[gelöst] Windows 7 Installation/ Fehlercode 0x80070570


Forum: Installation und Update (Windows 7)

Windows Installationsprobleme, Fragen zur Neuinstallation und Upgradeinstallation von Windows 7

  1. boesermog

    boesermog Neuling

    Hallo windows-hilfe-forum-Gemeinde.
    Ich habe mir einen Acer Aspire E1-772G-54204G50Mnsk zugelegt. Es wird mit einem Linux- Betriebssystem ausgeliefert. Ich möchte jetzt Windows Home Premium 64 bit SP1 instalieren.

    Ich BRAUCHE jedoch einmal EURE Hilfe.

    Im BIOS habe ich von UEFI- Boot auf Legacy Mode umgestellt.
    Es läuft flüssig an, bis dann beim extrahieren nach 59% der Fehlercode 0x80070570 erscheint.

    Was ich getan habe:
    1. Ich habe versucht von der Original-DVD zu starten.
    2. Habe ich die ISO Datei herunter geladen und Sie mit "Windows 7 USB DVD Download Tool" von "chip.de" auf einen USB-Stick gespielt, der jetzt bootfähig ist.
    3. Das gleiche habe ich mit einer DVD gemacht. (also bootfähig gebrannt)
    Alle drei halten beim extrahieren von Windows bei 59% an und lassen "Fehlercode 0x80070570 in einem neuen Fenster erscheinen.

    Habt Ihr nen heissen Tip für mich?
    Wie fahre ich den Rechner herunter, nach dem die Instalation fehlgeschlagen ist?
    Kann ich etwas kaputt machen?
    In anderen Foren habe ich gelesen, das das evtl. am RAM-Speicher liegen könnte.
    Bei mir ist ein 4 GB DDR3-RAM verbaut.
    Nur leider weiss ich nicht was ich mit der Info anfangen soll.
    Ich danke für alle (bitte für Dummies Schritt für Schritt formulieren) sachdienlichen Hinweise.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich euch auch noch.
    M f G

    Holger
     
  2. Werbung
  3. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Installation/ Fehlercode 0x80070570

    Entweder ist der Download unvollständig / beschädigt oder ein Hardware-Problem. Wenn du 2 RAM-Riegel hast entferne mal einen.
     
  4. boesermog

    boesermog Neuling

    AW: Windows 7 Installation/ Fehlercode 0x80070570

    @ White Noise
    Von Problemen mit dem RAM habe ich auch überall gelesen. Das doofe ist nur, das ich davon überhaupt keinen Plan habe.
    Hier erstmal die Produktbeschreibung:
    [TABLE="class: PropertyTable"]
    [TR]
    [TD="class: property_header_wrapper produktDetails_eigenschaft1, colspan: 3"]Arbeitsspeicher
    [/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: produktDetails_eigenschaft2, width: 150"]Größe[/TD]
    [TD="class: produktDetails_eigenschaft3, width: 500, colspan: 2"] 4 GB [/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: produktDetails_eigenschaft2, width: 150"]Technologie[/TD]
    [TD="class: produktDetails_eigenschaft3, width: 500, colspan: 2"] DDR3 SDRAM [/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: produktDetails_eigenschaft2, width: 150"]Taktung[/TD]
    [TD="class: produktDetails_eigenschaft3, width: 500, colspan: 2"] PC3 10600 (1333 MHz) [/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: produktDetails_eigenschaft2, width: 150"]max. Erweiterung auf[/TD]
    [TD="class: produktDetails_eigenschaft3, width: 500, colspan: 2"] 16 GB Passender Arbeitsspeicher zum Aufrüsten! [/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: produktDetails_eigenschaft2, width: 150"]Verbaut

    [/TD]
    [TD="class: produktDetails_eigenschaft3, width: 500, colspan: 2"] 1 von 2 Modulen

    [/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]
    Und wenn ich ehrlich bin, habe ich sehr großen Respekt davor, den neuen Laptop aufzuschrauben, und da rein zu "pfuschen".
    An der Unterseite ist eine große Platte, die ich abschrauben könnte, jedoch weiss ich nicht wonach ich suche, oder wie ein RAM-Riegel aussieht bzw. funktioniert.

    Hast Du eine Ahnung, wo ich mich recht einfach informieren kann?
    Danke und nen schönen Sonntag.
     
  5. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Installation/ Fehlercode 0x80070570

    Du kannst nicht ein Modul rausnehmen-dann ist gar keines mehr drinnen.
    Lade dir erst mal Windows neu herunter und versuchs nochmal.
     
  6. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Installation/ Fehlercode 0x80070570

    Hallo boesermog,

    erstmal herzlich willkommen im Forum.

