Windows 7 Ultimate 64-Bit BSOD 0xc000021a


Forum: Software (Windows 7)

Softwareinstallation, Installationsprobleme und Lösungen, Anwendungsprogramme jeder Art unter Windows 7

  1. Hammer

    Hammer Mitglied

    Guten Abend!

    Als ich heute von der Arbeit nach hause kam und meinen PC startete, bootet dieser nicht mehr und verabschiedet sich mit einem

    Stop 0xc000021a Code

    Ich hab jetzt schon einige Links durchgearbeitet... Unter Anderem auch:

    - Windows Starthilfe
    - Systemreparatur
    - Systemwiederherstellungs punkt laden
    - Sfc /scannow (wobei der immer wieder will dass ich neustarte und es nochmal mache!)
    - Fixboot und FixMbr ( da ich dachte dass sich da was aufgehangen hatte)
    - Chkdsk f r und was es sonst noch so gibt...


    In den Abgesicherten Modus komme ich komischer weise auch nicht um evtl treiber zu entfernen, da mir das menü garnicht angezeigt wird.. Nur etwas von wegen "Debug" und so.

    Ich bin jedoch über die Info gestoßen dass hier die "winlogon.exe" oder "crss.exe" (oder so ähnlich) kaputt sein könnte.

    Ist mein System noch zu retten?

    Kann ich die winlogon exe "ersetzen" mit dateien von DVD oder 32-Bit installation?

    Ich habe meine alte HDD mit Windows 7 32-Bit angeschlossen und kann davon ganz normal booten, sodass ich einen Hardware defekt am Mainboard oder RAM ausschliesse!


    Danke im Voraus!

    Hammer
     
  2. Werbung
  3. Hammer

    Hammer Mitglied

    AW: Windows 7 Ultimate 64-Bit BSOD 0xc000021a

    For se Räckort!

    Da Ich ja noch nichtmal die Möglichkeit hatte den Abgesicherten Modus zu starten habe ich folgendes gefunden (bitte nicht dran rumschrauben wenn das problem nicht besteht!!!!!):
    http://neosmart.net/wiki/display/EBCD/Recovering+the+Windows+Bootloader+from+the+DVD

    Option 2 hat mir die Auswahlliste wieder gegeben (F8-Menü)
    Jedoch startete der PC neu bei Auswahl des Abgesicherten Modus.

    Also nochmal von DVD booten und nachschauen was die freundliche Systemreparatur mal wieder zu meckern hat.

    Schlägt vor ich soll doch mal bitte eine Wiederherstellung (automatisch) zu einem früheren Zeitpunkt machen.

    Jut, mach du mal wie schon tausende male davor!!!

    "Reparaturen werden ausgeführt..."

    NOTIZ:
    Der wandernde blaue Balken erinnert mich ja irgendwie an KITT von Knight Rider, nur dass der hier nicht mal in die Pötte kommt und mir sagt was Sache ist!

    Es folgt ein Neustart...
     
  4. Hammer

    Hammer Mitglied

    AW: Windows 7 Ultimate 64-Bit BSOD 0xc000021a

    Nunja...
    Was glaubt ihr wohl was passiert ist???

    NICHTS!! Haha (Sarkasmus)

    Natürlich konnte Windows das System nach gefühlten 17 Bier nicht reparieren und musste neustarten.

    Ich habe dann also mal die "Methode 3 : Nuclear Holocaust" ausprobiert und war begeistert dass auch das nichts dazu beigetragen hatte endlich in den Abgesicherten Modus zu kommen..

    Stattdessen erscheinte wieder die traurige Ballade der Windows 7 DVD...

    Sämtliche Versuche meine Festplatte und deren Inhalt doch noch zu retten schlugen bisher fehl.





    Ich hoffe daher noch auf eure Antworten!

    Gruß
     
  5. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

  6. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Ultimate 64-Bit BSOD 0xc000021a

    Hallo Hammer,

    du hast ja schon den Verursacher gefunden, nämlich die Winlogon.exe oder CRSS.EXE.

