Wiederherstellen von Image Backup von C:


Forum: Backup und Restore (Windows 7)

Datenssicherung und Recovery unter Windows 7 mit Windows Bordmitteln und Zusatzsoftware

  1. Asanger

    Asanger Mitglied

    Beim Erstellen eines Images kann man auch einen Systemreparaturdatenträger erstellen, sprich auf CD brennen. Ist das das selbe Ding, das man gleich nach erfolgreicher Windows-Installation erstellt haben sollte und wenn nicht, muss für jedes neue Image wieder ein eigener Systemreparaturdatenträger erstellt werden?
     
  2. Werbung
  3. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Wiederherstellen von Image Backup von C:

    Es ist nicht dasselbe, ein Image ist der komplette Inhalt der Platte, sowohl Windows, als auch für Linux.

    Ein Systemreparaturdatenträger stell nur Windows wieder her.
     
  4. Asanger

    Asanger Mitglied

    AW: Wiederherstellen von Image Backup von C:

    Das war nicht meine Frage. Ich möchte wissen, ob es verschiedene Systemreparaturdatenträger gibt: Einen den man nach Neuinstallation von Windows erstellen (sollte) und je einen nach jeder Image Sicherung. Nach der Imagesicherung wird man z.B. gefragt, ob man einen Systemreparaturdatenträgerer erstellen will.
    Sepp aus Linz
     
  5. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Wiederherstellen von Image Backup von C:

    Ach so, Du meinst gar nicht Image.

    Nein, ein Reparaturdatenträger reicht. Außerdem kann das die Installations-CD von Windows auch.

    Allerdings haben hier auch schon welche ein Versagen des Windows-Backups gemeldet. Ich hab's mal mit "W7 HP 32" getestet, es ging. Aber ich habe für meine Rechner ein Image-Backup per Acronis.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.