Win 7 Audit Sysprep nimmt Antwortdatei nicht


Forum: Installation und Update (Windows 7)

Windows Installationsprobleme, Fragen zur Neuinstallation und Upgradeinstallation von Windows 7

  1. DJToxica

    DJToxica Mitglied

    Hi Leute...ich weiss jetzt absolut nicht mehr was ich machen soll...Windows 7 ist echt der größte Mist der Welt wenn man es mal anders installieren will als es Standardmäßig vorgesehen ist...

    Aus irgendeinem unerfindlichen Grund frisst Windows meine Antwortdatei nicht.

    Ständig kommt die Meldung das in dem Abschnitt OOBESystem irgendein Fehler ist und kreiselt danach...

    Jedesmal wieder Image drauf und von vorne...ich wüsste nicht was daran Falsch sein könnte...hab sogar noch den Pfad zur Install.wim korrigiert und alles aber es läuft einfach nicht...


    Wir haben die gesamten Benutzerordner auf D:\ kopiert das hat funktioniert...

    Tja was ist noch zu Sagen...Dell 790

    Windows 7 Pro 32 Bit

    Hier die Antwortdatei:

    Code:
    <?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
    <unattend xmlns="urn:schemas-microsoft-com:unattend">
        <settings pass="specialize">
            <component name="Microsoft-Windows-Shell-Setup" processorArchitecture="x86" publicKeyToken="31bf3856ad364e35" language="neutral" versionScope="nonSxS" xmlns:wcm="http://schemas.microsoft.com/WMIConfig/2002/State" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance">
                <CopyProfile>false</CopyProfile>
            </component>
        </settings>
        <settings pass="oobeSystem">
            <component name="Microsoft-Windows-International-Core" processorArchitecture="x86" publicKeyToken="31bf3856ad364e35" language="neutral" versionScope="nonSxS" xmlns:wcm="http://schemas.microsoft.com/WMIConfig/2002/State" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance">
                <InputLocale>de-de</InputLocale>
                <SystemLocale>de-de</SystemLocale>
                <UILanguage>de-de</UILanguage>
                <UserLocale>de-de</UserLocale>
                <UILanguageFallback>de-de</UILanguageFallback>
            </component>
            <component name="Microsoft-Windows-Shell-Setup" processorArchitecture="x86" publicKeyToken="31bf3856ad364e35" language="neutral" versionScope="nonSxS" xmlns:wcm="http://schemas.microsoft.com/WMIConfig/2002/State" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance">
                <Display>
                    <ColorDepth>32</ColorDepth>
                    <HorizontalResolution>1280</HorizontalResolution>
                    <RefreshRate>60</RefreshRate>
                    <VerticalResolution>1024</VerticalResolution>
                </Display>
                <OOBE>
                    <HideEULAPage>true</HideEULAPage>
                    <HideWirelessSetupInOOBE>true</HideWirelessSetupInOOBE>
                    <NetworkLocation>Work</NetworkLocation>
                    <ProtectYourPC>3</ProtectYourPC>
                </OOBE>
                <UserAccounts>
                    <LocalAccounts>
                        <LocalAccount wcm:action="add">
                            <Password>
                                <Value>kilometer</Value>
                                <PlainText>false</PlainText>
                            </Password>
                            <Description>Standard User</Description>
                            <DisplayName>Standard User</DisplayName>
                            <Group>Users</Group>
                            <Name>Standard</Name>
                        </LocalAccount>
                    </LocalAccounts>
                    <AdministratorPassword>
                        <Value>kilometer</Value>
                        <PlainText>true</PlainText>
                    </AdministratorPassword>
                </UserAccounts>
                <RegisteredOrganization>Ortenau Klinikum</RegisteredOrganization>
                <RegisteredOwner>Lahr/Ettenheim</RegisteredOwner>
                <AutoLogon>
                    <Password>
                        <Value>kilometer</Value>
                        <PlainText>true</PlainText>
                    </Password>
                    <Enabled>true</Enabled>
                    <Username>Administrator</Username>
                </AutoLogon>
                <FirstLogonCommands>
                    <SynchronousCommand wcm:action="add">
                        <CommandLine>C:\Backup\userdatacopy.bat</CommandLine>
                        <Order>1</Order>
                    </SynchronousCommand>
                </FirstLogonCommands>
            </component>
        </settings>
        <cpi:offlineImage cpi:source="wim:c:/Backup/sources/install.wim#Windows 7 PROFESSIONAL" xmlns:cpi="urn:schemas-microsoft-com:cpi" />
    </unattend>
    
