W764 AP für 1 user , auch wenn sich 1 andere zwischend angemeld hat.


Forum: Windows Server (2003 / 2008 / 2012 / 2016)

Supportforum für die Windows Server Versionen NT, 2000, 2003, 2008, 2012, 2016 und Home-Server

  1. schuberto

    schuberto Neuling

    Hallo

    Wie stelle ich an einen W764 Arbeitsplatz in der Domäne (2008 R2) ein, das immer der Mitarbeiter des APs im Loginfenster erscheint.

    (man ist das ne kurze Titelzeile)

    Es geht um eine Windowsdomäne mit Windows 2008 R2 Server und Arbeitsplätzen mit Windows Pro 64 bit


    Hintergrund ist folgender.
    Wenn ich mich als Admin an den Arbeitsplätzen anmelde, ist beim nächsten Start das Adminprofil aktiv.
    Die Mitarbeiter die sich frühmorgens an den Arbeitsplatz anmelden, sehen das nicht immer, geben ihr Kennwort ein und können sich natürlich nicht einloggen.

    Ich habe das schon versucht mit Autologon, und dann das passwort weg gelassen, aber das hat nicht geklappt

    ##
    HKLM\Software\Wow6432Node\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon

    AutoAdminLogon = 1
    DefaultUserName = User
    DefaultPassword = PWD
    DefaultDomainName = Domain
    ##

    Vielleicht gibt es ja Einstellungen in den Policies, aber dort habe ich leider auch nichts gefunden

    Gruß Schuberto
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: W764 AP für 1 user , auch wenn sich 1 andere zwischend angemeld hat.

    Hallo Schuberto,

    erst mal Herzlich Willkommen hier im Forum.

    Versuche mal folgendes:

    1.) Regedit starten
    2.) HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon
    3.) Einen neuen Eintrag mit dem Namen "DontDisplayLastUserName" als Datentyp REG_SZ anlegen und den Wert "1" zuweißen.
    4.) HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System -> Eintrag "DontDisplayLastUserName" löschen oder Wert auf 1 setzen, falls dieser vorhanden ist

    oder

    über gpedit.msc

    Computerkonfiguration => Windows-Einstellungen => Sicherheitseinstellungen => Lokale Richtlinien => Sicherheitsoptionen => Interaktive Anmeldung: "Letzten Benutzernamen nicht anzeigen" auf "Aktiviert" setzen.

    PS: Erst ab der Professional Version von Windows 7 möglich (gpedit.msc Lösung)

    Gruß

    Thomas
     
  4. schuberto

    schuberto Neuling

    AW: W764 AP für 1 user , auch wenn sich 1 andere zwischend angemeld hat.

    Jaaa,

    darauf bin ich auch schon gekommen.

    Aber dann muss der User zusätzlich immer seinen Benutzernamen immer angeben.
    Es geht ja nicht darum zu verschleiern das ich als letzter dran war.

    Ist ja auch nicht wirklich ein Problem.
    Gerade Ältere User sind irritiert, wenn der morgendliche Ablauf 1 bis 2 mal im Jahr nicht der "Norm" entspricht. Ich wollte das ein wenig komfortabler gestalten.

    Aber scheinbar geht das nicht -- Schade eigentlich
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: W764 AP für 1 user , auch wenn sich 1 andere zwischend angemeld hat.

    Ich könnte mir gut vorstellen, dass der letze Benutzername irgendwo in der Registry gespeichert wird.
    Suche doch mal nach dem letzen Benutzernamen in der Registry. Vieleicht muss man einen bestimmten Eintrag nur verändern?
    Ein Versuch ist es allemal Wert.

    Gruß

    Thomas
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.