markt + Technik Verlag abgewickelt wird, ist es erforderlich, die Versandadressen dem Selbigen zu übermitteln. Es wurde uns versichert, dass die Adressen für keinen anderen Zweck mißbraucht werden.

    Edit: Natürlich nimmt jeder Poster in diesem Thema nur mit einem Beitrag an der Verlosung teil.

    Also los, posten und eins von 5 Exemplaren gewinnen.

    Keine Haftung für Tippfehler! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!
     
  4. gemini_noe

    gemini_noe Mitglied

    AW: Windows 8 Buch - und Freiexemplare für Windows Hilfe Forum

    Nach jahrelanger WIN-XP Benutzung bin ich mit dem WIN 7 (32 Bit) sehr zufrieden.

    Auch der Umstieg fiel mir (trotz meines Alters von 55 Jahren) überhaupt nicht schwer.
    Das einzige Handicap, das mich sehr stört, ist die Tatsache, dass es Schwierigkeiten mit dem Explorer gibt, was auch in unzähligen Foren immer wieder bekritelt wird. Anscheinend hat bisher kein User eine Lösung gefunden und auch Windows ist anscheinend nicht bemüht, in dieser Richtung etwas zu unternehmen und Updates zu erstellen - leider.

    Seit 1990 arbeite ich professionell wie privat (nach MS DOS) mit Windows - damals angefangen mit Vers. 3.11 und habe einige Versionen bewusst weggelassen, wie WIN-ME, WIN-2000 und WIN-Vista.
    In WIN-Vista habe ich zwar den ECDL und Advanced gemacht, habe mich mit dem System aber nie wirklich gut angefreundet.

    Ansonsten ist WIN 7 für mich das Betriebssystem, bei dem ich länger bleiben werde - obwohl es natürlich mittels Buch interessant wäre, WIN 8 kennen zu lernen.

    Liebe Grüße,
    gemini_noe
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2012
  5. ChrischiJ

    ChrischiJ Mitglied

    AW: Windows 8 Buch - und Freiexemplare für Windows Hilfe Forum

    Hallo,

    Windows 7 ist nach XP (Vista habe ich mir weder besorgt, noch wenigstens angeschaut, da die Testberichte/Usermeinungen eindeutig waren.) ein Betriebssystem, mit dem ich sehr zufrieden bin. Bis auf ab und zu verschwindende Icons hatte ich nämlich bisher nie Probleme mit Windows 7 (mal abgesehen von den selbst verursachten Problemen, z.B. durch sogenannte "Tuning-Tools"). Das heißt z.B. keine unerklärlichen Abstürze bzw. Fehlermeldungen oder schwer auffindbare Systemeinstellungen etc. Und so wie es aussieht wird Windows 7 auch die nächsten Jahre mein Nr.-1-Betriebssystem sein, denn Windows 8 (habe mir einige Tests durchgelesen bzw. die Costumer Preview auch selbst parallel installiert zum Testen) werde ich mir mit Sicherheit nicht zulegen, denn diese neue "Metro"-Oberfläche mit diesem App-System macht den PC ja zu einem "Riesen-Handy", und darauf habe ich wenig Lust.

    Gruß,
    Chrischi
     
  6. Herovita

    Herovita Mitglied

    AW: Windows 8 Buch - und Freiexemplare für Windows Hilfe Forum

    Nach XP ist 7 eine Sprung nach Forne! Optisch wie auch durch bessere Benutzeroberfläche. Die lästigen Probleme wie zu häufiger Absturz oder Bluescreen sind auch vorbei. Ich denke Windows 8 wird noch besser. Ich bin sehr gespannt wie es optisch aussehen wird und wie schnell es ist.
     
  7. petaod

    petaod Neuling

    AW: Windows 8 Buch - und Freiexemplare für Windows Hilfe Forum

    Nach einigen Stunden Tests mit der Win8-Vorabversion habe ich beschlossen, auf die endgültige Version zu warten, da ich überzeugt bin, dass es nicht Microsofts Ernst sein kann, das System in so einem Zustand auszuliefern.

    Falls doch, gebe ich dem System keine Chance, in einem professionellen Umfeld Verwendung zu finden.
    Die Metro-Oberfläche wird sicher einige innovationsfreudige Freaks anziehen, aber die Millionen von DAUs, denen der Sprung von Office 2003 auf Office 2007/2010 schon an der Toleranzgrenze genagt hat, werden nicht bereit sein, sich ihren Workflow zerstören zu lassen.

