Vortäuschen eines anderen Betriebssystems


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. joerg5

    joerg5 Guest

    Hallo,

    zunächst erst mal, dieses Forum verschickt keine automatische Email nach Registration, und ich warte heute immer noch auf diese Email zu User joerg50679.

    Bei anderen Windows-Versionen (Windows XP) rufe ich Regedit auf und gehe weiter in 'HKEY_LOCAL_MACHINE / SOFTWARE / Microsoft / Windows NT / CurrentVersion'. Unter ProductName lese ich 'Windows 8.1' Diesesn Wert änder ich ab in 'Windows 2000', starte den Computer neu, installiere den Treiber für den Scanner (Mustek 1200 USB Plus).
    Im Anschluss änder ich wieder den 'ProductName' von 'Windows 2000' in 'Windows 8.1' ab und starte meinen PC neu.

    Funktioniert dies eigentlich auch bei 'Windows 8.1'?

    Viele Grüße
    joerg50679
     
  2. Werbung
  3. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Vortäuschen eines anderen Betriebssystems

    Hallo Jörg,

    keine Ahnung, was da falsch läuft. Das letzte Mal hat sich ein User gestern erfolgreich angemeldet. Sollte also eigentlich bei Dir auch klappen.

    Bei Angabe einer gültigen (!) Mail-Adresse solltest Du sofort nach der Anmeldung eine Mail mit einem Aktivierungscode erhalten. Erst danach ist das Konto freigeschaltet. Schon mal im SPAM-Ordner o.ä. Verzeichnissen geschaut, ob dort die Mail schlummert.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  4. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Vortäuschen eines anderen Betriebssystems

    Nochmals: Hallo Jörg,

    Was soll das bewirken?

    Alte Hardware unter einem neuem Betriebssystem zum Laufen bringen, für das es keine Treiber gibt?

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  5. joerg50679

    joerg50679 Neuling

    AW: Vortäuschen eines anderen Betriebssystems

    Ich habe den Fehler gefunden. Vor Jahren (von 2001 an) hat 'koeln.de' ein kostenloses Angebot gehabt, eine kostenlose Email zu registrieren, gemacht, getan, doch irgend wann im Laufe des Jahres 2006 konnte man dieses Angebot bei Neuanmeldung nur noch gebührenpflichtig registrieren. Alle kostenlosen Email-Adressen wurden im System gelassen.
    Alles lief wunderbar, doch ohne eine Information hat 'koeln.de' wohl Anfang des Jahres 2014 die kostenlosen Email-Konten gelöscht. Dadurch konnte ich auch keine Email unter meiner 'koeln.de'-Kennung empfangen, die ich auf ein 'gmail.com'-Konto umleite.

    Viele Grüße
    Jörg
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.