Windows 7 DVD / Stick andere Versionen zur Installation freischalten


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

Schlagworte:
  1. michael

    michael Beta Tester

    Durch einen simplen Trick ist es möglich, mit einer x-beliebigen Windows 7 DVD / Installations-Stick alle Versionen von Windows 7 (Home Premium, Professional, Ultimate) zu installieren. Die "fremden" Versionen können dann zumindest für den Testzeitraum von 30 Tagen genutzt werden.
    Wenn man zum Beispiel nicht sicher ist, welche Windows 7 Version für einen selbst die richtige ist, testet man einfach alle 3 und entscheidet sich dann.

    Um die Versionsauswahl freizuschalten muss man lediglich die Datei ei.cfg im Sources Ordnen des Installationsmediums löschen. Bei USB-Sticks ist das in 2 Minuten erledigt, bei einer Installations-DVD müsste man zuerst ein ISO-File erzeugen, dieses mit einem ISO-Editor bearbeiten und anschliessend wieder eine DVD brennen.

    Viel Spass
     

    Anhänge:

  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 DVD / Stick andere Versionen zur Installation freischalten

    Der Trick ist Gold Wert. Habe mir meinen USB-Stick schon angepasst.
     
  4. Passwort ändern

    Passwort ändern Mitglied

    AW: Windows 7 DVD / Stick andere Versionen zur Installation freischalten

    wie ist das wenn man zwei Lizenzen hat, eine für Prof (selbst gekauft) und eine für HomePr. (mitgeliefert mit Notebook, kein Medium)? Ist es möglich, Win7 auf dem Notebook mit der DVD von Prof. zu installieren und den Code vom Notebook einzugeben?
     
  5. michael

    michael Beta Tester

    AW: Windows 7 DVD / Stick andere Versionen zur Installation freischalten

    Wenn du es schaffst die ei.cfg von der DVD zu löschen, könnte es gehen. Ansonsten versuch es mit einem USB-Stick, da ist es einfacher.
     
  6. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 DVD / Stick andere Versionen zur Installation freischalten

    Solange du für die Version den richtigen Key verwendest, klappt auch die Installation. Falls die Auswahl nicht kommt, einfach ohne Key installieren, dann fragt er dich, welche Version du installieren willst. Den Key kannst du später eintragen (Systemsteuerung / System - ganz unten)
     
  7. Passwort ändern

    Passwort ändern Mitglied

    AW: Windows 7 DVD / Stick andere Versionen zur Installation freischalten

    Ja, danke. Damit hats geklappt :) Jetzt habe ich ein reines System und die Systemsoftware konnte ich bei hp herunterladen.
     
  8. Jonas Dietrich

    Jonas Dietrich Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 DVD / Stick andere Versionen zur Installation freischalten

    Bei mir klappts nicht :-(
    Habe WIN7 Ultimate x86 und die gibt den Product key automatisch ein!!!
    Also zeigt er mir nur Ultimate x86 und x64 an
    hab schon tausende möglichkeiten versucht es klappt einfach nicht!!!
     
  9. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 DVD / Stick andere Versionen zur Installation freischalten

    Dann würde ich an deiner Stelle, mir eine Original DSP-Version auszuleihen und den u.g. Trick anzuwenden. Sonst müsstest du mit dem WIAK Kit von Microsoft den Lizenzschlüssel entfernen (unter Sektion Windows PE) und dann neu brennen. Dann geht es auch.
     
  10. Jonas Dietrich

    Jonas Dietrich Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 DVD / Stick andere Versionen zur Installation freischalten

    letzterer ist ja entfernt
    habe noch eine englische win7 dvd bei der es geklappt hat habe mir WAIK schon ein bisschen angeguckt aber habe nicht wirklich bock mir 1672.2 MB zu saugen!!!
    gibt es da nicht eine speichertechnisch etwas kleinere Version???
     
  11. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 DVD / Stick andere Versionen zur Installation freischalten

    Mit ist im Moment keine bekannt. Habe mal im Internet eine Grafisches Programm gesehen, dass das auf einfache Weiße erledigt. Bin mir aber nicht sicher, ob das WAIK benötigt wird.
    Zudem kann man mit dem WAIK Kit mehr als nur Sprachen hinzufügen. Treiber, Patches, Silent/Unattend-Installationen, Personalisierung etc. ist möglich. Für jemand, der öfters Änderungen an System vornehmen muss oder angepasste Windows-Installationen auf mehreren PCs verteilen muss, ist dass das Tool überhaupt zur Vorbereitung auf Deploying.
     