    Für die meisten Business-Anwender ist Windows ein Mittel zum Zweck und nicht ein Spiel, bei dem man sich freut, mal wieder einen neuen Level mit neuen Herausforderungen erreicht zu haben.
     
  8. DMD248

    DMD248 Neuling

    AW: Windows 8 Buch - und Freiexemplare für Windows Hilfe Forum

    Seit ich mich mit Windows-Computern beschäftige (Win 3.1) finde ich Windows 7 am anwenderfeundlichsten. Natürlich ist heutzutage der Bedarf an Rechnerleistung um ein vielfaches gestiegen. Dafür kann Windows 7 ja schließlich auch viel. Bei Windows 8 finde ich die Schachtelei für Handys oder Tablets noch okay, aber für Desktops auf keinen Fall! Die Preview hat mich noch nicht begeistert... :confused:
     
  9. Thunderbird008

    Thunderbird008 Mitglied

    AW: Windows 8 Buch - und Freiexemplare für Windows Hilfe Forum

    Hi,
    ich wuensche mir dass im Win Explorer endlich wieder die Unterverzeichnisse "aufklappen" ohne auf das "+" davor anklicken zu muessen. Was die Freiexemplare betrifft so bin ich doch einer der ersten Kandidaten dafuer da ich am 07.06. meinen 60 zigsten "feiern muss" :-((( Oder sieht das jemand anders??? Nachdem meine Freundin fast gestorben ist hoffe ich dass die naechsten 60 nur noch besser werden koennen. Wer hat da eben gelacht? Ok das mit der Freundin stimmt (ist am genehsen, was aber leider noch dauern kann) und das mit den 2.x 60 ist nicht ganz so gemeint. Jetzt hab ich aber doch noch mehr geschrieben als ich wollte. Liegt wohl doch am Alter.
    Gruesse von Heinz aus Mainz ;-)))
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Juni 2017
  10. retter07

    retter07 Neuling

    AW: Windows 8 Buch - und Freiexemplare für Windows Hilfe Forum

    Auch ich bin mit WIN 7 sehr zufrieden . nach 98 und XP habe ich wie andere auch keine Probleme mehr. WIN 8 könnte noch schneller sein da ich immer wieder feststellen muß meine Gedanken und ich sind stellenweise weiter als mein System , bin ja mal gespannt .
     
  11. samtron

    samtron Mitglied

    AW: Windows 8 Buch - und Freiexemplare für Windows Hilfe Forum

    Ich habe von windos 3.1 bis win 7 :) MfG
     
  12. psycho41

    psycho41 Mitglied

    AW: Windows 8 Buch - und Freiexemplare für Windows Hilfe Forum

    Ich betrachte mich noch immer als Anfänger, komme aber mit Win 7 am besten zurecht. Hatte noch nie echte Probleme. Die Metro-Optik von Win 8 sagt mir gar nicht zu. Mit meinen 71 Jahren verwirrt mich das eher. Habe on meinem Sohn ein iPad 3 geschenkt bekommen und die Oberfläche erinnert mich an Win 8. Das muss ich nicht mehr mitmachen. Aber Tausend Dank für die Anregungen und Hilfen hier im Forum.
     
  13. Hans im Glück

    Hans im Glück Aktives Mitglied

    AW: Windows 8 Buch - und Freiexemplare für Windows Hilfe Forum

    Hoffentlich wird es bei Windows8 noch besser, damit man nicht - wie bei Windows üblich - alle paar Monate das System neu aufsetzen muß. Vor allem wenn man Programme deinstalliert, bleibt immer Müll zurück.
     
  14. kb958291

    kb958291 Neuling

    AW: Windows 8 Buch - und Freiexemplare für Windows Hilfe Forum

    Nach einigen Jahren mit Apple kam ich über Win XP zu Win 7. Auch ich bin mit WIN 7 sehr zufrieden. Win 8 werde ich mal abwarten, was die ersten Tests so ergeben, auch der Preis wird eine Rolle spielen....
     
  15. BigWombat

    BigWombat Neuling

    AW: Windows 8 Buch - und Freiexemplare für Windows Hilfe Forum

    Ich bin mit Win7 sehr zufrieden, unschön war nur, dass es kein Upgrade von XP gab und man daher ein jungfräuliches System aufsetzen und seine persönlichen Daten bzw. Programme neu hinzufügen musste. Hier hakelt es noch ab und zu mit den Berechtigungen, da man auch als Administrator nicht unbedingt alles darf. Ist vielleicht gut so, aber manchmal könnte man schon in die Tastatur beissen.

