Win 7 kompatiebles laufwerk sehr langsam


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. Vadda

    Vadda Neuling

    Hallo,

    ich habe einen PC zusammen geschraubt. Alles funktioniert sehr gut, nur mein DVD Brenner
    installiert Spiele sehr sehr lahm. Im Bios läuft er im ACPI Modus und wird im Gerätemanager ohne Probleme angezeigt.

    Mein System : Asus P8Z68 V (Bios 0608)
    I5 2500K
    8 GB RAM
    gf 5700
    HP DVD 1270 Brenner Sata Win 7 kompatiebel
    Win 7 home Premium Sp1 (64bit)

    kennt jemand dieses Problem?
    Danke,
    Vadda
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Win 7 kompatiebles laufwerk sehr langsam

    Hast du mal andere CDs-/DVDs versucht?
    Ist der Datenträger (dein Spiel) eine selbstgebrannte CD-/DVD oder ein Original Datenträger?
    Ist der Datenträger ohne Kratzer und Fingerabdrücke?

    Das könnten Ursachen sein, wenn der Lesevorgang zu lange dauert.

    In seltenen Fälle ist es einfach eine schlecht gepresste CD-/DVD.
    In diesem Fall mal 1:1 Kopie machen (falls möglich!) und diese dann verwenden.

    Bei Verschmutzungen bitte mit lauwarmen Wasser und Seifenlauge reinigen und mit einem Mikrofasertuch trocken wischen.
    Bei Verkratzungen gibt es Reparatursets, die die Kratzer minimieren bzw. wegpolieren können.

    In seltenen Fällen hängt es am Laufwerk. Es gibt Laufwerke, die wg. eines Kopierschutzes einfach schlechte Lese-/Schreibwerte haben. Hier würde ein Firmware-Update (gepatchte Firmware) helfen.

    Gruß
    Thomas
     
  4. Vadda

    Vadda Neuling

    AW: Win 7 kompatiebles laufwerk sehr langsam

    Es handelt sich um Original Spiele, die ich gestern erst im MM gekauft habe.
    Fear 2 und Resident Evil 5.

    Es sind keinerlei Kratzer oder schmutz zu sehen.:confused:

    Hm, ein Firmware update sollte doch nicht nötig sein wenn auf der Verpackung steht das der Brenner Win 7 64 bit kompatibel ist. Ich habe ihn mir nur gekauft weil mein altes Laufwerk bei einem Firmware update gestorbenist.:cool:

    Danke schonmal & Danke,
    Andre
     
  5. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Win 7 kompatiebles laufwerk sehr langsam

    Nur weil ein Gerät Windows 7 kompatibel ist bedeutet das nicht daß eine neuere Firmware keine Verbesserung bringt. Genau das ist der Grund warum die Hersteller neue Versionen herausbringen.

    Seit der Produktion können durchaus Fehler oder Verbesserungen in eine neue Firmware eingeflossen sein. Kein Hersteller auf der Welt ruft die ganze Produktions-Charge zurück oder Verkäufer packen die Geräte aus um die Firmware zu aktualisieren.
     
  6. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Win 7 kompatiebles laufwerk sehr langsam

    Bei mir hat damals vor ca. 5-6 Jahren ein altes Toshiba DVD-ROM 1612er Baureihe eine neue und modifizierte Firmware bei www.rpc1.org eine doppelt so schnelle Leseleistung und Codefree gebracht. Das Laufwerk hat ca. 3000 DVDs vollständig gelesen und ist immer noch in Takt. Auch Laufwerke der Firmware Plextor kann ich sehr empfehlen. Einfach robust, zuverlässig und schnell.
     
  7. Denker53

    Denker53 Neuling

    AW: Win 7 kompatiebles laufwerk sehr langsam

    Beim Asus P8Z68 V gibt es einen Intel und einen Marvell Plattencontroller. Dabei ist der Intel nur wirklich schnell, wenn man ihn als RAID konfiguriert (auch wenn man kein RAID verwendet). Der Marvell (SATA3) dagegen lässt sich als AHCI z.B. für eine SSD-Platte (für Boot und System) konfigurieren. Tempoprobleme gab es bei mir, wenn sowohl Festplatten als auch BD am Intel hingen. Jetzt ist SSD an Marvel 1 (wegen AHCI), HDD an Marvel 2 und alle Festplatten nur an Intel. Für Plextor BD 950SA habe ich einen PCI-SATA Controller zusätzlich eingesetzt. Das kann man sich aber sparen, wenn am Intel keine Festplatten hängen.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.