Wer hat Erfahrung mit Quadcore von AMD beim Rippen von Filmen


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

Schlagworte:
  1. micfoerster

    micfoerster Mitglied

    Hallo zusammen
    Will mir ein Quadcor von AMD zulegen, worauf muss ich dabei achten. Ich nehme ihn meist zum Rippen. Hat damit jemand Erfahrung? Benutze zum Rippen Nero 9 um die Datein in Nero Digital zu Rippen. Händler wollen meist nur Geld verdienen und Teuer verkaufen.
    Danke für die Antwort im Voraus
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Wer hat Erfahrung mit Quadcore von AMD beim Rippen von Filmen

    Habe zwar keinen AMD, aber ein kleiner i5 Core, oder 7Core 920 sollte auch sehr gut sein und so übermäßig teuer sind diese nicht. Ich selbst verwende einen i7 Core 965 Extreme Edition, der rippt perfekt Filme von DVD/BlueRay superschnell. Würde auch auf ein gutes Laufwerk achten, dass diese einwandfrei und fehlerfrei ausließt.
    Habe gar nicht gewusst, dass man mit Nero auf Filme rippen kann. Ich selbst verwende AnyDVD Hd und das Programm ist perfekt.
     
  4. Mirror Glazz

    Mirror Glazz Aktives Mitglied

    AW: Wer hat Erfahrung mit Quadcore von AMD beim Rippen von Filmen

    Jup, geiles Programm. Aber perfekt wird es erst in zusammenarbeit mit Clone DVD 2!!

    Es kann einen 8 gb film auf eine 4,7 GB dvd schreiben, dabei kann man auswählen ob man sprachen rausnehmen will mit oder ohne menü haben will, es schreibt auch DVD ordner (Vob) damit sie im dvd player starten, genau das kann man auch mit isos machen:D
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Wer hat Erfahrung mit Quadcore von AMD beim Rippen von Filmen

    Ja, das ist das Dream-Team.
    Kann auch BDs rippen - perfekt.
    Für DVDs zu entschlacken kann ich MakeMKV oder Xilisoft BlueRay Ripper sehr empfehlen.
     
  6. Mirror Glazz

    Mirror Glazz Aktives Mitglied

    AW: Wer hat Erfahrung mit Quadcore von AMD beim Rippen von Filmen

    Clone dvd 2? nee

    Suche einen guten Blue ray ripper der zb meinen 47 gb film auf eine single layer (25 GB) komprimiert (in Blue struktur keine mkvs) ich teste mal Xilisoft BlueRay Ripper;)
     
  7. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Wer hat Erfahrung mit Quadcore von AMD beim Rippen von Filmen

    Bei Dream-Team meinte ich AnyDVD HD und CloneDVD 2 für DVDs
    und MakeMKV für BlueRays bzw. Xilisoft BlueRay Ripper.
    Habe letzt eine BD gerippt (45 GB), die Trailer, Fremdsprachen etc. entfernt und dann auf 13 GB mit sehr guter Qualität gerippt. Die schlechteste Qualität war 5,2 GB, aber immer noch besser als DVD. Kommt immer darauf an, ob die BlueRay 1980x1080p oder HD-Ready 1280x1024 haben willst.
     
  8. Mirror Glazz

    Mirror Glazz Aktives Mitglied

    AW: Wer hat Erfahrung mit Quadcore von AMD beim Rippen von Filmen

    War froh das ich mich nun endlich in allen sachen und programmen mit rippen, menü/sprachen schneiden, avi in dvd konvertieren (ohne ruckeln (90% aller konverter ruckeln bei dem output)), mehrere avi zu einer verbinden dann in dvd umwandeln usw mit dvd 9 auskenne und nu kommt blue ray und da ist jetzt auch schon wieder eine komplett neue struktur drin und eine datei die der film ist und vile verschiedene ordner!:rolleyes:
     
  9. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Wer hat Erfahrung mit Quadcore von AMD beim Rippen von Filmen

    Wie gesagt mit MakeMKV oder Xilisoft BlueRay Ripper kannst du die Originalstruktur behalten, etwas entfernen oder als MKV-Format oder anderen Format konvertieren.
    Das Programm von Xilisoft ist erste Sahne.
     
  10. Mirror Glazz

    Mirror Glazz Aktives Mitglied

    AW: Wer hat Erfahrung mit Quadcore von AMD beim Rippen von Filmen

    kannst du mir mal bitte beschreiben welches profil ich nehmen soll damit ich mit maximaler auflösung ohne menü einen 47 GB film komprimiere??!!

    PS: Aber in einen blue ordner damit ich ihn gleich ohne konvertieren brennen kann! hatte das programm schon mal runtergeladen hatte aber die korrekten einstellungen wohl nicht gefunden! :)

    [​IMG]Moment noch das biild hier . . . ächz . . (klappt noch nicht ganz so wies soll . . .)

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG]ach dann halt der link! http://www.imgbox.de/?img=u1263x206.jpg
     
  11. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Wer hat Erfahrung mit Quadcore von AMD beim Rippen von Filmen

    Schicke mir mal eine Mail an t@t-4.de mit deiner Telefonnummer, dann rufe ich dich zurück und erkläre es dir.
    Habe das Programm hier auf meinem Notebook installiert.
     
  12. Mirror Glazz

    Mirror Glazz Aktives Mitglied

    AW: Wer hat Erfahrung mit Quadcore von AMD beim Rippen von Filmen

    Habe oben ein bild eingefügt! naja ein link, anscheinend wird der hoster nicht mehr unterstütz oder mein firefox hat irgendetwas oder sowas. .

    Ich habe aber garkein festnetztelefon, bin azubi und wohne allein am rand von wismar in einer kleinen wohnung . . habe aber Internet zum glück!!:)

    Wär ja auch gut wenn du diese beschreibung (die wohl nicht zu lang sein kann, oder?!) hier beschreiben könntest damit andere User auch das lesen können! ;) Nichts für ungut!;)
     
  13. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Wer hat Erfahrung mit Quadcore von AMD beim Rippen von Filmen

    Ist nicht so leicht zu erklären. Kann dich auch auf Handy anrufen. Kostet mich nichts.

    Könnte eine kurzes Video-Tutorial machen, fällt mir gerade ein.
     
  14. Mirror Glazz

    Mirror Glazz Aktives Mitglied

    AW: Wer hat Erfahrung mit Quadcore von AMD beim Rippen von Filmen

    Ja, alles erklärt, ausgiebig und sogar nioch viel mehr :)

    da werd ich dann mal gucken wie das alles richtig funktioniert dann schreib ich das mal hierrein wie und womit das geht!:)
     
  15. kelevra

    kelevra Aktives Mitglied

    AW: Wer hat Erfahrung mit Quadcore von AMD beim Rippen von Filmen

    AVS Videoconverter ist ebenfalls Mehrkern optimiert.

    Bei Freeware ist der MediaCoder zu empfehlen, der ebenfalls für Mehrken CPUz optimiert ist.

    Und ich hoffe ihr sprecht nicht von Original BDs. Denn diese sind kopiergeschützt und dürfen nicht geriipt werden.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.