Windows 7 mit anderen älteren Windows-Versionen vernetzen (Windows XP, Windows Vista)


Forum: Netzwerk und Internet (Windows 7)

Netzwerkprobleme, Arbeitsgruppennetzwerk, Heimnetzgruppe, Freigaben, Internetzugang, WLAN, DSL etc.

  1. michael

    michael Beta Tester

    Immer wieder tauchen Probleme beim Vernetzen von Windows 7 mit älteren Microsoft Betriebssystemen auf. Da die meisten Netzwerke NICHT über ein einheitliches Betriebssystem verfügen, ist dieses Thema wichtiger denn je. Problematisch wird es jedoch nur, wenn die PCs nicht Mitglied einer Netzwerkdomäne sind, sondern in einer Arbeitsgruppe organisiert sind.
    Deshalb beschränkt sich dieser Beitrag auf das Szenario "Arbeitsgruppe" mit Windows 7 und Windows XP PCs.


    Notwendige (empfohlene) Einstellungen:
    Arbeitsgruppe (alle Systeme): Um den Zugriff und das Auffinden der PCs im Netzwerk zu gewährleisten, müssen alle PCs der selben Arbeitsgruppe angehören. Genaue Schreibweise beachten! Die Arbeitsgruppe stellt mal bei Windows 7 über Systemsteuerung >> Alle Systemsteuerungselemente >> System ein. Dort klickt man links auf "Erweiterte Systemeinstellungen" und kann im folgenden Fenster unter "ändern" bequem den Computernamen und die Arbeitsgruppe anpassen. Nach einer Änderung muss das System neu gestartet werden.
    systemeigenschaften1.jpg systemeigenschaften2.jpg systemeigenschaften3.jpg

    Einfache Dateifreigabe (XP): Die "Einfache Dateifreigabe" sollte man in den Ordneroptionen der Windows XP Computer deaktivieren, damit ein Netzwerkzugriff über Benutzernamen und Kennwort möglich wird und nicht auf der Basis von "Jeder" durchgeführt wird.

    Netzwerktyp (Windows 7): Der Netzwerktyp bei Windows 7 sollte auf "Arbeitsplatznetzwerk" eingestellt werden. Mit diesem Netzwerktyp ist es möglich Computer im eigenen Netzwerk zu finden und selber von anderen Computern gefunden zu werden.
    Der Netzwerktyp "Heimnetzwerk" ist eher für die Vernetzung von Windows 7 PCs untereinander mittels einer "Heimnetzgruppe" ausgelegt. Das "Öffentliche Netzwerk" eignet sich nur für öffentliche Netzwerke wie zum Beispiel das WLAN eines Hotels oder Flughafens. Für unser Vorhaben ist dieser Netzwerktyp unbrauchbar. Nachträglich um stellen kann man den Netzwerktyp, indem man "Netzwerk- und Freigabecenter" auf den blauen Namen des Netzwerktyps klickt, z.b. auf "Arbeitsplatznetzwerk". Anschließend kann man zwischen den 3 Netzwerktypen wählen.
    netzwerk-und-freigabecenter1.jpg netzwerk-und-freigabecenter2.jpg

    Datei und Druckerfreigabe: Die Datei und Druckerfreigabe muss natürlich auf allen Systemen aktiviert sein. Im Normalfall werden bei Aktivierung automatisch die benötigten Firewallports geöffnet!
    datei-und-druckerfreigabe1.jpg datei-und-druckerfreigabe2.jpg

    Firewall: Man sollte überprüfen, ob die Datei und Druckerfreigabe in der Windows-Firewall freigegeben ist.

    Verbindungsschicht-Topologieerkennung (nur XP vor SP3): Auf den XP-Rechnern sollte man das KB922120 Hotfix installieren. Download unter: http://www.microsoft.com/downloads/...1d-ee46-481e-ba11-37f485fa34ea&DisplayLang=de

    Dateiname: WindowsXP-KB922120-v5-x86-DEU
    Dateigröße: 520 KB

    Sobald das Service Pack 3 für Windows XP installiert ist, wird dieser Hotfix überflüssig.

