[Anleitung] Vista / Windows 7 SATA nachtraeglich auf AHCI umstellen


Forum: Anleitungen / Tutorials / FAQ (Windows 7)

Anleitungen, Tipps und Tricks, Windows 7 FAQ.

  1. michael

    michael Beta Tester

    Da das Thema hier im Board aufgekommen ist, hier mal eine kurze Anleitung, wie man ein installiertes Windows Vista nachträglich auf AHCI umstellt.

    Da der benötigte Treiber bereits im System enthalten ist, muss dieser durch Änderung eines Registry-Eintrag für den Systemstart aktiviert werden.

    Hier der Schlüssen, der Editiert werden muss:

    Code:
    [I]HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\Msahci[/I]
    hier den Eintrag "START" auf "0" setzen. Siehe Anhang!

    Anschliessend das System neustarten und im BIOS auf AHCI umstellen. Hierdurch ist ein Performancezuwachs zu erwarten ...

    Achtung: Durch das Editieren der Registry kann eine System beschädigt werden. Vorher also bitte ein Image des Systems ziehen.
     

    Anhänge:

  2. Werbung
  3. minihn

    minihn Neuling

    AW: Vista SATA nachtraeglich auf AHCI umstellen

    Klasse und vielen Dank, Funzt auch unter Win 7
     
  4. sascha1809

    sascha1809 Neuling

    AW: Vista / Windows 7 SATA nachtraeglich auf AHCI umstellen

    Ja, auch viiiiiiiielen Dank. Das ganze funktioniert auch noch im Jahre 2011 mit einem Vista 64-Bit System (Und wahrscheinlich auch 32 bit und mit Windows 7)
    Habe die Prozedur der Anmeldung in diesem Forum auf mich genommen um mich hier bedanken zu können!

    Ich füge hier noch mal für die Google-Suche den Grund ein, warum ich überhaupt auf AHCI umstellen wollte (besser: musste):

    Grund war, dass die "Hot-Swap" Funktion in meinem gestern nachgerüsteten Festplattenwechselrahmen mit neuer Festplatte für Backups nicht funktionierte.
    Jetzt gehts aber!!! Zum Sichern also die Backup-Platte bei laufendem System reinschieben, Daten sichern, ggfs. Image der System-Platte erzeugen, danach einfach rausnehmen und an einem sicheren Ort aufbewahren. Die Familienphotos sind also sicher, das Videoarchiv auch und das System auch. Also kein monatelanges, bei Ehefrauen stimmungsversauendes Neuaufsetzen wegen Festplattendefekts (wie im letzten Jahr).

    So, jetzt nochmal für die Google-Suche (damit ebenso unbegabte Zeitgenossen nach mir nicht 5 Stunden sondern nur 10 Minuten für die Lösungssuche brauchen, was dann hoffentlich auch weniger Stress bedeutet mit den...):

    "Hot-Swap Funktion bei Vista & Windows 7 funktioniert nicht; Festplattenwechselrahmen; Sata; AHCI; IDE; Image; Datensicherung"

    Noch ein How-To für die eher "unbegabten Zeitgenossen" (wie mir) zum Ändern der Registry:
    1.) Auf Startknopf drücken
    2.) Bei Suche regedit.exe eingeben
    3.) Die Anwendung starten (dann evl. kurzzeitig Blackscreen, keine Angst, ist nicht schlimm!)
    4.) Sich gemäß dem oben bei Michael angegebenen Registry-Eintrag durchklicken.
    5.) Rechte Maustaste auf Eintrag "Start", dann "Ändern" wählen
    6.) Wert ändern auf Null, OK klicken
    7.) Dann regedit beenden (Man braucht nicht irgendwo "speichern" zu drücken)
    8.) dann Rechner runterfahren
    9.) im Bios auf AHCI umstellen
    10.) System hochfahren, der Rest ergibt sich von selbst, es sind ein paar Neustarts nötig, dann geht Hot-Swap endlich!

    Nochmal danke an Michael aus Düren, endlich werde ich nach 30 Jahren Computernutzung vernünftige Datensicherung betreiben können!