    
    Danke schonmal im Vorraus

    LG
    DJ
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Win 7 Audit Sysprep nimmt Antwortdatei nicht

    Hallo DJ,

    hast du die Antwortdatei mit dem System Manager aus dem WAIK-Kit generiert oder eine Beispieldatei nur angepasst?

    Wenn du z.B. schon Windows 7 SP1 verwendest, musst du unbedingt das WAIK Kit für SP1 installieren.
    Würde mal die Antwortdatei mit dem aktuellen System Manager nochmals bearbeiten und neu speichern.

    Setzt du auch nur Windows 7 32-Bit ein?
    Bei einer 64-Bit Variante würde diese Antwortdatei nicht funktionieren!
    Du führst während oder nach dem Setup eine Batch-Datei aus.
    Was wird da ausgeführt?
    Evtl. liegt der Fehler in der Batch-Datei!


    Gruß

    Thomas
     
  4. DJToxica

    DJToxica Mitglied

    AW: Win 7 Audit Sysprep nimmt Antwortdatei nicht

    Ich hab für die Antwortdatei schon WAIK genommen...ahem....aaaaber und jetzt kommts -.-

    Ich hab WAIK auf WinXP installiert (hatte grade keinen mit Win7 in der nähe ausser denen wo es nicht drauf soll)
    Hab aber die Install.wim von ner WIN7 Install-CD genommen....64-Bit
    Aber beim erstellen hab ich nur die x86 Teile verwendet....den Pfad zur Install.wim hab ich dann noch manuell angepasst...

    An der Batch Datei liegts nicht weil den Part hatte ich komplett rausgelöscht...und...selber Fehler...

    Die macht im Grunde das wofür CopyProfile zu doof ist (deswegen auch False) ich glaube da hängt das mit meinen Benutzerdateisystem zusammen...

    Und Die kopiert ganz einfach die Dateien von einem Verzeichnis wo der ganze Administrator-Mist gespeichert ist in das USER-Verzeichnis....sodass Dinge wie Icons und alles da ist...

    Hier isses:
    Code:
    xcopy "D:\Users\Administrator" /s /v /c /i /f /h /k /o /x /y "C:\Backup\Userdata"
    
    pause
    

    Nur halt andersherum...und Statt Administrator die Variable...

    Und ja es ist Absolut NUR 32_Bit wegen einem Programm das für 64 Bit zu doof ist...

    Wenn du dich übrigens fragst wieso ich ne Win 7 64 Bit Disk hab...ich sag nur Dell...deppen...machen uns 32 Bit auf die Rechner geben aber 64er Disks mit -.-
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Win 7 Audit Sysprep nimmt Antwortdatei nicht

    Lad dir mal eine ISO der 32-Bit Version herunter, auf deiner DVD bedinden sich nur 64-Bit Versionen, dass wird so nie klappen!

    Benutze die Suchfunktion hier im Forum (oben rechts) und suche mal nach einen Beitrag, der die ganzen ISO der versch. Windows 7 Versionen enthält (Legal!).

    Dann nimm die 32-Bit Version und generiere dir das Skript mit der X86 (32-Bit) Version das Autounattend-Skript erneut und wende es an. Dann wird es auch funktionieren.

    Sonst würdest du Ressourcen aus der 64-Bit Versionen verwenden und das klappt dann nicht.
     
  • Werbung
  • Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.