Windows 7 Service Pack 1 per Slipstream in Installations-DVD integrieren


Forum: Installation und Update (Windows 7)

Windows Installationsprobleme, Fragen zur Neuinstallation und Upgradeinstallation von Windows 7

  1. winsen

    winsen Aktives Mitglied

    Moin,

    Hat schon jemand eine Möglichkeit/Anleitung gefunden, wie man das Service Pack1 für Windows 7 mittels Slipstream im einen Installationsdatenträger integriert?

    http://de.wikipedia.org/wiki/Slipstreaming

    Es ist ja schon ziemlich lästig nach einer Neuinstallation erst mal alle Windows-Updates nachzufahren, die teilweise älter als 1 Jahr sind.
    Für Windows XP war das ja ziemlich einfach ...

    Gruß

    Winsen
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Service Pack 1 per Slipstream in Installations-DVD integrieren

    Schau mal hier:

    http://www.rt7lite.com/

    Hier kannst du fast alles integrieren. Ob die SP1 Beta funktioniert, weiß ich allerdings nicht, was aber
    nicht so ein Sinn macht.
     
  4. michael

    michael Beta Tester

    AW: Windows 7 Service Pack 1 per Slipstream in Installations-DVD integrieren

    Hat denn schon mal jemand geguckt, ob es wie bei XP den /integrate Befehl bei Windows 7 noch gibt?
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Service Pack 1 per Slipstream in Installations-DVD integrieren

    Ich denke, dass Microsoft in der Beta-Phase den Integrate-Befehl nicht zulässt. Vieleicht kann es jemand mal versuchen über
    /? die möglichen Parameter des Servicepacks auflisten zu lassen.
     
  6. michael

    michael Beta Tester

    AW: Windows 7 Service Pack 1 per Slipstream in Installations-DVD integrieren

    Gibt es mittlerweile eine Möglichkeit das Service Pack 1 ohne Einsatz von Fremdsoftware in die Installations-DVD zu integrieren?
     
  7. gborn

    gborn Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Service Pack 1 per Slipstream in Installations-DVD integrieren

    Michael,

    das mit der direkten Integration wird nicht gehen - und wie es ausschaut (ich hab's aus Zeitmanagel bisher nie en detail evaluiert), taugen auch die vielen Slipstream-Anleitungen im i-Net nix. Ich habe in meinem Blog zwar die Möglichkeiten skizziert - aber man beachte den Kommentar von André Ziegeler.

    Günter Born
    Blog: http://blog.borncity.com

    1: http://www.borncity.com/blog/2011/02/24/windows-7-installations-dvd-mit-sp1-slipstreamen/
     
  8. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Service Pack 1 per Slipstream in Installations-DVD integrieren

    Hatte die Woche mal Zeit und eine normale Windows 7 Ultimate 64-Bit Version mit der 64-Bit SP1 Version integiert.
    Das war Kinderleicht mit dem Programm RT7Lite V2.6.0.

    Anleitungslink hatte ich schon mal hier im Forum gepostet.

    Nach Installation zeigt er mit im System sofort SP1 mit der entsprech. Release an.
    Auch die Integration von Sprachen und Treiber ging relativ leicht und das Einbinden der vielen Sprachpaket hat fast eine ganze Nacht gedauert.
     
  9. gborn

    gborn Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Service Pack 1 per Slipstream in Installations-DVD integrieren

    @thl1966: Komme momentan nicht zum Testen. Daher meine Bitte, mal folgendes zu verifizieren.

    a) kannst Du in einer administrativen Eingabeaufforderung den Befehl Dism ausführen?
    b) Sind in der Featureliste "Windows Funktionen aktivieren oder deaktivieren" noch alle Einträge vorhanden/intakt?

    Nach meinen mir vorliegenden Informationen bezweifele ich, dass deine install.wim noch intakt ist.
     
  10. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Service Pack 1 per Slipstream in Installations-DVD integrieren

    Werde morgen Abend mal nachschauen, ob es so ist, wie du sagt. Aber wie gesagt, das System läuft einwandfrei und Service Pack 1 wird in der Übersicht in der Systemsteuerung unter System einwandfrei angezeigt.
     
  11. gborn

    gborn Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Service Pack 1 per Slipstream in Installations-DVD integrieren

    Im MS-Answers-Forum sind nun die ersten Anwender aufgetaucht, deren Keys mit der Setup-DVD mit integriertem SP1 nicht mehr zur Aktivierung genutzt werden können.
     
  12. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Service Pack 1 per Slipstream in Installations-DVD integrieren

    Hast du einen Quellenangabe?

    Mein System läuft seit Februar mit int. SP1 und das System ist aktiviert.

    Oder deaktiviert sich das System dann automatisch?

    Habe als Vorlage eine Retail Version von Windows 7 Ultimate 64-Bit+32-Bit verwendet.

    Betrifft das alle Versionen?

