Win XP bootet nicht mehr nach Win 7 Installation


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. Carbonat

    Carbonat Mitglied

    Win XP bootet nicht mehr nach Win 7 Installation (gelöst)

    Edit vom 19.10.2009 by Carbonat:
    Problem erfolgreich gelöst


    Hallo!

    Ich hoffe hier gibts Hilfe für mich:D

    Ich habe gerade Windows 7 Professional x64 installiert, jedoch bootet mein Laptop (Acer Aspire) jetzt direkt nur noch das Win 7.
    Ich verfüge aber noch eine andere Partition mit Windows XP Professional, welche ich weiterhin gern mit dem gewohnten Bootmanager beim Starten noch verfügbar wünsche. (Hatte bisher die Auswahl zwischen Vista und XP)

    Probiert habe ich schon C/boot.ini aufzurufen, aber bei Win 7 scheint es diese nicht mehr zu geben. Auch in der windowseigenen Bootverwaltung wird kein Windows XP erkannt.

    Kann mir bitte jemand erklären, wie ich zu meinem gewünschten Bootscreen komme, wo ich auswählen kann, welches OS gestartet werden soll?

    Vielen Dank im Vorraus!
     
  2. Werbung
  3. michael

    michael Beta Tester

    AW: Win XP bootet nicht mehr nach Win 7 Installation

    Windows 7 ist jetzt auf der ersten Partition, Windows XP auf der zweiten?
    Vista war vorher auf der ersten Partition und du hast diese mit Windows 7 überschrieben?

    Wobei ich eher glaube, dass XP bei dir auf der ersten Partition liegt, oder?

    Gib mal kurz ein paar mehr Informationen.
     
  4. Carbonat

    Carbonat Mitglied

    AW: Win XP bootet nicht mehr nach Win 7 Installation

    Genau.

    Windows XP war ursprünglich auf C, wurde als erste Partition bei der Installation damals festgelegt.
    Danach habe ich Vista installiert, welches auf D liegt und nun mit Win 7 überschrieben wurde.

    Komischerweise hat Vista damals schon seine eigene Partition als C angezeigt und Win XP als D.
    Win 7 zeigt nun seine eigene Partition als C an, die Win XP Partition als E und eine weitere Partition, die ich jetzt erst als Datenlager eingerichtet habe (momentan noch unformatiert) als D.
     
  5. hansi

    hansi Aktives Mitglied

  6. Carbonat

    Carbonat Mitglied

    AW: Win XP bootet nicht mehr nach Win 7 Installation

    Okay, vielen Dank.

    Ich habs mal ausprobiert.

    Beim booten erscheint zumindest jetzt erstmal das Auswahlfenster.
    XP bootet aber noch nicht, es meldet, dass die boot.ini nicht gefunden werden konnte !?

    Ich vermute mal der Bootlader Path muss noch geändert werden?
    Was kommt dort rein?

    Vielen Dank!
     
  7. Carbonat

    Carbonat Mitglied

    AW: Win XP bootet nicht mehr nach Win 7 Installation

    noch jemand da?
     
  8. michael

    michael Beta Tester

    AW: Win XP bootet nicht mehr nach Win 7 Installation

    Hast du mal versucht, das XP mit der XP-CD zu reparieren? Anschliessend dann den Bootloader von Windows 7 mit der DVD reparieren. Könnte funktionieren.
     
  9. Carbonat

    Carbonat Mitglied

    AW: Win XP bootet nicht mehr nach Win 7 Installation

    Das wäre noch eine Möglichkeit. Werde ich mal ausprobieren, Danke!

    Aber einen BootloaderPath habt ihr nicht zufälligerweise parat für XP !?

    Habe nämlich meine XP CD nicht gerade zur Hand.
     
  10. bully78

    bully78 Aktives Mitglied

    AW: Win XP bootet nicht mehr nach Win 7 Installation

    ntldr liegt direkt im root der festplatte, deshalb ist der pfad wohl ok so.
     
  11. Carbonat

    Carbonat Mitglied

    AW: Win XP bootet nicht mehr nach Win 7 Installation

    Dann scheint dieser sogenannte ntldr wohl nicht mehr auf der Festplatte vorhanden zu sein.

    Kurzversion:
    Wie kann ich die NTLDR wieder herstellen?


