Windows 7 64 Bit - Fehler: 0x80041321


Forum: Backup und Restore (Windows 7)

Datenssicherung und Recovery unter Windows 7 mit Windows Bordmitteln und Zusatzsoftware

  1. Manehlert

    Manehlert Neuling

    Seit einigen Wochen habe ich Probleme mit dem PC. Ichhabe einen Medion-PC mit Windows 7 und 64 Bit.
    Zuerst war ein lautes Geräusch, das sich im Sekundentaktwiederholte, zu hören. Und dann wurde der PC langsamer bis er abstürzte. DerKundendienst meinte, daß die Festplatte beschädigt sei und sie wollten, da nochGarantie, die Festplatte austauschen.
    Da ich meine Daten etc. erhalten wollte, klonte ich mittelsAcronis 11 meine Festplatte auf einer externen Festplatte. Vorher habe ichstets mit der Windowssicherung „Sichern und Wiederherstellen“ meine Daten auf dieser externen Festplatte gesichert, dieich jedoch vorher formatiert habe.
    Bei der Reparatur des PC’s wurde jedoch eine Fehlfunktioneines Speicherbausteines festgestellt und mit Erfolg repariert, so daß mein PCanschließend wieder soweit einwandfrei funktionierte.
    Nur, seit dieser Zeit kann ich die Datensicherung „Sichernund Wiederherstellen“ nicht mehr benutzen.
    Es tritt der Fehlerauf: 0x80041321 – das Aufgabenbild ist beschädigt oder verfälscht.
    Und beiSystemsteuerung – Aufgabenplanung – sind die verschiedenen Funktionen nichtmehr ausführbar:
    AutomaticBackup
    Dispatch Recovery Tasks
    Mcupdate_scheluled.
    Das Aufgabenbild istbeschädigt oder wurde verfälscht.

    Ich möchte gerne die Systemdaten wiederherstellen. Kann ich eigentlich mit der Recovery-CD den Urzustand wieder herstellen, ohne daß ich meine übrigen Anwendungen auf dem PC (Programme, Dokumente, Bilder) verliere bzw. neu aufspielen muß? Ich bin Laie und meine DV-Kenntnisse bewegen sich in Grenzen.
     
  2. Werbung
  3. seimel

    seimel Mitglied

    AW: Windows 7 64 Bit - Fehler: 0x80041321

    Hi,

    zu dem ersten teil kann ich nicht viel Sagen hört sich aber so an als wenn die Datensicherungsfunktion geschreddert wurde.

    Hierzu kann ich dir aber sagen das diese CD (zmd. meiner Erfahrung nach) nichts anderes ist als eine Windows CD, und du somit, bei einer Neuinstallation des Systems, um eine Formatierung der HDD nicht drumm rumm kommst. D.h. Progrmme und Daten sind futsch.

    VG Seimel

    P.S. Wer Rechtschreibfehler findet darf diese auch gerne behalten.

    Alle Angaben sind OHNE Gewähr und erst recht ohne Gewehr. :)
     
  4. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Windows 7 64 Bit - Fehler: 0x80041321

    Hallo,

    dasgleiche hatte ich auch mal mit Acronis TrueImage 2011.
    Vermutlich hat du nicht das letzte Release verwendet.
    Es gab in den ersten Update grobe Fehler.
    Ein Versuch wäre es, das Image mit Acronis TrueImage 2012 zurück zu sichern (falls möglich).
    Du kannst mal schauen, ob es in der 2011er Version noch den Menüpunkt "Backup-Archiv validieren" gibt.
    Hier kann das Archiv untersucht werden, ob es defekt ist.

    Sonst bleibt dir leider nur die Neuinstallation.

    Gruß
    Thomas
     
  5. Manehlert

    Manehlert Neuling

    AW: Windows 7 64 Bit - Fehler: 0x80041321

    Hallo, vielen Dank für Deine Antwort.
    Ja, ich habe es mir schon gedacht, daß ich bei Anwendung der Recovery-CD um eine Formatierung der Festplatte nicht drumrum komme. Deine Antwort hat mir auf alle Fälle geholfen.
    Nochmals Dank und Servus
    Manehlert
     
  6. Manehlert

    Manehlert Neuling

    AW: Windows 7 64 Bit - Fehler: 0x80041321

    Hallo Ultimate,
    ich habe schon einiges vergeblich ausprobiert. Ich glaube aber nunmehr, daß ich um eine Neuinstallation nicht mehr drumrum komme.
    Ich muß jetzt nur noch einen Weg finden, den "Schaden" so gering wie möglich zu halten.
    Auf alle Fälle danke ich Dir sehr für Deine Antwort.
    Servus und alles Gute
    manehlert
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.