    Habe gestern eine DVD erstellt: 9 Versionen von Windows 7 von Starte bis Ultimate als 32+64-Bit alles mit SP1 integriert. Werde heute Abend alle mal installieren und testen, ob das so ist, wie du sagt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2011
  13. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Service Pack 1 per Slipstream in Installations-DVD integrieren

    Wenn dem so ist, dann macht eine DVD mit integriertem SP1 gar keinen Sinn.
    Dann ist die "normale" Install DVD ausreichend - aktivieren und SP1 erst danach installieren.

    Von der PCWelt gibt es einen Patchloader, der alle Update und das SP1 vorher ladbar macht.
    Man könnte nach der Aktivierung somit wieder offline gehen und "gefahrlos" updaten.
     
  14. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Service Pack 1 per Slipstream in Installations-DVD integrieren

    Warten wir es mal an. Wer weiß wie diese Systeme integriert worden sind.

    Habe die DVD sowohl mit WAIK, als auch mit Rt7Lite integriert und beide Varianten lassen sich installieren, als auch aktivieren.
    Habe schon 5 Systeme damit neu installiert.
     
  15. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Service Pack 1 per Slipstream in Installations-DVD integrieren

    Das klingt ja schon wieder positiv.
    Dann bin ich weiter gespannt auf dein TUT.
     
  16. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Service Pack 1 per Slipstream in Installations-DVD integrieren

    Tutorial ist schon fertig, muss es noch etwas schöner aufbereiten. Kanns dir ja mal zum testen schicken, bevor ich es freigebe.

    Liegt als Word 2010 Format vor. Will es aber als PDF-Datei hier posten.
     
  17. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Service Pack 1 per Slipstream in Installations-DVD integrieren

    Test gerne, jedoch frühestens morgen späten Nachmittag/Abend möglich.
    Vorher leider keine Zeit.
    Sonst einfach reinstellen, gibt bestimmt mehrere User, die das testen können.
    Korrekturen, Ergänzungen sind ja immer möglich.
     
  18. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Service Pack 1 per Slipstream in Installations-DVD integrieren

    Habe jeden Schritt vor einen Screenshot immer getestet, aber Tippfehler schleichen sich immer gerne mal ein. Die Anleitung besteht zu 90% aus Screenshot mit kurzen Bemerkungen und Anweisungen. Sollte jeder Laie eigentlich hinbekommen, der Programme installieren kann.
     
  19. gborn

    gborn Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Service Pack 1 per Slipstream in Installations-DVD integrieren

    Ähm thl1966: ich verfolge die Diskussion am Rand mit, da das Thema mich interessiert. Meine schon länger gestellte Frage, ob in der Eigenbau Setup-DVD mit integriertem SP1 der DISM in einer administrativen Konsole aufrufbar ist, steht immer noch offen ....

    ... wenn das nicht mehr geht, kann man den Ansatz vergessen. Ich weiß, ich könnte das auch alles selbst testen. Aber neben kleineren Überarbeitungen meiner Windows 7-Titel tobt momentan Android in verschiedenen Versionen hier auf meinen Netbooks und in virtuellen Maschinen. Da bleiben mir nicht so viele frei Valenzen - und wenn ich weiß, da probiert jemand so was gerade aus, kann ich mir ja ggf. den Schlenker eines eigenen Tests sparen ;-).

    Trotzdem klasse, wie Du dich in die Thematik reinhängst !
     
  20. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Service Pack 1 per Slipstream in Installations-DVD integrieren

    Werde es heute mal testen, ob der Dism aufrufbar ist

    Update:

    Dism ist aufrufbar, nur so als Info!
     
  21. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Service Pack 1 per Slipstream in Installations-DVD integrieren

    Das scheint wohl nicht unterstützte Windows 7 Versionen zu betreffen, die keine Sprachpakete unterstützen (Alles außer Ultimate und Enterprise!)

    Hier ein Link:

    http://www.mydigitallife.info/2010/...ed-editions-with-mui-language-pack-installed/

    Hier ein Auzug:

    "
    According to KB2105247, Multilingual User Interface (MUI) packs require a license to be used and are available only for Windows 7 Ultimate and Windows 7 Enterprise editions. If these language files are present on another edition of Windows 7, genuine technologies will detect tampering on the system and display the non-genuine warnings."

    Heißt also im Klartext: Alle Versionen außer die Ultimate und die Enterprise haben keine Lizenz, um Sprachpakete zu integrieren.

    Aber ob das nur was mit dem normalen Slipstream zu tun hat, glaube ich nicht.
    Habe alle Versionen getestet und auch mal probeweise eine Windows 7 Starter Edition aktiviert, die ich noch hier rumliegen hatte. Aktivierung wurde angenommen.
    Würde ich jetzt die Sprachpakete z.B. bei der Start Edition integrieren (Sprachpakete-Hack!) dann würde Windows sich weigern, die Version zu aktivieren.

    Gruß
    Thomas
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.