    Langversion:
    Ich habe es jetzt nochmal etwas anders probiert, da ich eine XP x64 CD gefunden habe (Mein System, was ich wiederherstellen will, ist allerdings ein XP x86)
    Reparatur - Fehlanzeige, jedoch habe ich eine Partition aus einer unbenötigten Recoverypartition erzeugt. Auf dieser habe ich dann das XP x64 installiert.
    Zuerst bootete NUR noch das XP x64, da es vermutlich die BCD vom Win7 zerschossen hat? Dann habe ich mittels Win7-DVD wieder die BCD reparieren lassen und nun habe ich 2 Systeme zur Auswahl:
    XP x64 und Win7 - das nutzt mir aber nichts, denn ich will ja an das Win x86 ran!
    Ich habe über Win x64 (F) zugriff auf die Boot.ini von der Win x86 (D) Partition bekommen. Allerdings brachten manipulationen an den Einträgen keinen Erfolg. So wie ich das verstanden habe ist die BCD auch der boot.ini übergeordnet. BCD-Edit zeigt mir unter meinem Win7 2 Einträge in der BCD an: Win7 (C) und XP (D). Da aber D eigentlich die x86 Partition ist, aber x64 gestartet wird, vermute ich, dass die boot.ini von x86 (D) auf das x64 (F) verweist.
    Ich hoffe ich hab das ganze etwas verständlich geschrieben :)
     
  12. michael

    michael Beta Tester

    AW: Win XP bootet nicht mehr nach Win 7 Installation

    Wie sieht denn die Boot.ini von deinem Windows XP x86 aus? Poste mal den Inhalt.
     
  13. Carbonat

    Carbonat Mitglied

    AW: Win XP bootet nicht mehr nach Win 7 Installation

    Versucht habe ich schon den Wert von partition zu ändern (auf (2) gesetzt)
    Und ich habe schon versucht andere WinXPs hinzuzufügen, also einfach nur die letzte Zeile kopiert und bei partition von (1) bis (4) alles durchnummeriert...
    Hat aber beim booten dann immer nur den Inhalt der BCD verwertet und angezeigt.
     
  14. Carbonat

    Carbonat Mitglied

    AW: Win XP bootet nicht mehr nach Win 7 Installation

    Tja... meine Win XP x86 CD kann reparieren, allerdings fragt diese mich nach dem Admin Kennwort.
    Aber er will unbedingt eins haben, obwohl ich mir sicher bin, dass ich eig. keins gesetzt habe. Alle meine Passwörter schlagen fehl, ich könnte kotzen :(
    Könnte man das irgendwie hacken? Ich verzweifel noch hier :(
     
  15. michael

    michael Beta Tester

    AW: Win XP bootet nicht mehr nach Win 7 Installation

    Deine Boot.ini besagt, dass XP bei dir auf der ersten Partition liegt. Zähl mal durch, auf welcher Partition XP ist (sollte bei dir ja die zweite sein) und änder den Eintrag ab. Wenn du eine Recovery-Partition oder sowas als erste auf dem Laptop hast musst du die eventuell mitzählen.
     
  16. Carbonat

    Carbonat Mitglied

    AW: Win XP bootet nicht mehr nach Win 7 Installation

    Hatte schon die (2) ausprobiert.

    aber bekam wieder die Meldung:

    na gut... ich werde mal deinen Ratschlag ausprobieren und von (1) bis (4) alles durchprobieren.

    Vielen Dank schonmal für die Hilfe!

    Ich bin echt saufroh darüber!
     
  17. michael

    michael Beta Tester

    AW: Win XP bootet nicht mehr nach Win 7 Installation

    Ich sehe gerade, dass die Boot.ini, die du gepostet hast, die vom 64 Bit Windows ist!? Ich dachte du kommst an die INI von 32 Bit XP ran. Da steht aber Windows XP Professional x64 din.
    Trotzdem ist bei dir die 1 richtig, da XP ja auch auf der ersten Partition liegt. Hatte mich vorhin verlesen.
    Was du am besten noch posten könntest, wäre ein Screenshot von der Datenträgerverwaltung aus Windows 7 raus.
    Dann haben wir einen Gesamtüberblick, wobei alles auf den Einsatz der Windows XP Reparaturkonsole von der Windows XP 32 Bit CDROM hinauslaufen wird.
     
  18. Carbonat

    Carbonat Mitglied

    AW: Win XP bootet nicht mehr nach Win 7 Installation

    Hi Michael!

    Nein, die boot.ini lag auf der Win x86 Partition, verwies allerdings auf die x64 Partition "multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)". So wie ich das verstanden habe wird ja unter mehreren NT-OS nur eine boot.ini verwendet und diese entsprechend konfiguriert.


    Aber das Blatt hat sich zum Guten gewendet.