    Ich habe mir mal die Mühe gemacht und ein wenig nach "Acer Aspire E1-772G-54204G50Mnsk" gegoogelt sowie auf der Acer-Seite nach Treibern bzw. Infos gesucht. Ist schon komisch, das Acer das Modell selbst nicht listet (ich habe es jedenfalls nicht gefunden!).

    Bei einem der Notebooks-Tests steht dann folgendes:

    Quelle: http://www.notebookcheck.com/Test-Acer-Aspire-E1-772G-54208G1TMnsk-Notebook.110142.0.html

    Unproblematisch is' anders :mad:

    Mangels Infos weiß ich nicht, ob der Laptop ein BIOS oder eine UEFI-Firmware hat. Es kann auch sein, das Du im BIOS/in der UEFI-Firmware irgendetwas so eingestellt hast, das die Installation von Win 7 nicht klappt. Win 7 kann mit UEFI umgehen. Es wird allerdings empfohlen, Secure Boot auszustellen.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  7. boesermog

    boesermog Neuling

    AW: Windows 7 Installation/ Fehlercode 0x80070570

    Hey Moin Sabine.

    Erstmal Danke fürs forschen.
    Und ja, Du hast recht. Es ist schon etwas knifflig. Dafür war der Preis unschlagbar. Und es hat auch nicht das ganze Recovery Gendös und sinnlose Programme.
    Die ganzen Treiber habe ich soweit zusammen gesucht.
    Beim booten habe ich mich an Kommentare und Tips gehalten, die andere Kunden dieses Produktes auf der Homepage des Verkäufers gepostet haben.
    Ich zitiere:
    Quelle: http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=195257&st=0&p=1876744&#entry1876744

    oder

    Der Laptop hat eine UEFI-Firmware.(glaube Ich ) Wo muß ich für diese Info gucken?

    Ich werd gleich einmal forschen, welche Einstellung Win 7 benötigt.

    Gruß
    Holger
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Februar 2014
  8. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Installation/ Fehlercode 0x80070570

    Hallo Holger,

    ich habe Deinen Beitrag editiert und versucht, die Zitate kenntlich zu machen. Leider habe ich nicht alle Quellen gefunden. Hier im Forum sind Zitate mit Quellen sauber zu kennzeichnen.

    Ich kann zu Deinem Problem leider nichts mehr beitragen, da ich das Gerät nicht habe - und hier nur aus der Ferne Tipps geben kann.

    Das einzige Betriebssystem, das sich problemlos installieren lassen soll, soll Windows 8.1 sein. Warum nimmst Du das nicht? Der unschlagbare Preis ist damit natürlich Geschichte. :mad: Ich persönlich bin mit Win 8.1 sehr zufrieden. Es ist für mich das bisher "langweiligste" MS-Betriebssystem, da bei meinen Geräten bisher noch überhaupt keine Probleme aufgetreten sind.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  9. boesermog

    boesermog Neuling

    AW: Windows 7 Installation/ Fehlercode 0x80070570

    Hallo Sabine,

    das war echt nett, das Du meine Zitate bearbeitet hast. Ich wusste nicht, das die speziel markiert werden. Hehe, da war ich wohl etwas faul und habe die Spielregeln nicht genau gelesen. :rolleyes:

    Windows 7 läuft jetzt bei mir. Alles geht flüssig und einwandfrei.(bis jetzt)
    Naja, es hat ca. einen halben Tag gedauert bis die Treiber und so da waren, wo sie hin gehören. Nur der Ethernet-Controller braucht noch etwas Liebe. Der geht noch nicht.

    Ich habe mir eine Boot-DVD besorgt, im BIOS den Fast-Boot ausgestellt und alles lief sauber und flüssig.
    Hehe, so hab ich mir das Geld für das 8er-Betriebssystem gespart.:cool:
    Und, na ja, wenn es wirklich so "langweilig" ist wie du schreibst, lerne ich ja nichts dabei.

    Sabine, ganz lieben Dank, für die Tips das Du für mich geguckt hast. Das war echt nett.
    Kannst Du mir noch erzählen, wie ich das Tehma beenden kann?

    Machs gut und liebe Grüße

    Holger
     
  10. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Installation/ Fehlercode 0x80070570

    Hallo Holger,

    schön, das die Installation jetzt geklappt hat. Und die Fehlermeldung 0x80070570 ist auch nicht mehr aufgetaucht? Dann waren die vorherigen Installationsmedien wohl doch fehlerhaft *fragend guck*

    Quelle: http://www.notebookcheck.com/Test-Acer-Aspire-E1-772G-54208G1TMnsk-Notebook.110142.0.html

    Versuch's mal damit :)

    Einfach nichts mehr schreiben *grins* Themen schließen können nur Administratoren und Moderatoren. Wird aber i.d.R. nicht gemacht. Ich setze den Thread auf "gelöst".

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.