Win 8 Treiber Problem


Forum: Tablet PCs (Windows 8 / Windows RT)

Alle Fragen und Probleme zu Windows 8 (RT) Tablets, alle Hersteller

  1. ernst285

    ernst285 Neuling

    Kurz Geschichte: Hab mir vor ca. 14 Tagen ein günstiges? gebrauchtes Win7 Tablet gekauft. Natürlich zu wenig geprüft ob alles funktioniert. Mit der Absicht Win 8 zu installieren dachte ich, einfach drüber Inst. u. fertig. Dem ist es nicht so, wie bei meinem zweiten Tablet. Wenn ich Win8 Installiere läuft es perfekt. Aber ohne WLan, Bluetooth, 3G kann man es vergessen. Nur wenn ich einen WLan usb Stick installiere geht das Inet. Bei Win7 hat alles bis auf 3G funktioniert. So nun zu der Beschreibung meines Tablet Marke [noName] Render Tablet 10“ NM10 Tigerpoint.
    Zusammenfassung
    Computer-Markenname: Render NOTEBOOK
    Betriebssystem: Microsoft Windows 8 Enterprise Build 9200
    Prozessor: Intel Atom N455 (1666.7 MHz)
    Hauptplatine: Render NOTEBOOK (NM10 (Tigerpoint))
    Arbeitsspeicher: 2 GBytes (Single-Channel)
    Festplatte: KingSpec KSD-SMP.1-032MS (30,208 MBytes (31 GB))
    Grafikkarte: Intel Pineview-M Processor - Integrated Graphics 0 [A0] [Intel]
    Soundkarte: Intel 82801GB ICH7 - High Definition Audio [B0]
    Akku: P07
    Prozessor
    CPU-ID: 000106CA
    Codename: Pineview-M SC
    CPU-Stepping: A0
    CPU-Plattform: FCBGA8 (BGA559)
    Microcode-Update-Revision: 107
    Core(s): 1
    Thread(s): 2
    Originale Frequenz: 1666.7 MHz
    Aktuelle Frequenz: 1662.5 MHz = 10.00 x 166.2 MHz @ 1.1625 V
    CPU Core Temperature: 47 °C(116,6 °F)
    L1 Cache: Instruction: 32 KBytes, Data: 24 KBytes
    L2 Cache: Integrated: 512 KBytes
    CPU Thermal Design Power: 6.5 W
    Hauptplatine
    Modell: Render NOTEBOOK
    Chipsatz: NM10 (Tigerpoint)
    Steckplätze: 1xPCI, 4xPCI Express x1
    PCI-Express-Version unterstützt: v1.0
    USB-Version unterstützt: v2.0
    Super IO/LPC Chip: Unknown
    BIOS-Hersteller: Phoenix Technologies
    BIOS-Datum: 05/11/11
    BIOS-Version: 6.00
    Arbeitsspeicher
    Modulnummer: 0
    Modulgröße: 2048 MBytes
    Modultyp: SO-DIMM
    Speichertyp: DDR3 SDRAM
    Speichergeschwindigkeit: 533.3 MHz (PC3-8500)
    Modul-Hersteller: Unbekannt
    Modul-Revision: 0
    Modul-Seriennummer: 0
    Modul-Herstellungsdatum: Jahr: 2011, Woche: 16
    SDRAM-Hersteller: Unbekannt
    Fehlerprüfung/Korrektur: Kein
    Anzahl der Bänke: 8
    Anzahl der Ränke: 1
    Gerätebreite: 8 bits
    Busbreite: 64 bits
    Moduldichte: 2048 Mb
    Module-Spannung: 1.5 V
    Minimum SDRAM Cycle Time: 1.875 ns
    CAS# Latencies Supported: 6, 7, 8
    Minimum CAS# Latency Time: 13.125 ns
    Minimum RAS# to CAS# Delay: 13.125 ns
    Minimum Row Precharge Time: 13.125 ns
    Minimum Active to Precharge Time: 37.500 ns
    Minimum Write Recovery Time: 15.000 ns
    Minimum Row Active to Row Active Delay: 7.500 ns
    Minimum Active to Active/Refresh Time: 50.625 ns
    Minimum Refresh Recovery Time Delay: 160.000 ns
    Minimum Internal Write to Read Command Delay: 7.500 ns
    Minimum Internal Read to Precharge Command Delay: 7.500 ns
    Minimum Four Activate Window Delay Time: 37.500 ns
    Supported Module Timing at 400.0 MHz: 6-6-6-15
    Auto/Self-Refresh: Unterstützt
    Extended Temperature Range: Unterstützt
    Extended Temperature Refresh Rate: Nicht unterstützt
    On-Die Thermal Sensor Readout: Nicht unterstützt
    --------------------------------------
    Festplatte
    --------------------------------------
    Laufwerksmodell: KingSpec KSD-SMP.1-032MS
    Laufwerkscontroller: Serial ATA 3Gb/s
    Laufwerksseriennummer: KSSMP00000002202
    Firmware-Revision: 20101227
    Laufwerkskapazität: 30,208 MBytes (31 GB)
    Media Rotation Rate: SSD-Laufwerk (nicht-drehend)
    Temperatur: N/A
    Cache-Puffergröße: 1 KBytes
    Anzahl der Zylinder: 16383
    Anzahl der Köpfe: 16
    Anzahl der Sektoren: 576
    Sektoren pro Spur: 63
    Native Command Queuing: Nicht unterstützt
    TRIM-Befehl: Unterstützt (Indeterminate Read After TRIM)
    Write Cache: Vorhanden, Aktiv
    S.M.A.R.T.-Funktion: Vorhanden, Aktiv
    Sicherheitsfunktion: Vorhanden, Inaktiv
    Wechselmedien-Funktion: Nicht vorhanden, Deaktiviert
    Energieverwaltung: Vorhanden, Aktiv
    Erweiterte Energieverwaltung: Nicht vorhanden, Inaktiv
    Packet Interface: Nicht vorhanden, Deaktiviert
    Look-Ahead Buffer: Nicht vorhanden, Inaktiv
    Host Protected Area: Vorhanden, Aktiviert
    Power-Up In Standby: Nicht unterstützt, Inaktiv
    Automatic Acoustic Management: Nicht unterstützt, Inaktiv
    48-bit LBA: Unterstützt, Aktiv
    Raw Read Error Rate: 100/Always OK, Worst: 100
    Reallocated Sector Count: 100/Always OK, Worst: 100
    Power Cycle Count: 100/Always OK, Worst: 100 (Data = 312)
    Program Failure Block Count: 100/Always OK, Worst: 100
    Erase Failure Block Count: 100/Always OK, Worst: 100
    Read Failure Block Count: 100/Always OK, Worst: 100
    Total Count of Read Sectors: 100/Always OK, Worst: 100
    Total Count of Write Sectors: 100/Always OK, Worst: 100
    Seek Error Rate: 100/Always OK, Worst: 100
    --------------------------------------
    Grafikkarte
    --------------------------------------
    Videokarte: Intel Pineview-M Processor - Integrated Graphics 0 [A0] [Intel]
    Video-Chipsatz: Intel GMA 3150
    Video-Speicher: 256 MBytes
    Bus Type: Integrated
    Video-BIOS-Version: 2001 PC 14.34 03/01/2010 02:34:31
    GPU Temperature: N/A
    --------------------------------------
    Soundkarte
    --------------------------------------
    Soundkarte: Intel 82801GB ICH7 - High Definition Audio [B0]
    HD-Audio-Codec: RealTek ALC662
    --------------------------------------
    Akku
    --------------------------------------
    Gerätename: P07
    Herstellername: Render
    Eindeutige ID: RenderP07
    Chemikalische Zusammensetzung: Lithium Ion
    Vorgesehene Kapazität: 34410 mWh
    Kapazität, wenn voll geladen: 31380 mWh
    Verschleißgrad: 8.8 %
    Batteriestand: Charging On AC Power
    Aktuelle Kapazität: 24831 mWh (79.1 %)
    Aktuelle Spannung: 12.397 V
    --------------------------------------
    Time of this report: 02.03.2013 11:07:09
    HWiNFO32.dll: 3.9.6.0
    HWiNFO32.sys: 8.72.0.0
    HWiNFO64A.sys: 8.72.0.0