    Ich habe mein XP x64 gestartet, das ja fähig ist die boot.ini zu manipulieren und die Partitionswerte wie von dir vorgeschlagen durchprobiert. Jedes mal Fehlanzeige - die boot.ini hatte definitiv keine Auswirkung auf das System, jedes mal startete XP x64. Die boot.ini liegt aber witzigerweise auf der XP x86 Partition.
    Ich habe dann im übrigen auf der selben Partition alle Systemdateien sichtbar gemacht. Die NTLDR sowie die NTDETECT waren beide vorhanden!
    Mir kam die Idee die Systemdateien auf andere Festplatten zu kopieren und siehe da: Jetzt sind sie auf der Win7 Partition. Was ich selber nicht geglaubt hätte: es funktioniert!
    Beim booten wird nun als erstes die BCD geladen und als Auswahl stehen Win7 und XP auf meinem Bildschirm. Gehe ich auf XP verarbeitet er die boot.ini. Da ich in der boot.ini beide Partitionen (XP x86 und XP x64) nun nachträglich manuell erstellt habe, bekomme ich dann einen Screen mit der Auswahl zwischen den beiden oben genannten.
    Also: Perfekt!!!

    Vielen Dank nochmal für eure, besonders deine (Miachel) kompetente Hilfe!

    Ohne Foren wäre das Leben nur halb so schön :)

    PS: Die Ursache lag also wahrscheinlich doch irgendwie an einem fehlerhaften Verweis auf die boot.ini !?!?
    Auf jeden Fall hattest du den richtign Riecher!

    Komischerweise sind aber komplett alle Laufwerksbuchstaben wie beim Puzzeln unter jedem System anders... nochmal zum Überblick:

    Unter Win 7 wird mir folgendes angezeigt:
    Win 7 x64 (C) | Win XP x86 (D) | Daten (E) | Win XP x64 (F)

    Unter Win x86 wird mir folgendes angezeigt:
    Win XP x86 (C) | Win 7 x64 (D) | Daten (F) | Win XP x64 (G)

    Unter Win x64 wird mir folgendes angezeigt:
    Win 7 x64 (C) | Daten (D) | Win XP x64 (E) | Win XP x86 (F)


    Ich poste hier nochmal die Bilder:


    So sah die XP x86 Partition vorher aus:
    [​IMG]


    Nach dem kopieren der Daten auf die Win7 Partition
    [​IMG]


    aktuell aus der Verwaltung unter Win x86:
    (logischweise sieht es in den anderen Verwaltungen jetzt auch so aus)
    [​IMG]


    Und nochmal der Vollständigkeit halber die aktuelle Boot.ini auf der Win7 Partition:

     
  19. michael

    michael Beta Tester

    AW: Win XP bootet nicht mehr nach Win 7 Installation

    Welche Laufwerksbuchstaben unter den verschiedenen Systemen vergeben wurden interessiert die boot.ini und auch BCD nicht. Da ist alleine die auflistung in der Datenträgerverwaltung entscheidend. Du hast am Anfang erwähnt, dass du XP 64 auf eine freie Partition installiert hast. Es handelte sich tatsächlich um die erste ;) Also lag ja nicht Windows XP 32 auf der ersten Partitioin, sondern auf der zweiten, welche zudem noch aml Startpartition markiert ist.
    Die Aufteilung bei dir ist alles andere als "normal" würde ich mal behaupten ;)

    Aber das wichtigste ist, dass es jetzt funktioniert.
     
  20. Carbonat

    Carbonat Mitglied

    AW: Win XP bootet nicht mehr nach Win 7 Installation

    Bei der boot.ini war mir das klar... nur bei der BCD ist das etwas komisch, da dort die Systeme den Laufwerksbuchstaben zugeordnet werden... etwas verwirrend.

    Ja, ich hatte eine Recoverypartition gelöscht bzw. formatiert. Auf der ist jetzt das XP x64. Werde es erstmal drauflassen... was soll ich mit den 10GB... lol... vielleicht brauch ich sie irgendwann nochmal (Denn ich konnte ja nur so die boot.ini manipulieren)
    Vom Werk wurde anscheinend zuerst die Recovery Partition angelegt (1) und dann habe ich mir die Win XP x86 angelegt (2) sowie Win Vista (3). Die Vista habe ich ja aber nochmal aufgeteilt und so gibts jetzt das Win7 auf (3) und Daten auf (4)

    Sorry, wenn ich dich etwas verwirrt hatte, das war nicht meine Absicht.
    Nicht auf Anhieb zu verstehen dieses Partitionskaudawelsch mit den ganzen Bootoperationen :)

    Ich werde wenn Zeit und Lust ist sicher dann mal komplett Platt machen und neu partitionieren (Ich wette dann gibts wieder nen neuen Thread :D)
    Aber erstmal ist wichtig, dass ich unter meinem XP x86 wieder arbeiten kann, denn hier liegen noch meine ganzen Lizenzen für diverse Programme, Bookmarks, Einstellungen, Installationen usw.

    Danke nochmal :)
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.