win7 startete nicht, bios fehler? extrem kurios


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. halb-noob

    halb-noob Mitglied

    grüss euch,

    sollte ich in der falschen abteilung sein, bitte verschieben. hab aber nix zu meinem thema gefunden und bin mir nicht sicher ob hardware, bios oder win7 fehler.

    also, gestern hat sich mein pc plötzlich neu gestartet und beim neustart kam nach asus bildschirm nur ein schwarzer bildschirm mit blinkendem courser. (hatte zuvor nix neu installiert, ausser esl wire vor nun aber schon einer woche)

    wollte im abgesicherten modus starten, kam mit f8 aber nur auf boot device.

    ich hab eine 500gb von hitachi, diese wiederum auf 2 partitionen (1. system, 2. daten) und noch zwei 200gb ältere festplatten mit daten.

    versuchte zunächst mit win7 cd zu reparieren. bekam nur die meldung ich solle kameras oder ähnliche geräte abhängen. hab aber nix angehängt. (ausser tastatur,maus und bildschirm)

    danach bin ich ins bios (da drin bin ich nicht grad experte) und konnte feststellen, dass komischerweise die zwei alten festplatten und die daten partition von hitachi erkannt, die system partition von hitachi aber nicht erkannt wird. (? sind doch beide auf der selben festplatte! also kanns an der verbindung wohl kaum liegen)

    jetzt wirds richtig kurios. damit ich zumindest mal meine daten retten kann, hab ich win7 einfach auf einer der alten festplatten nochmal installiert. daten alle gesaved.
    beim starten hatte ich dann zwei win7 zur auswahl. also hab ich einfach mal probiert ob ich nun die alte version starten kann (bios zeigt immer noch 1 partition als unerkannt). und siehe da, ich kann meine 1ste win7 version problemlos starten. alle daten und einstellungen komplett vorhanden.

    nun hab ich zunächst die festplatte mit neuer win7 version formatiert. und hatte sofort wieder gleiches problem, nach dem start nur schwarzer bildschirm mit blinkendem courser.
    wieder win 7 als zweite version auf alter festplatte, und wieder laufen alle beide.

    will jetzt aber nicht wirklich 2 win7 versionen haben. bios sagt immer noch es erkennt die partition 1 von hitachi mit system nicht.

    irgendwer eine idee? soll ich ein bios update machen? wenn ja wie? oder wie weiß ich dass es aktuell ist. mein pc ist 4 jahre alt und in bios hab ich noch nie was umgestellt. updated sich bios von allein? denk ja nicht.

    ich mein zur not fahr ich mit 2 win7... aber ist doch schon kurios... entzieht sich komplett meiner logik.

    hab auch mit kaspersky, windefender und antivir alles durchsucht. kein virus.

    everest spuckt mir folgende daten beim motherboard aus
    Informationsliste Wert
    Motherboard ID 64-1604-000001-00101111-071307-Intel-BW$A0545000_BIOS DATE: 07/13/07 21:27:16 VER: 08.00.12
    Motherboard Name Unbekannt
    ist ein asus board... am user guide steht asus P5B drauf.

    wo sich die frage mit dem "ist bios aktuell" ja schon erübrigt hat... lol

    braucht ihr noch andere daten von mir?

    bin aber über ostern nicht zu hause. also keinen stress jungs. aber vielleicht hat ja wer eine idee, hatte wer schon mal ein ähnliches problem oder kann mir zumindest sagen wie ich bios update und ob das was damit zu tun haben kann.

    ganz herzlichen dank schon mal

    max
     
  2. Werbung
  3. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: win7 startete nicht, bios fehler? extrem kurios

    Ich denke mal da hat es den MBR zerschossen.
    => http://support.microsoft.com/kb/927392
    Code:
    [LIST=1]
    [*]Legen Sie den Windows Vista-Installationsdatenträger in das CD- oder DVD-Laufwerk ein, und starten Sie den Computer.
    [*]Drücken Sie eine Taste, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
    [*]Wählen Sie eine Sprache, eine Zeit, eine Währung sowie eine Tastatur oder eine Eingabemethode, und klicken Sie auf [B]Weiter[/B].
    [*]Klicken Sie auf [B]Computer reparieren[/B].
    [*]Klicken Sie auf das Betriebssystem, das Sie reparieren möchten, und klicken Sie auf [B]Weiter[/B].
    [*]Klicken Sie im Dialogfeld [B]Systemwiederherstellungsoptionen[/B] auf [B]Eingabeaufforderung[/B].
    [/LIST]
    In der Eingabeforderung:
    Code:
    C:\
    bootrec /fixboot
    bootrec /fixmbr
    bootrec /rebuildbcd
    exit
    
    Gruß
     
  4. halb-noob

    halb-noob Mitglied

    AW: win7 startete nicht, bios fehler? extrem kurios

    danke schon mal!

    aber diesen tipp hab ich schon probiert (vergessen zu sagen)... hab ich bei google gefunden bevor ich überhaupt die zweite version draufgepackt habe... bekam bei allen drei die meldung "erfolgreich durchgeführt" oder so ähnlich... versteh aber nicht warum bios die partition nicht erkennt... kann ja eigentlich mit windows nichts zu tun haben... oder doch?... kenn mich mit bios gar nicht aus... soll ich das mal updaten?

    wenn ja wie?
     
  5. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: win7 startete nicht, bios fehler? extrem kurios

    Ist die Partition auch aktiv? Sonst ist nix mit Booten von HDD.

    Gruß
     
  6. halb-noob

    halb-noob Mitglied

    AW: win7 startete nicht, bios fehler? extrem kurios

    jetzt kommt der noob in mir durch... was heißt aktiv und wie kann ich das checken bzw. aktivieren

    gibts dass das eine partition inaktiv und die zweite aktiv ist obwohl beide auf gleicher hdd?

    hey echt danke für deine mühen
     
  7. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: win7 startete nicht, bios fehler? extrem kurios

    Nur eine aktive Partition kann starten. Sobald im Bootmanager das Betriebssystem gewählt wird, wird die Bootpartition zur aktiven (wenn du mehrere Betriebssysteme hast!)

    Du kannst das in der Datenträgerverwaltung bzw. mit einem Partitionierungsprogramm einsehen.

    Es sind auch nur max. 4 Primäre Partitionen erlaubt. Nur von diesen kann auch gestartet werden.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.