    PS: Es hat sich mal wieder bestätigt: Mit dem Computer kann man Probleme lösen, die man ohne den Computer nicht hätte...
     
  5. Ice-Z

    Ice-Z Neuling

    AW: Vista / Windows 7 SATA nachtraeglich auf AHCI umstellen

    Hallo zusammen,
    ich hoffe das mir einer weiter helfen kann.
    Ich möchte gerne mein System auch umstellen auf AHCI doch leider bekomme ich immer einen fehler vielleicht weis einer einen rat.
    Ich habe den Registry-Eintrag auf 0 gesetzt und dann Heruntergefahren und ein Stop im Bios gemacht dort dann von IDE auf AHCI umgestellt und gespeichert. Dann Startet er ja neu und zeigt mir dann nach dem Bios den fehler BOOTMGR fehlt an.
    Zum Rechner selber:
    Mainbord: MSI 785GT -63
    Prozessor: AMD Athlon 64 X2 Dual Core 6000+ 3.00 GHz
    RAM: (2X) DIMM 2 GB DDR2-800 Kit
    HDD: 1x Sata 320GB / 1x Sata 400GB
    Betriebssystem: Windows 7 Enterprise 64Bit
     
  6. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Vista / Windows 7 SATA nachtraeglich auf AHCI umstellen

    Hallo Ice-Z,

    ich sehe, Du hast 2 Festplatten im System.

    Das sieht so aus, als ob nach der Umstellung auf AHCI der Bootmanager auf der "falschen" Festplatte liegt. Warum auch immer!

    Leg' mal die Win-Installation-DVD ein und mach' eine Reparaturinstallation. Dann wird der Bootmanager neu geschrieben. Wenn ich das noch richtig im Kopf habe, mußt Du das bis zu 3 mal machen, weil bei jedem Aufruf der Reparaturinstallation etwas anderes neu geschrieben wird.

    Viel Glück!

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  7. Ice-Z

    Ice-Z Neuling

    AW: Vista / Windows 7 SATA nachtraeglich auf AHCI umstellen

    Da sage ich mal Danke^^

    Es geht jetzt wie es soll .... windows halt^^
     
  8. Sabrine

    Sabrine Neuling

    AW: Vista / Windows 7 SATA nachtraeglich auf AHCI umstellen

    Vielen, vielen Dank
    Umstellung ging mit dieser guten Anleitung nach 2 Neustarts wunderbar.
     
  9. Fire0815

    Fire0815 Aktives Mitglied

    AW: Vista / Windows 7 SATA nachtraeglich auf AHCI umstellen

    Habe es auch mal umgestellt. Jetzt habe ich das symbol zum sicheren Entfernen rechts in der Taskleiste. Ist das normal?
     
  10. TOYM

    TOYM Aktives Mitglied

    AW: Vista / Windows 7 SATA nachtraeglich auf AHCI umstellen

    Warum dieser Aufwand? Ich hatte auch diese Fehlermeldung. Man muss nur im BIOS einstellen, dass der Rechner von der Systemfestplatte bootet. Dann war diese Fehlermeldung bei mir behoben. Das ist ein BIOS-Problem und nicht des Systems. Bei XP heißt die Fehlermeldung: NTLDR fehlt, also der NTloader.
    Einfach im BIOS die Bootreihenfolge ändern und dann geht es auch.

    MfG TOYM
     
  11. Humpy

    Humpy Mitglied

    AW: Vista / Windows 7 SATA nachtraeglich auf AHCI umstellen

    Ich spezifiere mal mein Problem.
    Win7U. Umstellung von IDE auf AHCI problemlos.
    Die 2.te Platte ist in einem Wechselrahmen und nicht ständig aktiviert.
    Wenn ich nun die 2.te Platte einschalte, dann wird sie nicht erkannt, es ist als wäre sie nicht vorhanden.
    Beides sind SATA Platten.

    Umstellung zurück auf IDE und alles läuft wie zuvor.
    Da ich aber einen spürbaren Perfomensgewinn hatte, würde ich gern weider auf AHCI umstellen.

    Hat jemand eine Lösung, wie ich es mache, dass die zweite Platte auch unter AHCI erkannt wird?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2011
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.