Windows 7 Aktivierung sauber rückgängig machen für Neuinstallation an einem neuen PC


Forum: Installation und Update (Windows 7)

Windows Installationsprobleme, Fragen zur Neuinstallation und Upgradeinstallation von Windows 7

  1. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    Hallo liebe Forengemeinde,

    möchte gerne eine bestehene Installation (Windows 7 Home-Premium 32-Bit) wieder sauber aus dem PC wieder rausnehmen, so dass ich diesen Produkt-Schlüssel wieder an einem neuen PC verwenden kann.

    Ich habe es mal gewusst wie das geht, mir fällt es im Moment nicht ein.

    Hat was mit dem SLMGR Befehl zu tun.

    Wer kann helfen?

    Gruß
    Thomas
     
  2. Werbung
  3. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Aktivierung sauber rückgängig machen für Neuinstallation an einem neuen

    Man kann den Key zwar ändern, aber nicht bei M$ als "unbenutzt" deklarieren. Bei Wiederverwendung auf einen anderen Rechner muß man das wie üblich aktvieren, notfalls dem Support erklären warum der Key von einen Rechner auf den anderen übertragen werden soll.

    SLMGR Options => http://underwood-windows7-tips.blogspot.de/2010/10/windows-7-licensing-manager-slmgrvbs.html
     
  4. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Aktivierung sauber rückgängig machen für Neuinstallation an einem neuen

    Genau das was ich gesucht habe.

    slmgr.vbs -upk

    Muss natürlich mit Adminrechten in der Eingabeauforderung gestartet werden.

    Danke dir.

    Habs mal übersetzt für Interessierte:

    Windows 7 Lizenmanager – slmgr.vbs


    Hier eine Liste der Kommandozeilenparameter von slmbr.vbs, dem Windows 7 Licensing Manager:


    • -ipk [KEY] Installiert den Produkt Schlüssel (Auch Enterprise-Vers.) oder tauscht den aktuellen Produktschlüssel aus.
    • -upk – Produktschlüssel deinstallieren
    • -ato – Windows aktivieren
    • -dli [Activation ID | All] – Lizenz Informationen
    • -dlv [Activation ID | All] – Lizenz Informationen detailiert anzeigen.
    • -xpr – zeigt das Ablaufdatum der aktuellen Lizenz an.
    • -dti – Anzeige Installations-ID, notwendig um die Online-Aktivierung durchzuführen.
    • -atp – Aktiviert Windows 7/Vista, die mit der Bestätigungs-ID zur Verfügung gestellt wird - (ohne Anführungszeichen)
    • -cpky – Ermöglicht es, Informationen im Zusammenhang mit dem Produkt-Schlüssel aus der Registry zu entfernen.
    • -ilc – Installiert eine Lizenz – (ohne Anführungszeichen!)
    • -rilc – System Lizenzdateien neu installieren.
    • -rearm – Setzt den Lizenzstatus von Windows 7 wieder zurück (dient auch zur Verlängerung der 30-Tage Testversion bis auf 120 Tage!)
    • -sprt Setzen des KMS Host Portes (listening port) (port = Port-ID).
    • -sdns Aktiviert die dynamische DNS-Veröffentlichung (Standard).
    • -cdns Deaktiviert die Dynamische DNS-Veröffentlichung.
    • -cpri Setzt den KMS-Prozess auf Niedrig.
    • -spri Setzt den KMZ-Prozess auf Normal (Standard).
    • -xpr Zeigt das Datum an, wenn die Aktivierung abläuft.


    Gruß
    Thomas
     
  5. gborn

    gborn Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Aktivierung sauber rückgängig machen für Neuinstallation an einem neuen

    @thl1966: Tipp 1: cmd im Suchfeld des Startmenüs eintippen und Strg+Shift+Enter drücken - öffnet die administrative Eingabeaufforderung.

    Tipp 2: In der administrativen Eingabeaufforderung slmgr eintippen und Enter drücken. Erspart dir jegliche Übersetzung und ist "immer an Bord" ;-)
     
  6. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 Aktivierung sauber rückgängig machen für Neuinstallation an einem neuen

    Der Tipp mit dem Starten als Administrator Strg+Shift+ENTER kannte ich noch nicht.
    Danke für den Hinweis.

    Gruß
    Thomas
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.