  12. Jonas Dietrich

    Jonas Dietrich Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 DVD / Stick andere Versionen zur Installation freischalten

    Ich will einfach nur die language umstellen hat jemand schon von msdnn oder so ähnlich gehört???
     
  13. unawave

    unawave Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 DVD / Stick andere Versionen zur Installation freischalten

    Ne, das war mal so bei Vista. Bei Windows 7 wird der Key erst ganz am Ende der Installation abgefragt – und da ist dann schon eine Version (z.B. Ultimate) fast komplett installiert.

    Dann ist das aber keine übliche Installations DVD – denn da wird der Produkt-Key nicht automatisch eingegeben.

    Auch ist auf einer normalen Installations DVD niemals die x86 und x64 gleichzeitig drauf.
     
  14. Jonas Dietrich

    Jonas Dietrich Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 DVD / Stick andere Versionen zur Installation freischalten

    tja dann ist sie wohl nicht normal
    aber ich habe ja noch die 32 bit auf englisch und da liegt das problem
    Auf WAIK habe ich keinen bock weil a) es ist mir zu kompliziert und b) habe ich wie schon erwähnt keinen bock mir 1672.2 MB zu saugen
    gibts nicht iwie nen tool was alles von alleine in die dafür vorgesehene dir stopft???
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2010
  15. unawave

    unawave Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 DVD / Stick andere Versionen zur Installation freischalten

    Was willst du eigentlich ?
    Du schreibst du hast eine DVD mit Ultimate x86 und x64 mit integriertem Key.
    Was besseres kann dir doch gar nicht passieren.
     
  16. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 DVD / Stick andere Versionen zur Installation freischalten

    Schreibe mir mal eine Private Nachricht. Ich habe da ein Skript, dass das automatisch erledigt, musst dier allerdings das WAIK ziehen. Nach dem brennen hast du dann eine Deutsche Wndows 7 DVD.
     
  17. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 DVD / Stick andere Versionen zur Installation freischalten

    Was du noch machen kannst, wenn du schon die englische Version installiert hast und diese schon läuft, lade dir von Windows Update das Deutsche Sprachpaket herunter.
    Einzige Vorraussetzung:
    Windows 7 Ultimate oder Enterprise musst du haben.
     
  18. Jonas Dietrich

    Jonas Dietrich Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 DVD / Stick andere Versionen zur Installation freischalten

    ok danke ;-)
     
  19. Bloody2k

    Bloody2k Neuling

    AW: Windows 7 DVD / Stick andere Versionen zur Installation freischalten

    Hey Leute, muss das ganze Thema nochmals aufgreifen. Ich habe das selbe Problem mit einem Netbook (kein DVD Laufwerk), sprich der stick ist schonmal vorprogrammiert ^^ Meine Frage lautet jetzt, ist es möglich eine sich in meinem Besitz befindliche Ultimate 64-Bit version in eine starter 32-bit version umzukonvertieren? In dem Beispiel Bild ist ja ganz klar zu erkennen, das alle Betriebssysteme x86 daneben stehen haben ... Ist es trotzdem möglich oder brauche ich zwingend eine Home/Prof/Ultimate 32 bit version?

    danke im vorraus
    Bloody2k
     
  20. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 DVD / Stick andere Versionen zur Installation freischalten

    Umkonvertieren kanns du gar nichts. Du musst das neu installieren.

    Einzig allein, eine kleinere Windows Version (32-Bit) oder (64-Bit), kannst du auf eine größere Version aufrüsten, muss aber dieselbe Version (32-Bit) oder (64-Bit), wie das bereits installierte Betriebssystem sein. Das kannst du mit Anytime Upgrade machen.
     
  21. Bloody2k

    Bloody2k Neuling

    AW: Windows 7 DVD / Stick andere Versionen zur Installation freischalten

    mitm neuinstallieren war mir klar ... hab deine antwort nicht so ganz verstanden muss ich zugeben... ich vermute mal es bedeutet, ich brauche eine standalone starter 32 bit version um sie mit dem oem-starter key zu installieren/aktivieren? sprich ich müsste mir die version von jemandem ausleihen, der sie ohne pc erworben hat und von dieser dvd dann einen installationsstick erstellen !?

    danke schonmal für die superschnelle antwort
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.