WIN 7 Multiboot System mit SSD und HD, Systemimage


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. hpnolting

    hpnolting Mitglied

    Hallo,
    ich stelle gerade mein Win 7 System um von bisher 2 Partitionen (verschiedene Themen) auf einer HDD auf zukünftig 1 (oder 2) Partitionen auf einer SSD.
    Ich möchte gern ein Systemimage des neu aufgespielten Win 7 auf der SSD zur Sicherung Zwischensicherung erstellen (ist noch nicht komplett, hat aber bereits viele Stunden Arbeit gekostet).

    Bei der Erstellung des Systemimages der SSD mit Win 7 Bordmitteln wird immer noch die eine Partition auf der HDD mitgesichert. Dies ist leider die größte Partition überhaupt. Wahrscheinlich ist die Ursache der Bootmanager auf dieser Partition.

    Ich würde gern für einige Wochen die alten Partitionen noch beibehalten, bis alle Einstellungen in der neuen Partition aktiviert oder gesetzt sind.

    Wie kann ich ohne den Ballast der alten Partition die neue Partition sichern? Gibt es externe Programme dafür? Und welche Risiken stellen die da?

    MFG HPN
     
  2. Werbung
Die Seite wird geladen...
Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.