    Auch bin ich nach einiger Zeit über das Problem gestossen, dass mein Arbeitsspeicher mit 2 GB etwas mager war und eine kostengünstige Erweiterung auf 8 GB zu der überraschenden Erkenntnis geführt hat, dass bei der Win32-Version nur 4 GB unterstützt werden :(. Leider wird es dann wohl auch nicht funktionieren, auf Win8-64 direkt umzusteigen, wäre zu schön!
     
  16. runaron

    runaron Neuling

    AW: Windows 8 Buch - und Freiexemplare für Windows Hilfe Forum

    Klar auf den Punkt gebracht!
    Viele Softwareentwickler überschätzen das Bedürfnis der User nach neuen Bedienroutinen. Als nur gelegentlicher User ärgere ich mich immer noch über die Ribbons bei Office, wo ich irgendwelche Befehle suchen muss, die ich früher im Schlaf gefunden habe.
    Wie viele andere bin ich ansonsten mit Windows 7 hochzufrieden (kenne auch alles seit DOS-Zeiten unter Auslassung von VISTA) und brauche keine Ver"apple"ung mit Benutzergängelung und exklusiven Softwarevertriebsschienen. Stehe also Win 8 zunächst mal kritisch gegenüber.
     
  17. WolfgangN

    WolfgangN Neuling

    AW: Windows 8 Buch - und Freiexemplare für Windows Hilfe Forum

    Ich bin mit Windows 7 sehr zufrieden, werde mir dennoch Windows 8 zulegen sobald es erhältlich ist.
    Es ist auch eine super Idee 5 Bücher zu verlosen! Danke und weiter so!
    LG
     
  18. Pepask2000

    Pepask2000 Mitglied

    AW: Windows 8 Buch - und Freiexemplare für Windows Hilfe Forum

    Windows 7 ist schon das Optimum an Benutzerfreundlichkeit wie ich finde. Klar es gibt Dinge die der "ottonormaluser" nicht zu wissen oder zu interessieren braucht. Wer Ahnung hat nimmt Professional, wer keine hat, sollte zur Home Edition greifen.
     
  19. Tanzen01

    Tanzen01 Mitglied

    AW: Verlosung Windows 8 Buch

    Hallo,
    ich bin mit Windows 7 ziemlich zufrieden. Es ist nach XP ein sehr stabiles System. Ich hatte jedoch zuerst große Probleme, meinen Sandy Bridge im UEFI-Modus zu installieren, bis ich endlich darauf gestoßen bin, dass die FP nicht in mehrere Partitionen partitioniert sein darf. Damals hatte ich ständig Bluescreens. Im Februar habe ich dann alles neu aufgesetzt und seitdem läuft es 1 A.
    Was ich mir wünschen würde, dass es wie bei Windows XP einen Ordner "nach oben" gäbe und ich nicht immer den Explorer benützen müsste um eine Ebene nach oben zu kommen.
    Von Windows 8 würde ich mir wünschen, dass ich nicht alles, wie vorgegeben installieren müsste, sondern schon bei der Installation darüber selbst entscheiden könnte. Mit den Apps stehe ich noch etwas auf Kriegsfuß. Dazu weiß ich noch zu wenig (Aufbau des Systems usw.). Da kommt dieses Buch wie gelegen. Und ich kann erst dann entscheiden, ob ich überhaupt auf Windows 8 umsteigen will.
    Gruß
     
  20. 08BOSS15

    08BOSS15 Mitglied

    AW: Windows 8 Buch - und Freiexemplare für Windows Hilfe Forum

    Ich bin mit Win7 ganz zufrieden. Allerdings ist bei der Umstellung von WinXP zu Win7 und somit auch von Office 2003 zu Office 2010 einiges geändert worden. Für die "Normalen User" sind diese Probleme nicht bzw. nur sehr selten vorhanden. Im Beruflichen Alltag hingegen kommen diese Probleme recht häufig zum tragen. Ich erhoffe mir von Win 8 das doch Anwendungen wirder angepasst werden. Für mich ist Win7 ein kracher. Tolles Design, einfache Menüführung und natürlich tolle Funtkionserweiterungen in der Officewelt. Grüße ICH
     
  21. Darlee

    Darlee Aktives Mitglied

    AW: Windows 8 Buch - und Freiexemplare für Windows Hilfe Forum

    Win 7 mit 64 Bit läuft bei mir, und es ist die stabilste Version die Microsoft bisher auf den Markt brachte. Hatte in den 3 Jahren, 3 x einen Bluescreen was mit einem usb Port zusammenhing. bin ganz zufrieden damit. Win 8 läuft bei mir im virtual mode und mal sehen , wie stabil es im Herbst wird, wenn es auf den Markt kommt.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.