VLAN einrichten HP ProCurve 1810G-24 mit 2 Subnetzen


Forum: Hardware (Allgemein)

PC-Kaufberatung & Zusammenstellungen, Komponenten, Peripherie, Notebooks, PDAs, Digitalkameras usw.

  1. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    Hallo liebe Forengemeinde, liebe Netzwerker,

    habe einen HP ProCurve Switch 1810G-24.

    Möchte hier 2 oder 3 VLANs einrichten.

    Ich bin nicht ganz sicher, ob meine Vorgehendweiße richtig ist:

    VLAN Port über Menü VLANs -> VLAN-Configuration -> Klick in Checkbox "Create VLAN" und VLAN-Name eingeben und klick auf "Set Name" und dann auf "Apply" -> Hier wird ein neues VLAN eingerichtet. Dies sollte später der IP-Bereich 192.168.178.x sein.
    Wir nennen das VLAN einfach mal VLAN2

    VLAN Port über Menü VLANs -> VLAN-Configuration -> Klick in Checkbox "Create VLAN" und VLAN-Name eingeben und klick auf "Set Name" und dann auf "Apply" -> Hier wird ein neues VLAN eingerichtet. Dies sollte später der IP-Bereich 192.168.1.x sein.
    Wir nennen das VLAN einfach mal VLAN3

    Dann über Menüpunkt VLANs -> Participation / Tagging wechseln und die betroffenen Ports, die für das VLAN verwendet werden sollen als "U" also als Untagged (nicht markiert) setzen. Vorher natürlich VLAN2 wählen.
    Wir belegen die Ports 2-6 als U = Untagges für 192.168.178.x

    Das gleiche für VLAN3 für die Ports 7-10 für das Netz 192.168.1.x also auch U für Untagged.

    Das Default VLAN ID=1 werden diese Ports logischweise Excluded.

    Die VLANs werde ich dann in den Konfigurationseigenschaften der Netzwerkkarte aktivieren.

    Beschreibung der Switch ist hier, falls Rückfragen sind:

    http://cdn.procurve.com/training/Manuals/1810G-MgmtCfg-Aug2009-59925475.pdf



    Kann man das so einrichten?

    Möchte erst mal sicher sein, keinen Fehler zu machen, bevor ich anfange.

    Für jede Hilfe bin ich dankbar. Ist immerhin mein erstes VLAN.

    Gruß

    Thomas
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: VLAN einrichten HP ProCurve 1810G-24 mit 2 Subnetzen

    Hat keiner eine Idee?

    Evtl. von den Netzwerkern hier im Forum?

    Gruß
    Thomas
     
  4. michael

    michael Beta Tester

    AW: VLAN einrichten HP ProCurve 1810G-24 mit 2 Subnetzen

    Die Nics brauchst du nicht konfigurieren. Bei untagged werden die Packete ja nicht markiert. Die Karte nimmt alles was unmarkiert über den Port kommt. Das Tagging brauchst du im Prinzip nur, wenn du mehrere VLANs über einen Port laufen lässt, z.B. bei Uplink zwischen 2 Switchen.
     
  5. michael

    michael Beta Tester

    AW: VLAN einrichten HP ProCurve 1810G-24 mit 2 Subnetzen

    Und? Hat es funktioniert?
    Konfigurierst du den Switch über telnet?

    Vergiss nach den Änderungen in der Commandozeile das "write memory" nicht, ansonsten könnte es sein, dass manche Änderungen nach dem nächsten Neustart futsch sind.
     
  6. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: VLAN einrichten HP ProCurve 1810G-24 mit 2 Subnetzen

    Hallo Michael,

    bin gerade dabei den Switch mit VLAN einzurichten. Den Switch konfiguriere ich bequem über die Weboberfläche.

    Brauche ja noch für die verschiedenen Routen einen Layer3-Switch. Hier kommt demnächst ein Cisco-Switch ins Haus.

    Werde berichten und wie immer mit Screenshots und detaillierten Schritten.

    Gruß
    Thomas
     
  7. michael

    michael Beta Tester

    AW: VLAN einrichten HP ProCurve 1810G-24 mit 2 Subnetzen

    Ich bin nicht so der Freund vom Hersteller-Mischen. Es gibt auch sehr gute Procurve Routing Switches ...
    Über die Weboberfläche kann man häufig nur die grundlegenden Funktionen einstellen. Für das Eingemachte lohnt sich ein Blick auf die Kommandozeile ;) Die ist übrigens bei Cisco und HP so gut wie identisch ...
     
  8. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: VLAN einrichten HP ProCurve 1810G-24 mit 2 Subnetzen

    Hallo Michael,

    das mit dem mischen, da hast du Recht. Werde den ProCurve trotzdem durch einen Layer-3-Switch ersetzen (Cisco).
    Die Cisco-Befehlsstruktur ist in der Tat ähnlich bzw. zum Teil gleich.

    Hier mal die Befehlsstruktur des HP-Switches:

    http://www.ingentive.net/sites/default/files/hp_procurve_befehlsuebersicht.pdf

    Für mich ist das Routing wichtig, das bekomme ich mit dem Layer-2-Switch leider nicht hin.

    Gruß
    Thomas
     
  9. michael

    michael Beta Tester

    AW: VLAN einrichten HP ProCurve 1810G-24 mit 2 Subnetzen

    Wo setzt du die Geräte ein? Privat bei dir? Gibt es bei Cisco auch die "lebenslange Garantie" ?
     
  10. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: VLAN einrichten HP ProCurve 1810G-24 mit 2 Subnetzen

    Setze die Geräte bei mir im Büro ein. "Lebenslange Garantie" gibt es bei Cisco - ist aber glaube ich hier in Deutschland auf 30 Jahre begrenzt. Habe hier in einem Projekt beim Kunden diese neuen Cisco-Switches, die laufen sehr gut. Deshalb auch meine Entscheidung auf einen Layer-3-Switch zu wechseln. Möchte hier verschiedene Subnetze mit einer Switch verwalten.

    Gruß
    Thomas
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.