    Siehe auch hier:

    http://support.microsoft.com/kb/156669

    Wenn alle Versuche scheitern über die Windows 7 DVD oder den Start, kannst du mal folgendes versuchen (falls möglich!):

    Besorg dir von jemanden einen Linux Live CD z.B. Ubunut Linux und brenn diese auf CD oder lade dir eine Version von einem anderen PC herunter z.B. bei www.ubuntu.com

    Kopiere dir von einer anderen Person die Winlogon.exe und CRSS.EXE und kopiere sie auf einen mobilen Datenträger z.B. USB-Stiuck.
    Achte auch darauf, dass das Windows 7 vom dem du die Dateien kopierst das gleiche System ist (32- oder 64-Bit).

    Starte von der Ubuntu CD auf dem defekten System und kopiere die Dateien an den Ursprungsort.
    Nehme die CD wieder aus dem Laufwerk und starte neu.

    Sollte das System wieder laufen, mache auch jeden Fall einen Virentest. Evtl. hast du die Schadcode eingefangen.
    Falls das System nicht wieder starten sollte, dann installiere das System neu. Ist auf jeden Fall weniger Aufwand als Tagelang den Fehler zu suchen.

    Gruß
    Thomas
     
  7. Hammer

    Hammer Mitglied

    AW: Windows 7 Ultimate 64-Bit BSOD 0xc000021a

    Hallo und danke für eure Antworten!

    Ich habe den gestrigen Tag noch damit verbracht eure Einfälle umzusetzen in der Hoffnung das es klappt. Leider Ohne Erfolg!
    Das kopieren der Winlogon und CSRSS.Exe hatte keine veränderung gebracht und nach wiederherstellung des Bootmanagers konnte ich dank "atipcie.sys" nicht in den Abgesicherten Modus.

    Egal was ich versucht hab, es wurde immer komplexer und die Hoffnung geringer sodass ich Windows kurzer hand neu installiert habe!

    Die Gute Nachricht: Ich arbeite mit Partitionen und der wichtige Kram war gottseidank nicht auf der C: Platte.
    Schande über mich dass ich keine Backups gemacht hatte, denn die Programme/Spiele, die auf die Registry zugreifen müssen neu installiert werden... :(

    Danke für eure Hilfe!


    Hammer

    EDIT:

    Windows läuft anscheinend rund... Nur hab ich mich wegen den Energiesparplan erschrocken weil der PC nach 20 minuten inaktivität ausging! LOL Hab dann alles wieder auf Höchstleistung... puuuh
     
  8. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Ultimate 64-Bit BSOD 0xc000021a

    Du hast also Windows komplett neu installiert und somit das Problem gelöst?

    Gruß
    Thomas
     
  9. Hammer

    Hammer Mitglied

    AW: Windows 7 Ultimate 64-Bit BSOD 0xc000021a

    Richtig! Da ich mit Partitionen arbeite habe ich die Systemreservierte und C: Partition gelöscht und neu installiert!

    Die alte Windows Installation reagierte nicht mehr auf Reparatur Optionen der DVD, MSDart oder sonstigen IT-Tricks von Microsoft und Co. und somit MUSSTE ich es neu draufspielen.

    Zum Glück blieben meine Daten auf der anderen Partition erhalten, so dass ich lediglich die Software neu installieren muss, was zwar auch schade ist, aber immer noch besser als alles neu zu machen!

    Gruß
     
  10. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Ultimate 64-Bit BSOD 0xc000021a

    Würde an deiner Stelle eine Imagesicherung durchführen. Im Falle eines Fehlers kanns du das System in wenigen Minuten wieder herstellen.

    Gruß
    Thomas
     
  11. Hammer

    Hammer Mitglied

    AW: Windows 7 Ultimate 64-Bit BSOD 0xc000021a

    Habe das eigentlich immer mit Acronis/Windows eigene Sicherung geregelt nur war diese jetzt schon zu lange her :D
    Dumm gelaufen, aber jetzt geht´s ja wieder!

    Danke für die Hilfe!

    Hammer
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.