    Hab mich schon in meinem bekannten Kreis Informiert aber keiner konnte mir helfen. Derzeit hab ich wieder Win 7 Installiert damit man wenigstens ins Inet kommt.
    Ps: Hab vergessen zu erwähnen. Den Lautsprecher konnte ich aktivieren. Treiber von Win7 passte. Also wer kann mir BITTE Helfen. Vielen Dank.
    83_-1472667884.jpg
     
  2. Werbung
  3. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Win 8 Treiber Problem

    Der Hersteller des Gerätes muss alle W8 Treiber zur Verfügung stellen. Wenn nicht, dann ist das eben ein W7-Gerät.
     
  4. ernst285

    ernst285 Neuling

    AW: Win 8 Treiber Problem

    Hallo. War keine gute Antwort. Hersteller? Beispiel: Hab ein WeTab! Da war auch Win7 drauf. 8 einfach drüber u. alles war prima! Es müsste doch Irgendwelche Div. Treiber zu runterladen geben. Aber nur welche?
     
  5. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Win 8 Treiber Problem

    Tut mir leid, dass die Antwort nicht Deinen Geschmack trifft.

    Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass Chips deren Treiber bei Publikation von W8 bei MS nicht vorlagen, einfach beim Installieren nicht erkannt werden. Mancher Hersteller hält die auf seiner Supportseite vor. Wenn nicht, selber programmieren. Doch der Umfang des ersten Beitrag mit der Frage drängt mich zur Annahme, dass kein Teilnehmer in diesem Thread dazu in der Lage ist.
     
  6. ernst285

    ernst285 Neuling

    AW: Win 8 Treiber Problem

    Vielen Dank. Wusste gar nicht dass man so etwas Programmieren kann. Ich werde jetzt mal Abwarten was für Beiträge noch kommen, ansonsten werde ich das Gerät wieder verkaufen.
    lg ernst285
     
  7. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Win 8 Treiber Problem

    Hallo ernst285,

    hab' mal ein wenig gegurgelt und heraus kam zumindest dieser Link:

    http://www.tabletblog.de/2010/09/10-zoll-render-tablet-mit-windows-7-auf-der-idf/

    Dort steht u.a.:

    Tablet mit folgendem Intel-Chipsatz:

    http://www.intel.com/content/www/us/en/chipsets/internet-devices-chipsets/nm10-chipset.html

    Hersteller: Render aus China
    ausgeliefert mit Win 7 Home Premium

    Eine Website des Herstellers habe ich nicht gefunden.

    Ich würde sagen: Laß' Win 7 drauf und/oder verkauf es weiter.

    Auf mein WeTab habe ich auch völlig easy das Win8-Update draufbekommen. (Win8-Vollversion geht nicht, da das WeTab den Spezifikationen von MS für Win8 nicht entspricht!) Für das WeTab gibt's eine richtig pfiffige Community, für Render wohl eher nicht.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.