Windows 7 x64 Probleme und OKI B2520 MFP


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. joe38sa

    joe38sa Neuling

    Hallo Leute,

    bin sicher nicht der einzige mit dem Problem das sich die Software vom MFP nicht installieren lässt. Es geht nur der Drucker ( Scanner und Fax kann man in die Tonne drücken ). Von OKI bekommt man die Auskunft Pech gehabt:mad:. Hab mir nun unter win7 home premium einen win xp mode eingerichtet und hoffte das ich in diesen die Software installieren konnte aber Pustekuchen nix geht. Mitten in der Installation schreibt mir das blöde Programm das der Installationsassy:) beendet wurde noch bevor das Programm installiert wurde. Hab ich da vielleicht was am xp-mode verkehrt gemacht.

    PS Treiber lassen sich installieren nur companion suite pro ll nicht.
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Win7 x64 und oki b2520 mfp

    OKI hat mehr als schlechten Support. Die Software ist leider nicht Windows 7 fähig.
    Du könntest mal folgendes versuchen:
    Die Software manuell entpacken (z.B. mit Winrar u.a. Packprogrammen)
    dann suchst du in dem Ordner, ob es sog. INF-Dateien gibt.
    Das sind die Dateien, die für die Treiber verantwortlich sind.
    Im Gerätemanager suchst du die nicht zugeordneten Treiber (Scanner, Fax) und versuchst den Treiber vom entpackten Ordner zuzuordnen.
    Wenn er was findet, dann versuche diese Treiber zu installieren.
    Klappt manchmal, mit manchen Geräten. Habe so schon öfters exotische Scanner eingebunden.

    Sonst, wenn es nicht funktioniert, rate ich dir beim nächsten Kauf einfach darauf zu achten, dass es Treiber für alle Betriebssysteme gibt. Gute Hersteller, liefern auch Treiber nach Jahren noch nach.
     
  4. joe38sa

    joe38sa Neuling

    AW: Win7 x64 und oki b2520 mfp

    Hallo thl1966
    danke für deine schnelle Antwort. Nehme an die INF-dateien sind in zwei win-rar verzeichnissen die sich aber nicht entpacken lassen.
    Naja da wird es wohl auf den Kauf eines neuen Gerätes hinauslaufen. der mfp ist schon seid drei Jahren in Betrieb und da wußte noch keiner was aus win7 wird. Ist bloß Sauerei von den Herstellern das sie so mit dem Kunden umgehen und der Umwelt ist es sicher auch nicht gerade dienlich wenn man sich nur deswegen ein neues Gerät kaufen muß. Verstehe nur nicht warum es im xp-mode sich nicht installieren läßt.
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Win7 x64 und oki b2520 mfp

    Bringt er dieselbe Fehlermeldung im XP-Mode, wie unter Windows 7?
     
  6. joe38sa

    joe38sa Neuling

    AW: Win7 x64 und oki b2520 mfp

    Ja..genau die selbe Fehlermeldung egal ob WIN 7 oder XP-Mode. Auf einen anderen PC mit Windows XP-Prof. lässt sich alles einwandfrei installieren.
     
  7. joe38sa

    joe38sa Neuling

    AW: Win7 x64 und oki b2520 mfp

    Hallo,
    ist ja nun wieder einige Zeit vergangen seid dem letzten Post. Hat vieleicht irgendjemand was zu meinen Problem erfahren können.
     
  8. zeusiii

    zeusiii Neuling

    AW: Windows 7 x64 Probleme und OKI B2520 MFP

    mit dem aktuellen Treiber von der OKI Page ,

    lässt sich der Drucker und Scanner im vollen Umfang fehlerfrei installieren und auch benutzen unter win 7 .

    gruss


    zeus
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.