Vernetzung von Win 3.11 über Win95, XP bis W7


Forum: Neu-im-Windows-Hilfe-Forum?

Stell Dich vor!

  1. Karles

    Karles Neuling

    War mal IT-Profi (für Großrechner und verteilte Systeme. Habe heute 8 Rechner (7 am Netz) mit div. Win-OS. Kämpfe noch mit der Vernetzung von 3.11 (evt. über Zwischenstationen) mit W7. Kann Tipps zu Bildbearbeitung mit verschiedenen SW-Umgebungen geben.;)
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Vernetzung von Win 3.11 über Win95, XP bis W7

    Für was setzt du noch Windows V3.11 / 95 ein?
     
  4. michael

    michael Beta Tester

    AW: Vernetzung von Win 3.11 über Win95, XP bis W7

    Die Frage habe ich mir gerade auch gestellt. Hast du noch Anwendungen, die du dringend benötigst, oder nur weil diese Systeme noch bei Kunden im Einsatz sind?

    Gruß

    Michael
     
  5. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Vernetzung von Win 3.11 über Win95, XP bis W7

    Hallo Karles,

    herzlich willkommen hier im Forum.

    Ich hatte vor einiger Zeit genug Probleme, eine Virtuelle Maschine mit einem Win 98 ins Netz zu bekommen (hat nicht wirklich gut geklappt, Samba wollte nicht kooperieren), und Du willst Win 3.11 einbinden. Respekt ;)

    Win 3.11 lief bei uns in der Firma vor 10 Jahren, und wurde dann abgelöst von Win NT. Ich weine diesen BS keine Träne nach.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  6. Karles

    Karles Neuling

    AW: Vernetzung von Win 3.11 über Win95, XP bis W7

    Der Bereitschaftszustand des Win 3.11 Rechners hat zwei Gründe:
    1. mich reizt die Herausforderung, die bereits einmal realisierte Verbindung zu einem anderen Rechner zu wiederholen. Die Umständlichkeiten, die damals inkauf genommen werden mussten, sind mir im Detail entfallen. Aber in abendlichen Bastelstunden mache ich mich gelegentlich wieder ans Werk ohne jedoch wirklich erfolgreich zu sein. Als Brücke zum "moderneren" W2K benutze ich Win95. Das sollte funktionieren.
    2. Auf dem 3.11-Rechner sind einige alte Applikationen, die es nicht mehr gibt. Ich nenne nur Corel Ventura (Bestandteil vom damaligen CorelDraw 5 Paket), ein DTP-Programm mit durchaus heute noch ausreichenden Funktionen. Gern verweise ich auch auf Fanfare!, ein Programm zur Erstellung von Shows inkl. Sound, mehrerer Bilder/Seite, Einbindung von .mov - Movies. Das gab damals (1995/96 sehr schöne Ergebnisse. Sie sind heute nicht wiederholbar, d.h. neue Show können mit dieser SW nur auf der alten HW erstellt werden. Das ging für eine 10 Minuten-Show innerhalb von einem halben Tag. Das dritte Beispiel sei das MS Office. Es läuft mit 98 MB Hauptspeicher und einer 2 GB Platte (mehr kann W 3.11 nicht adressieren) vollkommen problemlos inkl. Access 2.0. Auf der Platte ist noch eine Menge Platz für andere Daten, Programme und Spiele.
    Die Hersteller moderner SW sollten sich mal wieder auf das Wesentliche beschränken und die funktionale Überfrachtung ihrer Produkte deutlich reduzieren.;)
     
  7. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Vernetzung von Win 3.11 über Win95, XP bis W7

    Ich kenn diese alten Programme, für damalige Verhältnisse waren die echt super. Aber es gibt schon gleichwertige und bessere Programme auf dem Markt. Da die PCs eh meist mind. 2-4 GB RAM haben und die Festplatten mittlerweilen bei 1 TB liegen bei einem Standard PC ist es eh nicht mehr relevant, ob das Programm nun 98 MB oder 500 MB verbraucht. Mein Office 2010 Prof. startet in ca. 1-3 Sekunden, je nach Anwendung. Das ist für mich mehr als ausreichend. Vektorisierungsprogramme ist es auch sehr gute auf dem Markt die schnell und flüssig laufen, bei den modernen Grafikkarten und CPUs, die es heute gibt, würde ich nicht mehr auf Ur-Alt-Software zurückgehen.
    Windows für Workgroups 3.11 hatte damals eine Berechtigung, ist aber eh nicht super gelaufen. Wenn ich da an Windows 3.0 denke (oh Grauss!!), das war fehlerhaft ohne Ende!! Oder wenn ich daran denke, dass ich bei jedem Drucker die Escape-Sequenzen programmieren musste, damit das Programm im DOS-Modus mit dem jeweiligen Programm gelaufen ist, da lobe ich mir die heute Technik.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.