Win7 Prof PC: Jeder User muss Programmeinstellungen installieren


Forum: Software (Windows 7)

Softwareinstallation, Installationsprobleme und Lösungen, Anwendungsprogramme jeder Art unter Windows 7

  1. ranger87

    ranger87 Mitglied

    Hallo Zusammen,

    leider habe ich keine passende Hilfe gefunden.

    Mein Problem:
    Ich habe einen HP Desktop PC mit Win 7 Prof. installiert. Dieser PC befindet sich auch in einer Domäne. Sobald ein User sich an den PC anmeldet muss er bei fast allen Programmen (also die es standardmäßig machen) beim erstmaligen Starten des Programmes Einstellungen anpassen oder es werden noch ein paar Einstellungen nachinstalliert (z.B. bei Word (Username oder Update Einstellung), VLC Media Player (Update Einstellung) ).
    Mit XP konnte ich mit dem Admin diese Grundeinstellungen durch erstmaliges Starten als Admin anpassen. Anschließend musste nicht mehr jeder weitere User alle Programmeinstellungen beim Start ändern.

    Da auf den PCs HDGuard läuft (=> Stellt die Einstellungen nach dem Herunterfahren zum Ursprung zurück), muss so jeder User das bei jeder Anmeldung wieder ausführen.

    Habt ihr eine Idee was die Ursache dafür ist und wie diese beheben kann?
     
  2. Werbung
  3. michael

    michael Beta Tester

    AW: Win7 Prof PC: Jeder User muss Programmeinstellungen installieren

    Wenn du servergespeicherte Profile nutzt, werden alle Einstellungen auf dem Server gespeichert. Dann wäre es egal, dass die Platte nach dem herunterfahren wieder frisch ist.
     
  4. ranger87

    ranger87 Mitglied

    AW: Win7 Prof PC: Jeder User muss Programmeinstellungen installieren

    Danke für die Antwort.
    Die servergespeicherten Profile werden genutzt. Wenn jetzt ein User die Einstellungen durchgeführt hat, sind sie gespeichert. Das ist jedoch lästig, zeitraubend und die user sollten nicht alle Einstellungen vornehmen können.

    Woran kann es denn liegen, dass hier nicht die Einstellungen vom lokalen Administrator übernommen werden (z.B. Registrierung bei OpenOffice)? Bei den alten PCs funktioniert es ja.
     
  5. michael

    michael Beta Tester

    AW: Win7 Prof PC: Jeder User muss Programmeinstellungen installieren

    Bei Open Office kann man glaube ich die msi so anpassen, dass der User keine Konfigfenster (Registrierung etc.) mehr bekommt. Andere Sachen, die Pro-Benutzer abgespeichert werden, wird jeder User 1 x einstellen müssen...
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.