Windows 7 friert spontan ein! PackardBell TJ65


Forum: Software (Windows 7)

Softwareinstallation, Installationsprobleme und Lösungen, Anwendungsprogramme jeder Art unter Windows 7

Schlagworte:
  1. DonD

    DonD Neuling

    Guten morgen,

    habe vor 1 Woche die Home Premium 64-Bit Version Installiert.
    Vor 4 Tage habe ich dann auch mal die Bios-Software Installiert, weil in der Wechselmedien Anzeige wurde das DVD-Laufwerk nicht angezeigt. Nach der Installation vom Bios war das DVD-Laufwerk wieder da, aber das Problem ist halt das jetzt das Win7 spontan einfriert und ich den Laptop ausmachen muss um Win7 wieder nutzen zu können.
    Bevor ich die Bios-Software Installiert hab, ging alles ohne Probleme nur das DVD-Laufwerk war wech, ausser wenn ich eine CD eingelegt hab, dann war das nur max. 2 min. sichtbar und nicht danach nicht mehr nutzbar!
    Hat vielleicht einer eine Idee. Der Taskmanager usw. lassen sich nicht starten, der Laptop ist total tot. Es gehen keine Tasten, die Maus auch nicht.

    Vielen Dank erstmal
     
  2. Werbung
  3. michael

    michael Beta Tester

    AW: Win7 friert spontan ein! PackardBell TJ65

    Guck mal bitte im Systemlog, ob kurz vorher noch Einträge generiert werden konnten. Kannst du die alte BIOS-Version wieder einspielen? Dann würde ich das mal testen. Kann ja auch sein, dass die neue Version einen Bug hat und bald eine GANZ neue Version rauskommt ;) Es kann sein, dass du nach dem BIOS-Update noch ein paar Treiber updaten musst. Guck mal nach, ob da beim Hersteller was zum Download bereit steht.
     
  4. DonD

    DonD Neuling

    AW: Win7 friert spontan ein! PackardBell TJ65

    Tut mir leid habe mich vertippt meinte eigentlich, das ich die Chipset Driver vom Laptop Installiert hab, danach konnte ich ohne Einschränkungen das DVD-Laufwerk benutzen, dann kamen auch erst die Probleme auf!
    Der Treiber ist für Win7.
    Ansonsten warte ich auf das "SP1", bzw, gucke mal wann PackardBell einen neuen Treiber dafür rausbringt!!!
     
  5. CarstenK

    CarstenK Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 friert spontan ein! PackardBell TJ65

    Guten Abend,
    schau mal ob das nicht ein Tool von Packard Bell macht um Strom zu sparen (Handbuch). Ich habe auch noch ein Sony Subnotebook und da habe ich auch ein kleinst Tool bei, welches mein DVD Laufwerk ausschaltet, wenn ich es will über ein Icon oder wenn das Notebook per Aukku läuft.

    Wenn das der Fall ist, solltest du dein BIOS Update wieder Rückgängig machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2009
  6. DonD

    DonD Neuling

    AW: Windows 7 friert spontan ein! PackardBell TJ65

    Guten Morgen,

    das Problem ist auch wenn ich am Installieren per CD/DVD bin ist das Laufwerk auf einmal weg. Gehe einfach mal davon aus das es Probleme zw. Windows und den Treiber von PackardBell gibt, davor ging alles ohne Probleme!
    Also heißt für mich, alles neu Installieren und den Treiber weg lassen, dann klappt es auch ohne Probleme. Muss halt gucken, wie ich das Laufwerk zum laufen bekomme. Hoffe das klappt irgendwie!!!!
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.