Was tun gegen rücksichtslose Autofahrer?


Forum: Smalltalk & Off-Topic

Platz für alle nicht-Windows Themen

  1. markus

    markus Administrator

    Hallo Leute!

    Versteht es oder nicht, aber ich habe mich heute einmal stark gewundert und eben sogar richtig geärgert. Passiert vor 15 Minuten in Düren: Ich stehe an der Ampel und beobachte den Verkehr, als plötzlich ein ARSCHLOCH mit garantiert deutlich überhöhter Geschwindigkeit auf die Ampel vor mir (ich wollte von einer Seitenstraße auf die eigentliche Straße die zu dieser Ampel führt einbiegen) zurast, welche schon jetzt seit mindestens einer Sekunde auf dunkelrot stand... völlig unbeeindruckt rast dieses ARSCHLOCH weiter auf die rote Ampel zu und fährt viel zu schnell über die mittlerweile seit mindestens 5-7 Sekunden rot-zeigenden Ampel. PUNKT.

    Das Auto hat mich und soweit ich sehen konnte auch niemanden Anderengefährdet oder behindert, aber trotzdem habe ich einen riesen Hals auf den Fahrer. Ich finde das einfach unglaublich.

    Gewundert habe ich mich übrigens um 18 Uhr über einen Typen im getunten Golf II, der auch meinte eine rote Ampel ist Grund zum Gas geben und rüber fahren. Diese war seit geschätzten 1 - 2 Sekunden dunkelrot. Aber lange nicht so extrem und absolut unverständlich wie eben.

    Lange Rede, kurzer Sinn:

    Gibt es irgend eine Möglichkeit solchen Leuten das Leben schwer zu machen?
    Ich vermute leider nein, denn selbst wenn ich eine Anzeige machen würde mit Kennzeichen, hätte ich keinerlei Beweise.

    Ich würde aber trotzdem sehr gerne beim nächsten Mal etwas tun.
    Kann ich etwas tun? Weiß jemand mehr?
     
  2. Werbung
Die Seite wird geladen...
Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.