Wie läuft Win 8.1 Preview Installation ab?


Forum: Installation und Updates (Windows 8)

Windows Installationsprobleme, Fragen zur Neuinstallation und Upgradeinstallation von Windows 8

  1. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    Hallo zusammen,

    da ich kein Win 8-Testsystem habe, habe ich die Win 8.1 Preview nicht installiert.

    Frage an alle, die das testweise gemacht haben:

    Wie läuft die Installation ab?
    Gibt es nach Abschluß der Installation einen Ordner namens "Windows (old)" mit "überflüssigen" Dateien?

    Da mein WeTab nur eine 32 GB-SSD hat, wäre ein Update von Win 8 auf Win 8.1 aus Platzgründen dann nicht möglich.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  2. Werbung
  3. NiFu

    NiFu Aktives Mitglied

    AW: Wie läuft Win 8.1 Preview Installation ab?

    • Das Update kannst du ja von einem USB-Stick aus starten - dann belegen dir die Update-Dateien keinen Speicherplatz auf deinem WeTab.
    • Für das Update werden mindestens 6 GB freier Festplattenspeicherplatz benötigt.
    • Und ein "windows.old" Ordner wird ebenfalls angelegt.
    Nach dem Update:
    • "windows.old" belegt ca. 331 MB
    • "$WINDOWS.~BT" belegt ca. 168 MB
    • 5,5 GB freier Festplattenspeicherplatz
     
  4. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Wie läuft Win 8.1 Preview Installation ab?

    Hallo NiFu,

    erstmal danke für Deinen Beitrag. Ob das WeTab da mispielt, werde ich einfach ausprobieren - nach Erstellung eines BackUp-Images.

    Das Sauberste wäre wahrscheinlich eine Neuinstallation von einer Win 8.1-Install DVD (wenn man die denn irgendwo auftreiben kann ohne Kauf einer neuen Lizenz!)

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  5. NiFu

    NiFu Aktives Mitglied

    AW: Wie läuft Win 8.1 Preview Installation ab?

    "Kann" man machen. Aber wenn's ein Gerät mit vielen speziellen Treibern ist, dann ist der Aufwand einer Neuinstallation recht groß. Hab's gerade bei einem Tablet hinter mir - mit vielen speziellen Treibern: 2 WebCams, UMTS-Modem, Digitizer, Rotations-Sensor, Spezial-Tasten am Gehäuse, etc. Da ist das Update sauber drübergelaufen. Außerdem fällt bei einem Update das Installieren der Anwendungs-Programme weg - und vor allen Dingen deren erneute Aktivierung (z.B. MS Office).

    Ich habe seinerzeit beim Update von "Windows XP" nach "Windows XP mit Service Pack 1/2/3" oder "Windows 7" nach "Windows 7 mit Service Pack 1" auch keine Neuinstallation vorgenommen, sondern nur die Service Packs drübergebügelt.

    Außerdem wird das Update ja ab dem 17./18. Oktober für Windows 8 Besitzer kostenlos über den "Store" erhältlich sein - da wird man auch keine Neuinstallation machen sondern es nur drüber installieren.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.