Win 7 LAN / Netzwerkproblem


Forum: Netzwerk und Internet (Windows 7)

Netzwerkprobleme, Arbeitsgruppennetzwerk, Heimnetzgruppe, Freigaben, Internetzugang, WLAN, DSL etc.

  1. Hallo,
    ich hab mich hier im Forum angemeldet, weil ich die Tage am Suchen war, wie ich meinen uralten Desktop noch stabil mit 4GB RAM ausrüsten kann und die beste Anleitung zu meinem Prob von der Moderatorin Sabine hier kam.
    Ich versuche immer, möglichst ohne Fragen auszukommen, aber grade komme ich nicht weiter.

    Also Geschichte mit Frage(n):
    1. 'Retro'-System mit Asus A8N-SLI Deluxe, AMD AthlonX2 3800 und nun 4GB RAM, habe aus Trägheit bis dato XP genutzt, nun dachte ich, man könnte ja vor einer Groß-Neu-Zusammenstellung eines Desktops den 'aktuellen' nochmal günstig für 2 Jahre Win7-tauglich machen, da ja auch die zwei leeren Steckplätze da waren und ein PCI-Express-Slot frei war.
    Also Win7-update auf professional und danach 'schnell mal' die zwei (natürlich identisch mit den anderen zweien) RAM-GBs reingesteckt... Das 'schnell mal' hat sich ein wenig gezogen, bis ich ENDLICH wieder fit war in Latenzzeiten, Spannungseinstellung etc. und dank des erwähnten posts von Eurer Masterin Sabine die 4GB zum Laufen bekam.
    2. Davor habe ich als einen anderen Tipp (von ner anderen Site) für einen Moment die OnBoard-Knopfzelle rausgenommen, dass sich alles 'ganz frisch' einjustiert, evtl. hängt das mit meinem Prob zusammen.

    Rausnahme der Knopfzelle/Resetten des Boards - 4GB-Erfolg und Staubsaugen meiner Frau (mit Hängenbleiben am LAN-Kabel - jaa, ich müßte es besser fixieren -ich bin kein Chauvi, staubsauge auch selber!!!) war zeitlich quasi-parallel und das Resultat waren einige Probs:
    a) kein LAN mehr, woraufhin ich an allem möglichen rumprobierte (und das unter Zeitdruck etwas weniger planvoll und nicht vollständig geloggt...), u.a. weil ich in die Fritzbox nicht mehr reinkam, erstmal LAN-Kabel von Comp zu Router, spaßeshalber mal ne alte Netzwerkkarte eingebaut (die ging, brachte aber keinen Fortschritt , was Fritzens Erreichbarkeit betraf). Es leuchtete bei dem Zustand weder die DSL- noch die LAN-Diode, WLAN leuchtete, funktionierte aber natürlich nicht.
    b) Habe eigentlich schon aufgegeben und die Fritzbox gedanklich schon weggeschmissen (ist auch ein altes Modell, 3030), aber dann doch noch mal (hätte man gleich machen können, ich weiß) das Kabel vom Splitter zum Router ausgetauscht und... siehe da, es leuchtete wieder der Fritze-Weihnachtsbaum (DSL, LAN, WLAN) und WLAN mit anderen Geräten funktionierte gleich wieder problemlos.

    Nun habe ich 'nur noch' meinen High-End-Desktop (Stand 2007) und das Problem, daß ich da die Netzwerkneuinstallation nicht hinbekomme und parallel vielleicht erwähnenswert, daß meine Win7-Registrierung, die ich vorher beim Update absolut problemlos hinbekommen habe, irgendwie (wegen des Board/Knopfzellen-Resets??) im Orkus gelandet ist und dauernd pop-ups kommen, die mich auf die ablaufende aktivierungsfreie Zeit hinweisen.

