Win7 startet nicht nach "Parallelinstallation"


Forum: Installation und Update (Windows 7)

Windows Installationsprobleme, Fragen zur Neuinstallation und Upgradeinstallation von Windows 7

  1. John+

    John+ Neuling

    Hallo,
    ich habe ein grosses Problem, weil ich wohl irgendeinen Fehler begangen habe. Vielleicht kann ja hier jemand helfen.

    Ich hatte eine fertige Win7 64bit Installation auf einer SSD, verschlüsselt mit Truecrypt.
    Dann habe ich für einen Test auf einer anderen Festplatte (steckt in einer per eSATA angeschlossenen Sharkoon Station) ebenfalls dieses Win7 installiert. Ich habe genau darauf geachtet, es auf die richtige HD zu installieren, was auch funktionierte. Während dieses Vorgangs war die SSD weiterhin angeschlossen (warum auch nicht).

    Das Windows auf der HD arbeitet einwandfrei. Dann wollte ich wieder das Windows von der SSD booten (Bootreihenfolge im BIOS ist entsprechend eingestellt), aber es kommt nur die Meldung, ich solle die Windows CD einlegen zwecks Reparatur.

    Wie kann ich mein Windows auf der SSD noch retten? Es müsste ja alles da sein, hatte nichts auf die SSD installiert.
    Was merkwürdig ist: Nach der Installation auf die HD wurde das Windows immer von der HD gebootet, obwohl die Bootreihenfolge lautet: CD/DVD, SSD, HD, ...
    Was könnte die Windowsinstallation auf der nicht beteiligten SSD veranstaltet haben?

    Wäre sehr dankbar für jede Hilfe, da ich nicht mehr weiter weiss. Eine Neuinstallation würde viele Tage kosten, das hatte ich eigentlich hinter mir. Bis zum Thema Imagebackup war ich aber leider noch nicht gekommen und habe daher noch keines.

    Vielen Dank und nette Grüsse!
     
  2. Werbung
  3. John+

    John+ Neuling

    AW: Win7 startet nicht nach "Parallelinstallation"

    Habe das SATA Kabel von der SSD abgezogen:
    Der PC bootet dann gar nicht mehr.

    Es sieht so aus, als hängt die Windows Installation auf der HD von der SSD ab.

    Weiss jemand, wie man von der neuen Installation aus die Bootpartition der SSD mit Truecrypt "mounten" könnte. Ich bekomme eine Fehlermeldung.
     
  4. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Win7 startet nicht nach "Parallelinstallation"

    Hallo John,

    würde mal nur die SSD an das System anschließen und die HDD abklemmen.
    Würde dann dort Windows 7 starten?
    Falls nein, versuche mal eine Reparaturinstallation mit der Windows 7 DVD (evtl. musst du das dreimal hintereinander ausführen!)
    Hast du mit TreuCrypt die gesamte Festplatte verschlüsselt?

    Interessant wäre, ob du bis zur Passwortabfrage vor dem Windowsstart kommst.

    Gruß

    Thomas
     
  5. John+

    John+ Neuling

    AW: Win7 startet nicht nach "Parallelinstallation"

    Hi,
    nein, dass Windows startet nicht mehr.

    Reparatur geht auch nicht, da dazu erst Windows hochfahren müsste.

    Jemand sagte mir heute, dass es evtl. an dieser 100MB Partition von Win7 liegen könnte. Vielleicht liegt die ja auf der SSD, während der "Rest" von Win7 auf der HD liegt.

    Da aber alles verschlüsselt ist und ich die Truecrypt RettungsCD nicht mehr habe, beginne ich jetzt mit der kompletten Neuinstallation.

    Was mich jetzt aber noch interessiert:
    Wie schaffe ich es denn, eine zweite Win7 Installation auf eine zweite Partition im selben PC zu erstellen?
     
  6. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Win7 startet nicht nach "Parallelinstallation"

    Hallo John+,

    an der 100 MB Partition liegt es mit Sicherheit nicht.

    Aber mal ganz ehrlich: Du verschlüsselst Deine Win 7-Partition und bewahrst Dir die Truecrypt Rettungs-CD nicht auf? Mir fehlen die Worte! BackUp haste wahrscheinlich auch nicht.

    2. Win 7-Installation auf einer 2. Partition ist (wenn dem lizenzrechtlich nichts entgegensteht) recht simpel: Installation-DVD einlegen und als Installation-Partition die 2. Partition angeben. Anscheinend funktioniert das aber nur problemlos, wenn die erste Installation nicht mit TrueCrypt verschlüsselt ist *fragendguck*

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  7. John+

    John+ Neuling

    AW: Win7 startet nicht nach "Parallelinstallation"

    Ja, weil ich noch beim Aufbau des PCs war. Das Thema Backup wollte ich am Ende machen, da ich dazu einige Skripte erstellen muss.

    Edit:
    Ich habe aber wohl dennoch Glück gehabt:
    Ich hatte wohl schon Ghost eingerichtet für Laufwerk C: und konnte dieses Image nun entschlüsseln und wieder einspielen. War zwar ein Woche alt, aber das passt schon... :D

    Ich denke mal, eine zweite Installation auf demselben PC sollte ok sein. Man kauft ja auch nicht für jede VMWare-Installation eine neue Version. Pro PC eine Version habe ich gekauft, mehr Kohle gibt's nicht, egal was im Kleingedruckten steht.

    Vielleicht mache ich nochmal einen zweiten Installationversuch, aber dann werde ich mich vorher informieren oder aber einfach alle anderen HDs abklemmen. :p
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.