Warum ist mein Leistungsindex trotz besserer Festplatte gleich geblieben?


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. karmamoon

    karmamoon Aktives Mitglied

    Ich hatte eine Western Digital SATA/32MB Cache, WD5000AADS, 500 GB, 5400rpm, gegen eine Samsung SpinPoint F3 HD52HJ, 500 GB, 16MB Cache, 7200rpm ausgetauscht. Um mir die Neu-Installation zu sparen, hab ich die Festplatte geclont. Kann es sein, dass aus diesem Grund der Leistungsindex der gleiche geblieben ist? Und falls ja, wie kann ich das ändern?
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Warum ist mein Leistungsindex trotz besserer Festplatte gleich geblieben?

    Die alte Festplatte hat mehr Cache, in deine, Fall das doppelte. Das macht schon viel aus. Die Drehzahl ist zwar höher bei der Samsung, aber beim Leistungsindex hat die Zugriffszeit eine entscheidende Bedeutung. Es gab mal einen Beitrag, wo man genau sehen konnte, was der Leistungsindex genau anzeigt (Werte). Das konnte man per Befehl in einer Administrativen Eingabeaufforderung starten und beobachten. Benutzer mal die Suchfunktion im Board.
     
  4. karmamoon

    karmamoon Aktives Mitglied

    AW: Warum ist mein Leistungsindex trotz besserer Festplatte gleich geblieben?

    Ist aber schon ärgerlich: alle anderen Werte liegen zwischen 7.3 und 7,5
    Dabei ist der Datenzugriff eindeutig schneller als vorher...
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.