    Gäbe es da einen Muster-Algorithmus, wie ich alles von Grund auf durchgehe? Ich hab nen Telekomanschluss und bin seit Jahren verwöhnt in der Beziehung, als ich bei Neuinstallation von egal was immer quasi-automatisch ohne Eingabe von irgendwas sofort Online war und nun bei Netzwerk etc. komplett blank stehe....

    Entschuldigt, wenn die Frage zu banal ist, aber ich bin mental von der Einrichtung des Retro-Slot939-4GB-Boards total mitgenommen und muss vorankommen, es ist ja in zwei Wochen Weihnachten.... ;-)

    Vielen herzlichen Dank für Antwort(en)!!
    netvergrampfn.
     
  2. Werbung
  3. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Win 7 LAN / Netzwerkproblem

    Hallo netvergrampfn,

    herzlich willkommen im Forum.

    Da ich angesprochen wurde, werde ich die erste Antwort geben.

    So ganz kapiere ich nicht, was bei Dir los ist.

    Soviel habe ich verstanden:

    - Die Verbindung zur FritzBox wurde unterbrochen, funktioniert aber wieder.
    - Der ätere PC ist inzwischen mit 4 GB RAM ausgestattet, funktioniert auch.

    Und jetzt?

    - Ist Win 7 Pro installiert?
    - Was sind das für "pop-ups"?
    - Ist auf dem Rechner, wenn Win Pro drauf ist, schon weitere Software drauf?
    - Wenn nein, warum nicht komplett neu installieren und aktivieren?

    Weiterer möglicher Verlauf:
    - AntiViren Software installieren,
    - fehlende, vorhandene Hardware-Treiber installieren
    - Windows-Update aufrufen und ALLE Updates nachziehen (dauert Stunden!)
    - dabei werden auch Hardware-Treiber installiert
    - Software installieren

    Meintest Du das mit "Muster-Algorithmus"?

    Schönen 3. Advent! Nimm Dir nichts anderes vor, Dein Tag ist "ausgefüllt".

    Und Gruß an Deine staubsaugende Ehefrau! Das nächste mal bist Du wieder mit dem Staubsaugen dran :)

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  4. AW: Win 7 LAN / Netzwerkproblem

    Hallo Sabine,
    ich habe mir schon gedacht, daß es zuviel 'Geschwafel' von mir war, alles ein Drama!
    Also, danke erstmal für die Antwort, ich werde sehen, daß ich mich heute nacht nochmal vergnüge (mit dem Desktop)
    und irgendwie alles fertigbekomme.
    Also:
    Ich habe -in der Annahme, daß das bei Win7 (professional) mit RAM-reinstecken erledigt ist- Win7 installiert und den Rest des Systems/Programme, Treiber etc. alles fertig installiert und danach mit dem Projekt 4GB angefangen.
    Nach Akku-rausnehmen kam als 'pop-up' die Meldung, daß Win7 noch nicht aktiviert ist, obwohl ich das vorher schon alles fertighatte, das werde ich heute noch hinbekommen, sonst meld ich mich.
    Netzwerk-Muster-Algorithmus:
    Ich hatte zu dem Zeitpunkt das Problem, daß ja der 'Fritze-Weihnachtsbaum' wieder leuchtete, WLAN ging, aber LAN eben nicht, weil die Fehlermeldung zum Netzwerk an meinem ausschließlich LAN-angeschlossenen Desktop noch bestand und ich wegen der einen Sache nicht alles nochmal installieren wollte.
    Ich habe dann abends (entschuldige, hätte ich vorher machen können) nochmal alles aus dem Bereich der Netzwerkartigen deinstalliert und neu gemacht und dann ging es...
    Jetzt hab ich noch als Letztes Projekt die Entfernung der Reste der alten WinXP-Installation, wäre komplette Neuinstallation wahrscheinlich auch besser gewesen, aber naja, so hab ich noch was für nächstes Weihnachten...
    Vielen Dank für die Antwort, schöne Vorweihnachtszeit!!!
    LG
    Stefan.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.