    Test: Sofern alle diese Einstellungen umgesetzt wurden, die PCs neu starten und ein wenig Geduld haben. Nach einigen Augenblicken sollten alle PCs in der Netzwerkumgebung gefunden werden.
    Master Browser:
    In jedem Windows Netzwerk übernimmt ein sogenannter Masterbrowser das Bereitstellen der Netzwerkübersicht. Dieser Masterbrowser wird unter allen Windows-PCs "ausgehandelt", wobei normalerweise der "hochwertigste" PC mit dem neusten Betriebssystem gewinnt. Sollte ein Serverbetriebssystem im Netz vorhanden sein, übernimmt dieses normalerweise die Rolle des Masterbrowsers. Bei nur gleichen System im Netz bekommt derjenige die Rolle zugesprochen, der die längste Uptime vorweisen kann. Genau hier liegt das Problem bei Arbeitsgruppennetzwerken, in denen alle PCs täglich neu gestartet werden. Der erste PC, der morgens hochgefahren wird, ist automatisch der Masterbrowser. Alle weiteren Computer nutzen diesen PC dann für das Auffinden der PCs im Netzwerk. Sollte dieser PC über Tag gebootet werden, muss ein anderer diese Rolle übernehmen. Bis dies geschehen ist, ist kein Netzwerkbrowsing möglich.
    Deshalb empfiehlt es sich in solchen Netzen einen PC rund um die Uhr zu betreiben. Zusätzlich gibt es noch die Möglichkeit bestimmte PCs für diese Rolle über einen Registry-Eintrag zu priorisieren.
    Hinweis: Das Arbeitsgruppen-Browsing über mehrere IP-Teilnetze ist nicht möglich!
    Überprüfen, ob ein PC Masterbrowser ist, kann man mit folgendem Befehl in der Commandozeile: nbtstat -A %IP-Adresse% , wobei %IP-Adresse% durch die IP-Adresse des zu prüfenden PCs ersetzt werden muss. In der Ausgabe des nbtstat-Befehls steht beim Masterbrowser ein Eintrag der mit ..__MSBROWSE__. beginnt.

    Ergänzende Infos:
    Wichtige Screenshots:
     

    Anhänge:

  2. Werbung
  3. grafikhooligan

    grafikhooligan Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 mit anderen älteren Windows-Versionen vernetzen (Windows XP, Windows Vi

    Vielen Dank für die ausführliche Anleitung. Hatte es zwar schon auf ähnlichem Wege selber hinbekommen aber trotzdem vielen Dank für deine Mühe.
     
  4. klausmueller

    klausmueller Mitglied

    AW: Windows 7 mit anderen älteren Windows-Versionen vernetzen (Windows XP, Windows Vi

    UI, hatte bisher mein Windows 7 Netzwerk auf "öffentliches Netzwerk" stehen. Deshalb ging der Zugriff von XP aus nicht. Danke für diese Erleuchtung ;) Jetzt klappts auch mit den Nachbarn ...
     
  5. mario79

    mario79 Mitglied

    AW: Windows 7 mit anderen älteren Windows-Versionen vernetzen (Windows XP, Windows Vi

    Wie kann ich denn prüfen, welcher Rechner der Masterbrowser in einer Arbeitsgruppe ist?
     
  6. michael

    michael Beta Tester

    AW: Windows 7 mit anderen älteren Windows-Versionen vernetzen (Windows XP, Windows Vi

    Dosbox aufmachen und mit dem Befehl nbtstat -A %IP-Adresse% püfen, ob der PC mit dieser IP-Adresse Masterbrowser ist. Musst dann alle IP-Adressen durchgehen. Normalerweise ist es der Rechner, der am längsten an ist.

    In der Ausgabe des nbtstat-Befehls steht beim Masterbrowser ein Eintrag der mit ..__MSBROWSE__. beginnt.
     
