variable batch


Forum: Software (Windows 7)

Softwareinstallation, Installationsprobleme und Lösungen, Anwendungsprogramme jeder Art unter Windows 7

  1. kiss

    kiss Neuling

    moin,
    ich frage mich ob man in einer batch eine laufwerkvariable einsetzen kann und wenn ja wie ?

    bislang habe ich batch soweit hinbekommen dass das programm laeuft wenn man das systemdatum bei start des programmes kurzfristig zuruecksetzt !

    da das programm auf x-beliebigen laufwerk installiert werden kann benoetige ich fuer das zuruecksetzen eine laufwerksvariable !

    @ECHO OFF
    set BEFOREDATE=%date:~%
    date 20-11-11
    Start C:\xxxx\PROG\EtStart.exe "C:\xxxx\PROG\xxxx.INI"
    ping -n 5 127.0.0.1 > NUL 2>&1
    date %BEFOREDATE%
    END


    xxxx = programmname

    vielleicht hat einer von euch mehr erfahrungen mit batchbefehlen und kann mir bei meinem problem helfen !

    wuensche ein schoenen 2ten advent
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: variable batch

    Hallo kiss,

    du könntest der Batch den LAufwerksbuchstaben übergeben. Dann findest du den Inhalt in %1

    Beispiel:

    Dein Skript heißt: startprg.cmd

    Aufruf: startprg D:

    D: wäre dann in %1 hinterlegt und kann dann weiterverarbeitet werden.

    Gruß
    Thomas
     
  4. kiss

    kiss Neuling

    AW: variable batch

    hi thomas,

    das habe ich leider nicht verstanden !
    kannst du mir das anhand meiner angaben fuer die laufwerke c,d,e,f erklaeren !?

    die batchdatei moechte ich zu einem spaeteren zeitpunkt in einem setup packen und der benutzer soll dann die moeglichkeit haben das programm auf allen laufwerken [a-z] zu installieren !

    ich hoffe ich habe mich verstaendlich ausgedrueckt !
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: variable batch

    Willst du ein Programm via Setup installieren lassen rein durch ein Skript?

    Da gibt es unzählige Programme, die das bequem im Windows-Look beherschen.

    Schau dir mal folgende Software ein, die habe ich selbst schon eingesetzt und erfüllt seinen Zweck: (Inno-Setup)

    http://www.jrsoftware.org/isinfo.php

    Nochmal zu deiner Batch:

    Wenn du deine Batchdatei nennen wie sie mal installprg.cmd mit einem Parameter aufrust z.B. D: dann wäre in der Batchdatei
    %1 = D: und diese kannst du dann weiterverwarbeiten. Somit variabel, weil du auch E: oder F: etc. eingeben kannst.

    Einfacher ist es mit einem richtigen Setup, wie es viele Hersteller verwenden. Schau dir mal Inno-Setup an. Ist gar nicht so schlecht und einfach zu bedienen.

    Gruß

    Thomas
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.