Windows 7 Produktaktivierung umgehen


Forum: Software (Windows 7)

Softwareinstallation, Installationsprobleme und Lösungen, Anwendungsprogramme jeder Art unter Windows 7

Schlagworte:
  1. grafikhooligan

    grafikhooligan Aktives Mitglied

    hallo experten.
    gibt es eine möglichkeit, die produktaktivierung von windows 7 zu umgehen? also das system länger als die zwangsaktivierung zu nutzen? ich finde meinen key nämlich nicht und habe bei der installation keinen eingegeben. das ist natürlich blöd.

    hoffe mir kann jemand helfen.
     
  2. Werbung
  3. michael

    michael Beta Tester

    AW: Windows 7 Produktaktivierung umgehen

    https://windows-hilfe-forum.de/f3/windows-7-testzeitraum-ohne-aktivierung-verlaengern-134/ hier steht, wie du den testzeitraum verlängerst.
    die eigentliche aktivierung kann man meines wissens nach nicht endgültig übergehen. wenn doch, wäre dieses forum jedoch der falsche platz, da es illegal wäre.


    Edit: Übel, Windows 7 ist noch nicht auf dem Markt, schon sind erste Hacks zur Umgehung der Zwangsaktivierung im Netz erhältlich. Schade, dass Microsoft noch immer keinen 100 %igen Schutz dagegen entwickelt hat. Die erhältlichen Hacks sollen genau wie damals bei Vista ein OEM-Bios emulieren und so viele PCs mit dem Key von OEM-Herstellern uneingeschränkt lauffähig machen.

    Ich bin mal gespannt, wie lange MS braucht um diesen Misstand per Windows-Update zu beseitigen ;)
     
  4. Sandy

    Sandy Mitglied

    AW: Windows 7 Produktaktivierung umgehen

    Wie lange lässt sich Windows 7 denn nun tatsächlich ohne Key-Eingabe nutzen? Ich meine, wie lange ist der normale Zeitraum bis zur Aktivierung und wie oft kann man den "rearm" Befehl ausführen?
    Wenn jetzt zum Beispiel erstmal 30 Tage zeit bis zur Aktivierung sind und das Ganze 3 mal neu freigeschaltet werden kann, könnte man das System 90 Tage testen und dann einen gültigen Key eingeben.
    Wenn man sich die 90 Tage Enterprise Testversion läd, kann man zwar auch 90 Tage kostenlos testen, müsste aber nach den 90 Tagen neu installieren.
    Also, wer kann genaueres dazu sagen?
     
  5. unawave

    unawave Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Produktaktivierung umgehen

    120 Tage: 30 Tage + 3 mal 30 Tage = 120 Tage.

    Oder nach 90 Tagen einen gültigen Enterprise-Key eingeben - dann entfällt die Neuinstallation.
     
  6. hens227

    hens227 Mitglied

    AW: Windows 7 Produktaktivierung umgehen

    Wer hat als Privatperson schon einen gültigen Enterprise-Key?
    120 Tage find ich persönlich ne schöne Sache, vor allem wenn man mal eben was testen will.
     
  7. unawave

    unawave Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Produktaktivierung umgehen

    Als Privatperson darf man die Enterprise-Test-Version auch nicht downladen. Man muß zwangsläufig angeben, daß man IT-Mitarbeiter ist, sonst bekommt man den Download-Link nicht.
     
  8. klausmueller

    klausmueller Mitglied

    Windows 7 Echtheitsprüfung umgehen

    Man bekommt ja nur Windows Updates, wenn das System die Windows Echtheitsprüfung bestanden hat. Gibt es vieleicht eine Möglichkeit diese Echtheitsprüfung zu umgehen, bzw. die Updates auch trotzdem zu installieren? Zum Beispiel durch manuellen Download?
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.