Windows 7 mit FRITZ!Card USB v2


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. shortsighted

    shortsighted Neuling

    Hallo zusammen,
    ich bin der Neue hier...und komme gleich mit einer dummen Frage...:eek:

    Ich habe einen neuen Rechner mit vorinstalliertem Betriebssystem Windows 7 Home Premium; eine entsprechende Installations-CD war nicht dabei.
    Der Rechner hat zwar sofort die FRITZ!Card USB v2 erkannt und angenommen, ich kann aber keinerlei Treiber für die Features Fax etc. von der AVM-CD laden.
    Die CD wird nicht einmal erkannt...Offenbar ist der ganze Kram nicht für 7 gedacht.
    Wo und wie kann ich die Treiber bekommen???

    Vielen Dank für Eure Hilfe!!

    Stephan
     
  2. Werbung
  3. michael

    michael Beta Tester

    AW: Windows 7 mit FRITZ!Card USB v2?????

    Wenn die Karte erkannt wurde und Windows 7 die Treiber geladen hat, brauchst du für fax etc keine Treiber mehr. Benutze einfach die Windows eigene Fax-Funktion.
     
  4. shortsighted

    shortsighted Neuling

    AW: Windows 7 mit FRITZ!Card USB v2?????

    Hallo Michael,
    vielen Dank für Deine schnelle Antwort.
    Ich habe schon versucht, die Windows 7 - Faxvariante auszuprobieren, das hat aber auch nicht gefunzt.
    Dort wird einfach kein Modem gefunden...:confused::confused:

    Von AVM selbst habe ich diese Antwort auf meine Frage erhalten:

    "
    Die FRITZ!-Software ist für den Einsatz unter Windows 7 nicht freigegeben.
    Ob zukünftig eine Version für Windows 7 freigegeben wird, steht derzeit
    nicht fest.

    Unter Windows 7 32bit können Sie auf eigene Gefahr die FRITZ!-Software für
    Windows Vista installieren. Uns sind keine Einschränkungen bekannt.

    Unter Windows 7 x64 können Sie auf eigene Gefahr die FRITZ!-Software für
    Windows Vista installieren. Wegen der anderen OS-Architektur werden die
    Fax-Drucker- und Web-Netzwerktreiber nicht installiert. FRITZ!fax und
    FRITZ!web können Sie daher nicht nutzen"

    Nun weiß ich gar nichts mehr...:(

    Gruß

    Stephan
     
  5. michael

    michael Beta Tester

    AW: Windows 7 mit FRITZ!Card USB v2?????

    Hast du denn nun Windows 7 32 Bit, oder 64 Bit? Wenn 32, dann kannst du die Fritz Software für Vista probieren, wenn 64, dann hast du laut Hersteller im Moment die A-Karte, was Fax angeht.

    Die Windows-Faxfunktion benötigt die Virtuellen Modems, die die Fritz-Software anlegt. ... Ohne diese läuft da leider auch nix.

    Also, hast du 32 Bit oder 64 Bit installiert?
    Solltest du Professional oder Ultimate haben, kannst du die Fritz noch im Virtuellen XP-Mode nutzen, das wäre auch noch eine Möglichkeit.
     
  6. shortsighted

    shortsighted Neuling

    AW: Windows 7 mit FRITZ!Card USB v2?????

    Hallo Michael,

    in diesem Falle habe ich die A-Karte, nämlich Windows Home Premium 7 mit 64 bit...

    Gruß
    Stephan

    P.S. Vielleicht sollte ich reuevoll zu XP zurück kehren.
     
  7. michael

    michael Beta Tester

    AW: Windows 7 mit FRITZ!Card USB v2

    Du könntest, wenn du eine XP-Lizenz besitzt einfach Microsoft Virtual PC installieren und den "XP-Mode" quasi "nachbauen", nämlich XP in die Virtuelle Maschine selber installieren.
     
  8. shortsighted

    shortsighted Neuling

    AW: Windows 7 mit FRITZ!Card USB v2

    Nochmals vielen Dank an Dich für Deinen Beistand. Eine XP-Lizens ist vorhanden. Kannst Du mir vielleicht - wenn Du 'mal ganz viel Langeweile hast...;-)) step by step schreiben, wie ich das am besten anstelle?
     
  9. michael

    michael Beta Tester

    AW: Windows 7 mit FRITZ!Card USB v2

    Ich schreib die Tage mal ne Anleitung, wie man Virtual-Pc installiert und ein Virtuelles-XP damit aufsetzt.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.