VMWare 7 - Speichereinstellungen


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

Schlagworte:
  1. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    Wollte mal nachfragen, was ihr so bei VMWare 7 unter Windows 7 so an Speicherreservierung einstellt.
    Mein Notebook hat 8 GB DDR3-RAM und habe darauf Windows 7 Professional installiert. Möchte Windows Server 2008 R2 in der VM-Ware zum Test und für Übungszwecken laufen lassen (Kein Produktives System!)
    War würdet ihr sinnvoll an Speicherreserveriung in VMWare einstellen.
    Wie würdet ihr auch das Netzwerk organisieren, so dass man das gleiche Gerät als Client für Testzwecke nutzen kann. Hier gibt es Virtuelle VMWAre Netzwerktreiber.

    Wer kann mir einen Rat geben?
     
  2. Werbung
  3. michael

    michael Beta Tester

    AW: VMWare 7 - Speichereinstellungen

    Ich habe Vmware erlaubt bis zu 6 GB meiner 8 GB RAM zu nutzen.
    Das mit dem Test-Netzwerk kannst du mit dem VMware Netzwerkeditor schön machen. Guck mal rein, ist eigentlich ganz einfach. Einfach DHCP Konfigurieren und den Maschinen das Gleiche VM-Netz geben.
     
  4. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: VMWare 7 - Speichereinstellungen

    Danke für die Antwort, werde es heute Abend mal ausprobieren.
    Am Notebook selbst ist in der Netzwerkansicht VMNET9 und VMNET1 glaube ich verfügbar. Diese sind in der VMWARE bestimmten IP-Adressen, die VMWARE vergibt zugewiesen z.B. 192.168.142.1 (VMNET9) etc.
    In der VMWARE hat die Virtuelle Maschine (Server 2008 R2) zum Beispiel 192.168.142.100 als Server und DNS-IP.
    Ist das so korrekt eingestellt. Bin in VMWARE noch Anfänger und muss mich da erst einarbeiten.
     
  5. michael

    michael Beta Tester

    AW: VMWare 7 - Speichereinstellungen

    Wenn sich nur die Testkisten sehen müssen, dann brauchst du ja nicht die VMnets zu nehmen, welche an deinem Laptop sichbar sind. Im Editor kannst du ja zum Beispiel VMnet5 auf "nur intern" einstellen und dort weiter unten DHCP aktivieren, dann den VMs diese Netzwerkverbindung zuweisen. Dem Server kannst du ja dann trotzdem ne feste IP aus dem Netz geben. Oder du aktivierst den DHCP-Dienst auf dem 2008er Server, geht auch. Musst den dann natürlich zuerst hochfahren.
     
  6. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: VMWare 7 - Speichereinstellungen

    Danke für die Info. Kannst du ein gutes Buch empfehlen für VMWARE, was den parktischen Teil genau erklärt?
    Vieleicht kann man man ein paar Anleitungen hier online stellen, wie man genau vorgehen muss.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.