  7. takeshi

    takeshi Neuling

    AW: Windows 7 mit anderen älteren Windows-Versionen vernetzen (Windows XP, Windows Vi

    Hi,

    ich habe hier ein großes Problem, wir haben 4 XP-Rechner und 4 Win7-Maschinen. Netzwerk habe ich nach der obigen Beschreibung eingerichtet. Es funktioniert auch alles soweit, nur nach ein paar Stunden kann kein XP-Rechner mehr auf die Netzwerkfreigaben der Win7-Pcs zugreifen, die Win7-PCs untereinander funktionieren aber. Nach einem Neustart der Win7-Kisten klappt es auch wieder.
    Hat jemand eine Ahnung woran das liegen könnte??
     
  8. cazar

    cazar Neuling

    AW: Windows 7 mit anderen älteren Windows-Versionen vernetzen (Windows XP, Windows Vi

    Hallo,
    habe einen Desktop mit Windows 7 Ultimate und einen Laptop mit Xp-sp3 im Netzwerk!Das funktioniert auch alles soweit,solange ich die Passwortabfrage im Netzwerk deaktiviere(Win7)!
    Möchte mich aber gerne mit Passwort und Benutzername anmelden?!
    Das mit dem Passwort ist klar, es klappt nur mit dem Benutzernamen nicht,hab schon einiges versucht! Er will aber nicht...

    Gruss und danke
     
  9. cazar

    cazar Neuling

    AW: Windows 7 mit anderen älteren Windows-Versionen vernetzen (Windows XP, Windows Vi

    keiner ne Idee?
     
  10. McFex

    McFex Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 mit anderen älteren Windows-Versionen vernetzen (Windows XP, Windows Vi

    großartige anleitung!

    edit:
    ich lösch mal, da sich ein problem erledigt hat.

    dafür hat sich jetzt ein anderes ergeben.
    BITTE keine vorwürfe, das ich suchfaul wäre oder dergleichen, ich versichere euch, dass ich sei 8 geschlagenen stunden nach der richtigen lösung im netz suche!!!

    Windows 7 kann nicht auf meinen XP-rechner zugreifen.
    hab alles was im www so vorgeschlagen wird schon ausprobiert:

    zu anfang versch. kontonamen und passworte - win7 verlangt benutzername und passwort,
    gastkonto auf beiden rechnern aktivieren - win7 fehlermeldung "sie haben keine berechtigung...blabla",
    gleicher kontoname und passwort auf beiden systemen - wenigstens sind wir wieder bei benutzername und passwort (habe natürlich versucht was einzugeben aber kein erfolg!),
    habe versucht in den lokalen sicherheitsrichtlinien in xp was zu finden - nix, was geholfen hätte...
    wo liegt hier der hund begraben ???
    bittebittebittebittebittebitte - hilfe XO...
    sonst lieg ich bald neben dem hund!
    ich will doch bloß auf diesen scheiß gemeinsame dokumente ordner zugreifen, nicht mal was extravagantes. der ist doch dazu da um im netzwerk zu funktionieren....
     
  11. hias

    hias Neuling

    AW: Windows 7 mit anderen älteren Windows-Versionen vernetzen (Windows XP, Windows Vi

    Hallo
    habe die ersten schritte gemacht wie sie in der Anleitung beschrieben sind doch beim schritt "netzwerktyp" gibt es bei mir ein problem, da mein win7 laptop meinen xp nur als "nicht identifiziertes netzwerk" wahrnimmt und ich so den netzwerktypen nicht einstellen kann
    woran liegt das und wie kann ich dieses problem beseitigen?????
    vielen dank schon im vorraus

    gruß
     
  12. McFex

    McFex Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 mit anderen älteren Windows-Versionen vernetzen (Windows XP, Windows Vi

    @hias:

    Hi, ich will mal versuchen dir Hilfestellung zu geben.

