Windows 7 auf Testrechner mit P3 800 MHz


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. tobiwahn

    tobiwahn Aktives Mitglied

    Liebe Experten ;)

    ich habe mir vor einiger Zeit den RC von Windows 7 runtergeladen, hatte jedoch bisher keine Zeit das System zu installieren. Bevor ich mir jetzt unnötig Arbeit mache, frage ich euch lieber erst mal, ob das überhaupt auf meinem Test-PC vernünftig läuft.

    Mein Test-PC:

    Intel Pentium III 800 MHz
    512 MB SD-RAM
    30 GB IDE Festplatte
    Geforce 2 MX 32 MB Grafik

    Ein DVD-Laufwerk muss ich mir noch kaufen, kostet aber ja nicht die Welt.
     
  2. Werbung
  3. michael

    michael Beta Tester

    AW: Windows 7 auf Testrechner mit P3 800 MHz

    Naja, laufen wird das schon, aber richtig testen kannst du windows 7 nicht, da die aero oberfläche nicht laufen wird. aber mach ruhig mal un poste deinen leistungsindex dann mal, würde mich interessieren ;)
     
  4. sven

    sven Moderator

    AW: Windows 7 auf Testrechner mit P3 800 MHz

    mich auch. ich tippe mal auf 1.0 ;)
     
  5. markus

    markus Administrator

    AW: Windows 7 auf Testrechner mit P3 800 MHz

    Imho ist "vernünftig" definitiv das falsche Wort.

    Aber wenn es schon ein Test-Rechner ist, teste!
     
  6. tobiwahn

    tobiwahn Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 auf Testrechner mit P3 800 MHz

    OK, werde das auf jeden Fall die Tage mal installieren und gucken, was dabei rumkommt. Ich melde mich dann mit dem Leistungsindex ;)
     
  7. Mr Bo

    Mr Bo Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 auf Testrechner mit P3 800 MHz

    Hab Win7 auf einem Celeron mit fast 800 MHz und 256MB Ram installieren können. Grafikkarte ist eine Ati mit 32MB Speicher....
    Hat ne glatte 1 bekommen das System aufgrund der Karte. Der Prozessor ist auf 1,3 gelandet. Werd den Screen mit Leistunsindex morgen mal posten
     
  8. 7H0M45

    7H0M45 Mitglied

    AW: Windows 7 auf Testrechner mit P3 800 MHz

    wie hast du das gemacht??

    bei meinem laptop:
    amd duron 1ghz
    256 mb ram
    graka ka

    meckert es dass man 512 mb ram braucht


    bitte um hilfe
    danke schonmal
     
  9. Mr Bo

    Mr Bo Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 auf Testrechner mit P3 800 MHz

    Da gibt es einen Trick....
    du must im laufenden Betrieb (XP)die Win7 DVD in einen Ordner kopieren.
    Anschließend tauscht du eine kleine Datei "Winsetup.dll" gegen eine andere "Winsetup.dll" aus, und schwupdiwupp kannst du im laufenden Betrieb deines XP das Win7 setup ausführen.
    Bin mir eigentlich ziemlich sicher das es nicht illegal ist. Jedenfalls hab ich dergleichen nichts gelesen.

    EDIT
    ne Freude mit 256mb Arbeitsspeicher ist das aber nicht. Hab dann ne 2.te Festplatte für die Auslagerungsdatei angeschlossen.
     
  10. 7H0M45

    7H0M45 Mitglied

    AW: Windows 7 auf Testrechner mit P3 800 MHz

    danke für die schnelle antwort

    das hab ich iwie schonmal probiert, aber da meckert er dass die datei nicht gültig ist

    naja ich werds mal probieren

    mein hauptanliegen( warum ich 7 rc haben will) ist dass dann mein wlan funktioniert

    bei xp sp3 gibts da probleme

    wär cool wenn mir da jemand elfen könnte
    die frage ist ob ich den thread hierfür missbrauchen kann xD
     
  11. Mr Bo

    Mr Bo Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 auf Testrechner mit P3 800 MHz

    wenn jemand ein Problem damit hat, wird er sich schon melden. Meistens wirds dann einfach verschoben.
    Lass dich einfach mal aus ;)

    Den Link für die Datei hast du ja gefunden, denk ich mal. Bei mir ging es sehr gut damit. Hatte allerdings nicht die RC, sondern die RTM damit installiert.
     
