Windows 7 Enterprise 64Bit DE Integration von Patches in die Installations DVD


Forum: Installation und Update (Windows 7)

Windows Installationsprobleme, Fragen zur Neuinstallation und Upgradeinstallation von Windows 7

  1. Fireball78

    Fireball78 Neuling

    Hallo an Alle,

    ich bin neu hier habe mich erst heute registriert und hoffe das man mir hier weiterhelfen kann.

    Folgende Frage habe ich für die ich Hilfestellung benötige.

    Wie kann ich in meine Windows 7 Enterprise 32 oder 64 Bit Deutsch DVD alle Secutiry Patches bis zu einem bestimmten Tag integrieren.

    Ziel soll es sein das man nach der Installation von Windows 7 bis dato alle Security Pachtes gleich mit auf dem System installiert sodass man nicht über WSUS oder Internet erstmal etliche Patches ziehen und nachinstallieren kann.

    Ich habe schon einiges über das WAIK und das Microsoft Deployment Tool gelesen finde aber nicht so richtig rein.

    Derzeit habe ich ein Windows 7 Enterprise Deutsch 64Bit in einer VM installiert und per Hand upgedated. Muss man nun das WAIK und das MDT installieren um starten zu können ?

    Brauche ich die Quelldateien von Windows 7 auf der Platte ? Schön wäre wenn es mit Microsoft Bordmitteln geht da ich keine Drittanbieter Tools nutzen darf.

    Falls ich nicht ausführlich genug beschrieben habe fragt ruhig nach. Ich bekomme es einfach nicht hin.

    Ich hoffe sehr das Ihr mir helfen könnt.

    Viele Grüße Fireball78
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Enterprise 64Bit DE Integration von Patches in die Installations DVD

    du könntest am einfachsten das mit RT7Lite bewerkstelligen. Heute Abend soll ja das Windows 7 Service Pack 1 verfügbar sein, da sind alle Aktualisierungen enthalten. Mit Boardmitteln bekommst du das nur mit WAIK hin. Aber da solltest du dich auskennen. Einfach mal so schnell durchklicken ist nicht, da man das verstehen muss.
     
  4. Fireball78

    Fireball78 Neuling

    AW: Windows 7 Enterprise 64Bit DE Integration von Patches in die Installations DVD

    Hallo thl1966,

    danke für Deine antwort. Ich habe schon einiges über das WAIK gehört und gelesen aber so wie Du sagst ganz so simpel ist es nicht.

    Ich arbeite mit VMs und weiss einfach nicht wie ich vorgehen muss um in mein Windows 7 Enterprise x64 Deutsch das SP1 integrieren kann.

    Wie muss ich denn vorgehen wenn ich mir ein Windows 7 in die VM installiert habe ? Wie sehen die nächsten Schritte aus ?

    Kannst Du es mir bitte etwas genauer erläutern.

    Ich bin ein Anfänger in diesem Bereich und vieles ist mir einfach unklar und ich verstehe es nicht so genau.

    Für weitere Tips wäre ich Dir sehr sehr dankbar.

    Gruss Fireball78
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Enterprise 64Bit DE Integration von Patches in die Installations DVD

    Willst du dir eine Installation DVD mit integriertem SP1 erstellen, oder bestehende installierte Windows 7 Enterprise Systeme auf SP1 aktualisieren?

    Für die Installations-DVD mit SP1 empfehle ich bei deinem Kenntnisstand was WAIK betrifft lieber das Tool RT7Lite, sonst
    gibt es Server-Tools von Microsoft, die solche Netzwerkumgebungen automatisch-/manuell aktualisieren können.
     
  6. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

  7. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Enterprise 64Bit DE Integration von Patches in die Installations DVD

    Habe mich gestern mal mit der neuen Version RT7Lite beschäfigt und erfolgreich SP1 für Windows 7 sowie ca. 30 Sprachpakete integriert. Er hat die ganze Nacht gebraucht, bis ich fertig war.
    Das Programm ist echt gut.
    Das einzigste, was ich mich frage: Wenn ich z.B. 32-Bit und 64-Bit Installationsdateien auf einen Datenträger habe, wie muss ich vorgehen, damit auch alle das SP1 auf einer DVD drauf haben. RT7Lite wandelt nur eine Version jeweils um.

    werde mich mal nächste Woche intensiv beschäftigen und eine Schritt-für-Schritt Anleitung erstellen.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.