Windows 7 Service Pack 1 Sicherungsdateien entfernen


Forum: Windows Update Probleme (Windows 7)

Probleme mit Windows-Updates, Patches und Hotfixes sowie Windows Service-Packs werden hier diskutiert

Schlagworte:
  1. michael

    michael Beta Tester

    Hallo,

    ich kann mich erinnern, dass es zu Vista Zeiten einen Befehl oder ein Tool gab, mit dem man die Sicherungsdateien einer Service-Pack Installation löschen/entfernen konnte. Leider finde ich das entsprechende Thema nicht mehr. Kann sich da noch wer genauer erinnern?

    Gruß

    Michael
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

  4. michael

    michael Beta Tester

    AW: Windows 7 Service Pack 1 Sicherungsdateien entfernen

    Danke, hab da den Befehl gefunden. In einer administrativen Eingabeaufforderung einfach den Befehl: dism /online /cleanup-image /spsuperseded eingeben.
     

    Anhänge:

    • dism.jpg
      dism.jpg
      Dateigröße:
      58,5 KB
      Aufrufe:
      314
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Service Pack 1 Sicherungsdateien entfernen

    Ist ja interessant, was man mit dem Dism-Befehl alles anstellen kann.
     
  6. michael

    michael Beta Tester

    AW: Windows 7 Service Pack 1 Sicherungsdateien entfernen

    Ja, da geht einiges wie dism /? zeigt !
     

    Anhänge:

    • dism.jpg
      dism.jpg
      Dateigröße:
      211,8 KB
      Aufrufe:
      408
  7. gborn

    gborn Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Service Pack 1 Sicherungsdateien entfernen

    @thl1966: Ist zwar OP -> aber genau diese dism-Optionen dürften bei der "Slipstream"-Variante von W7 + SP1 zukünftig nicht mehr tun.
     
  8. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Service Pack 1 Sicherungsdateien entfernen

    Hallo Günther,

    du hast Recht, das funktioniert in der Tat nicht mehr, da integriert...
    Habs mal gestern Abend ausprobiert.
     
  9. gborn

    gborn Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Service Pack 1 Sicherungsdateien entfernen

    Danke für's Feedback. Momentan ist da natürlich wenig mit testen, da die SP1-Dateien integriert sind. Aber ich schätze, dass der DISM-Befehl zum Cleanup auch später, wenn ein SP2 installiert wurde, ebenfalls das Handtuch wirft (so ist's bei Vista, wo ja SP1 und SP2 verfügbar sind).
     
  10. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Service Pack 1 Sicherungsdateien entfernen

    Ich denke, bei SP2 integrierten Versionen wird das Problem weiterhin bestehen. Aber zum deinstallieren wird es sicherlich klappen. Um das zu testen müssen wird uns bestimmt noch 1 1/2 Jahre gedulden.
    Habe aber gelesen im Microsoft Forum, dass der DISM-Befehl der identische sein soll wie ohne SP1, zumindest vom Build her.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.