  12. 7H0M45

    7H0M45 Mitglied

    AW: Windows 7 auf Testrechner mit P3 800 MHz

    ok dass problem schilder ich dann später wenn ich am pc bin ( im mom iphone)

    so jetzt stell ich mich mal ganz dumm

    was is die rtm??

    und wie kann ich die bekommen??
     
  13. Mr Bo

    Mr Bo Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 auf Testrechner mit P3 800 MHz

    RTM = Release to Manufacturing
    Bekommen kannst du die Legal gar nicht mehr. Bleibt dir nur der Weg eine Lizenz zu kaufen, oder mit viel Glück eine DVD zu finden, welche du dann 30 Tage ohne Key nutzen kannst.
    Alle anderen Möglichkeiten sind nicht legal, und möchte sie deswegen hier nicht weiter erwähnen.
     
  14. 7H0M45

    7H0M45 Mitglied

    AW: Windows 7 auf Testrechner mit P3 800 MHz

    ok

    danke

    das problem dass ich hatte hat sich schon gelöst (meine dummheit)


    das mit dem rc probier ich morgen mal



    aber mal eine frage

    könnte man sich nicht einfach einen 2gb usb stick kaufen und dann ready boost laufen lassen um das system zu beschleunigen??
     
  15. Mr Bo

    Mr Bo Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 auf Testrechner mit P3 800 MHz

    Die Idee ist mir auch gekommen. Man ist ja doch hin und wieder auch kreativ.
    Leider ist es aber so, das die alte Hardware, wo ich so etwas wie ready boost gut brauchen könnte, dieses aufgrund von USB 1.1 nicht unterstützt.
    Ready boost verlangt nach USB 2.0
     
  16. 7H0M45

    7H0M45 Mitglied

    AW: Windows 7 auf Testrechner mit P3 800 MHz

    wenn man mithilfe von einer express card (hab ja ein notebook) einen usb 2.0 anschluss dranmacht

    könnte man es dann nutzen??
     
  17. friedwart

    friedwart Mitglied

    AW: Windows 7 auf Testrechner mit P3 800 MHz

    ein notebook mit express-card hat sicherlich auch usb 2.0 !!!
    der vorgänger der express-card hieß PCMCIA. Ich glaube du meinst eher diesen, wenn es um sehr alte Hardware geht, oder?
     
  18. 7H0M45

    7H0M45 Mitglied

    AW: Windows 7 auf Testrechner mit P3 800 MHz

    mhmmm ka wie alt der ist

    is en sony vaio PCG-9B3M


    falls ihr vlt mit der hardware was anfangen könnt
    is en amd duron mit 1 ghz


    @Friedwart

    gibt es denn bei diese karten usb 2.0 anschlüsse??
     
  19. Orion12

    Orion12 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 auf Testrechner mit P3 800 MHz

    Das System hat mit einem Celeron 800 und 256 MB RAM eine 1 bekommen? Wer beurteilt das? Ich kann mir das gar nicht vorstellen, nicht mal für eine 4-.
     
  20. Andy123

    Andy123 Mitglied

    AW: Windows 7 auf Testrechner mit P3 800 MHz

    die 1 bezieht sich auf denn Leistungsindex von Win7, je kleiner die Zahl desto schlechter ist es......
    Das ist nicht wie in der Schule wo 1 sehr gut ist und 6 ungenügend
     
  21. friedwart

    friedwart Mitglied

    AW: Windows 7 auf Testrechner mit P3 800 MHz

    Ja, gibt es.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.