    Als erstes mußt du bei Windows 7 über Systemsteuerung -> Netzwerk und Freigabecenter unter Network den Netzwerktypen in "Arbeitsplatznetzwerk" ändern. Bei XP gibt es diese Einstellung nicht.
    Dann solltest du bei beiden Rechnern über Systemsteuerung -> System (bei XP), und bei Windows 7 noch einen Schritt weiter -> Erweiterte Systemeinstellungen, auf dem Reiter "Computername" die Arbeitsgruppe angleichen. Einfach auf "Ändern" und denn bei Arbeitsgruppe bei beiden Rechnern die gleiche griffige Bezeichnung eingeben. Gegebenenfalls neu starten.
    Jezt sollte Windows 7 deinen XP Rechner zumindest erkennen (und umgekehrt).
    Bei mir war es bei diesem Zustand so, daß ich von XP aus wunderbar auf die Windows 7 Ordner "Öffentlich" zugreifen konnte, andersherum ging jedoch nicht. Außerdem mußte ich die Ordner "Öffentlich" extra freigeben (über Computer -> C: -> Benutzer Rechtsklick auf "Öffentlich", Eigenschaften, Erweiterte Freigabe, Häkchen setzen bei "Diesen Ordner freigeben" und bei "Berechtigungen" ebenfalls Häkchen bei "Vollzugriff" setzen).
    Bin mir allerdings nicht mehr sicher, ob immer noch die Prozedur mit gleicher Username und Passwort auf beiden Rechnern, bzw. jeweils ein Gastkonto auf dem anderen Rechner mit gleichem Username und Passwort nötig waren.
    Puh! Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen...:p
     
  13. hias

    hias Neuling

    AW: Windows 7 mit anderen älteren Windows-Versionen vernetzen (Windows XP, Windows Vi

    @McFex

    Danke erstmal aber bei win7 beim netzwerk und freigabecenter finde ich "network" nicht vor wo ich den netzwerktypen einstellen kann!!!!

    gruß
     
  14. McFex

    McFex Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 mit anderen älteren Windows-Versionen vernetzen (Windows XP, Windows Vi

    ???
    Hab hier mal ein Bild für dich:
    network.PNG
     
  15. hias

    hias Neuling

    AW: Windows 7 mit anderen älteren Windows-Versionen vernetzen (Windows XP, Windows Vi

    Aber bei mir steht an diesem platz "nict identifiziertes Netzwerk" und darunter "öffentliches netzwerk"
    kann aber nichts daran ändern!!!
     
  16. McFex

    McFex Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 mit anderen älteren Windows-Versionen vernetzen (Windows XP, Windows Vi

    hmmmmm...
    o.k. - hier mein Vorschlag:
    evtl. bedeutet das, daß gar kein aktives Netzwerk existiert.
    Ich würde also Versuchen komplett von vorne anzufangen und zuerst einmal ein neues Netzwerk einrichten...
    network2.PNG

    Wenn das auch nix bringt, bin ich allerdings leider mit meinem Latein am Ende :( ...
     
  17. Win7Legende

    Win7Legende Mitglied

    AW: Windows 7 mit anderen älteren Windows-Versionen vernetzen (Windows XP, Windows Vi

    @michael du hast hierzu eine Nachricht von mir ...
     
  18. michael

    michael Beta Tester

    AW: Windows 7 mit anderen älteren Windows-Versionen vernetzen (Windows XP, Windows Vi

    Poste doch erst mal kurz, was du schon versucht hast, bzw. wie dein Netz konfiguriert ist. Lan oder Wlan, Router, IP-Konfiguration, Arbeitsgruppen etc.
    Dann kann man sich schon mal Gedanken dazu machen.

    Gruß

    Michael
     
  19. Win7Legende

    Win7Legende Mitglied

    AW: Windows 7 mit anderen älteren Windows-Versionen vernetzen (Windows XP, Windows Vi

    Wlan-Router, habe die Arbeitsgruppe bei beiden Rechnern auf dieselbe umbenannt. Und was meinst du mit IP Konfiguration?
     
  20. michael

    michael Beta Tester

    AW: Windows 7 mit anderen älteren Windows-Versionen vernetzen (Windows XP, Windows Vi

    Ok, wenn du dir die Netzwerkumgebung anguckst, siehst du den jeweils anderen Computer da, oder nicht?
     
  21. Win7Legende

    Win7Legende Mitglied

    AW: Windows 7 mit anderen älteren Windows-Versionen vernetzen (Windows XP, Windows Vi

    Nein. Deswegen sage ich ja, dass du ja mal selsbt per Teamviewer nachschauen könntest...?
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.